Heidenau-Altenberg V.1.0 (Kbs. 246)

    • WiP
    • Heidenau-Altenberg V.1.0 (Kbs. 246)

      Hallo miteinander!
      ich habe mich nun entgültig dazu durchgerungen, euch meine Strecke vorzustellen. Vor gut anderthalb Jahren habe ich mit der Entwicklung angefangen
      und habe sehr viel Zeit in sie investiert. Es gab aber auch mal Monate wo ich garkeine Motivation hatte weiterzubauen. Aber dann war ich wieder so überzeugt
      von der Strecke, dass ich weiterbauen musste. Gestartet habe ich als Anfänger. Ich wollte den Streckenbau ausprobieren und habe mich für diese Strecke entschieden.
      Mir selbst war schon klar, dass ich sie nie fertigstellen werde, da es einfach so umfangreich und zeitaufwendig ist, aber irgendwie ging es immer weiter. Man muss sich in so viele Teilbereiche reinfuchsen.
      Zuerst das verlegen von Gleisen, das Erstellen von Signalanlagen und der Bau der Umgebung. Momentan bin ich etwa bei der Hälfte der Strecke. Die meiste Zeit fällt nämlich nicht in den Gleisbau, sondern in den Bau
      der Umgebung, was sich bei so einer bergigen Landschaft schwierig gestaltet.

      Aber nun zur Strecke. Die Kursbuchstrecke 246 fürt von Heidenau nach Altenberg in Sachsen. Die Strecke ist 38 Km lang und wird momentan von der Städtebahn Sachsen bedient. Die Strecke ist nicht elektrifiziert,
      weshalb mit Desiros gefahren wird. Die Geschwindigkeiten liegen zwischen 40 und 70 km/h. Die Strecke führt durch Täler und einige Tunnel. Richtung Altenberg geht es bergauf. Auf die Idee für diese Strecke bin ich dadurch gekommen,
      dass sie bei mir in der Nähe liegt und ich eine Strecke im ländlichen Raum bauen wollte.

      Es gibt jedoch Komplikationen, da ich als Änfanger mit der Strecke begonnen habe. Ich habe mir keinen richtigen Plan gemacht, welche Objekte ich benutze und habe dadurch jetzt keinen Richtigen Überblick mehr, welche Free und Payware Produkte
      genutzt wurden. Vor einem möglichen Release müsste ich in dem Sachverhalt noch nach einer Lösung suchen. Zudem gibt es manchmal Probleme mit den Autos auf den Straßen, da sie anfangs von mir nicht so gut verlegt wurden.
      Zudem habe ich noch ein kleines Problem mit den Gleisen. Wenn man darauf fährt kommt in regelmäßigen Abständen ein Geräusch, welches auf Dauer ziemlich nervig ist, obwohl ich die Geräusche bei den Gleisen ausgestelllt habe.

      Aber trotz all dessen hoffe ich, dass euch die Strecke bisher gefällt und würde mich sehr über Rückmeldungen (Lob sowie Kritik!) freuen.

      Falls es Fortschritte zu vermelden gibt, werde ich euch informieren.

      Grüße
      Marvin

      Werbung
    • Juhu meine Heimatstrecke wird gebaut. schon x mal angekündigt damals für MSTS dann für trains......

      2016 hat es auch einer Versucht: wurde aber nie veröffentlicht.
      weitere info :mueglitztalbahn.de/ Gleispläne und vieles mehr zum Altenberger Wagen.
      Ich freue mich und wünsche gutes gelingen beim Bauen.



      Grüße aus Altenberg und von ex MTB e.V.
    • Hallo zusmmen!
      Erst mal noch ein Dankeschön an @V100 für die lieben Worte und danke für den Link!
      Auch wenn man länger nichts gehört hat ist es nicht in Vergessenheit geraten. In der letzten Zeit hatte ich wenig Motivation weiterzubauen,
      da der Bau der Umwelt (Städte, Bäume, Büsche usw.) nicht so mein Freund ist. Ich baue lieber an den Bahnanlagen und den Schienen. So habe ich mich in
      den letzten Tagen darauf kozentriert und sieh an...es gibt eine frohe Botschaft zu vermitteln!

      Ich bin in Altenberg mit den Gleisen angekommen!!! :prost:
      Das heißt, dass das Verlegen der Gleise soweit abgeschlossen ist! :)
      Nun mache ich mich dran die Strecke mit der Technik und Kilometersteinen usw auszurüsten. Danach kommen die restlichen, fehlenden Brücken und die Straßen und Bäche an der Strecke werden verlegt.
      Das wird auch wieder eine riesen Arbeit. Und zum Schluss muss ich wohl nochmal all meine Motivation sammeln und die Umwelt gestalten. Zum Glück kommt noch viel Wald :D
      Aber ich hääte nie gedacht dass ich so an dieser Strecke dran bleibe...naja aber einige Fehler von Anfangszeiten bereiten mir jetzt Kopfzerbrechen. Ich habe zum Beispiel nicht drauf geachtet welche Objekte von welchen Add Ons ich nehme und nun besteht die Gefahr, dass ziemlich viele PayWare Add Ons Vorraussetzung sind. Aber noch schlimmer ist der Fakt, dass ich nicht weis von welchen Add Ons die Objekte stammen. DIe AddOns, die ich im Bau verwendet habe, habe ich notiert, aber halt nicht die, die ich davor schon hatte. Hat da jemand einen Tipp? Sowas beachtet man am Anfang halt nicht :( Man wächst ja auch mit dem Projekt :D
      Wenn es neue Infos gibt melde ich mich.

      Zudem hier noch ein Aufruf!!!!!! : *achtung* *achtung* *achtung* *achtung*
      Hat jemand einen Plan von Altenberg? Ich habe für Altenberg nämlich keine Übersicht welche Signale wo stehen und das brauche ich für den Bau... hat da jemand Infos für mich? Bitte melden!
      *achtung* *achtung* *achtung* *achtung*

      Grüße
      Marvin
    • Das stimmt, die Strecke wurde nach dem Hochwasser von 2002 zum fünften mal teilweise neu aufgebaut, aber an der Signaltechnik wurde dabei soviel ich weiß nichts verändert. Altenburg selbst liegt ja auf 750m absolut Hochwassersicher, aber wurde dabei natürlich etwas geschrumpft um eins der 4 Bahnsteiggleise und weitere Nebengleise, die man für Wendezüge nicht mehr braucht ;)
    • Danke erstmal an alle für die Mithilfe und die Gleispläne!

      Ich habe mich heut mal ein bischen drum gekümmert zu schauen, welche Obejtke ich verbaut habe.
      Doch bei manchen kann ich sie keinem Add-On oder einer Strecke zuordnen.
      Falls sich jemand auskennt hätte ich hier ein paar Fragen:

      - Zu welchem AddOn oder Strecke gehört: Assets\ArtOfMotion ? (Ich habe gehört, dass es zu der Strecke Nürnberg-Ingolstadt gehören könnte?)
      - Zu welchem AddOn oder Strecke gehört: Assets\Kuju ? (Kuju sind doch die ursprünglichen Obejekte des TS oder? Heißt das, dass jeder die gleichen Kuju Objekte besitzt, sobald er den TS besitzt?)
      - Zu den Objekten von GBE...sie haben ja mehrere Strecken...liefern sie immer alle Assets mit oder nur die zur jeweiligen Strecke? Die Assets von der Marschbahn sind bei mir nicht verbaut. Die Assets von Dresden-Schöna werden mir angezeigt, aber ich weis nicht wozu die ganzen anderen Obejkte im GBE Ordnder gehören.
      - Zu welchem AddOn oder Strecke gehört: Assets\RailArt ?

      Wenn ich was komplett falsches schreibe, berichtigt mich bitte!
      Grüße
      Marvin
    • Hallo @marvinbart429, Kuju ist standard. Mittelweile ist es das ELAP, bei ältern TS-Versionen noch dabei. Mit GBE kann ich Dir nicht weilter helfen. RailArt könnte auch GBE sein, ich habe das im Zusammenhang mit vizzart gesehen; eventuell die Rurtalbahn. Versuche die durch andere zu ersetzen. Tauschen geht auch mit RWTools.

      Gruß Bernd
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000

      The post was edited 1 time, last by bernd_NdeM ().

    • marvinbart429 wrote:

      Zu welchem AddOn oder Strecke gehört: Assets\RailArt ?
      Das ist GBE und wird bei allen Strecken von denen verwendet.

      marvinbart429 wrote:

      aber ich weis nicht wozu die ganzen anderen Obejkte im GBE Ordnder gehören.
      das ist bei GBE Hupe. Die schmeißen immer alles in einen Topf da die, bis auf wenige Sachen, immer das gleiche auf ihren Strecken verwendet haben, z.B. die tschechische Vegetation usw.


      Ich weiß nicht, welche Strecken du von GBE hast. Aber du könntest folgendes machen um die Sachen auseinander zuhalten. Erstelle dir irgendwo (eigene Dateien oder so) nen Ordner mit dem Namen Railworks. Starte den Installer einer GBE Strecke. Gib im Installationspfad nun den Pfad manuell zu deinem neu erstellen Railworksordner an und installiere die Strecke. Nach der Installation kannst du dann im angelegten Assetsordner sehen, was installiert wurde. Hast du dann noch eine GBE Strecke, machst du mit der das gleiche und brauchst dann nur auf das Änderungsdatum gucken, was da dann neues dazugekommen ist.

      Diese Art der GBE Streckeninstallation sollte man eh nur machen. GBE hat/hatte sich die meisten ihrer Assets zusammen gekauft/geklaut. So z.B. Sachen von SAD oder die Schustersignale. Nur haben die nie aktuelle Sachen benutzt, sondern immer einen Stand gelassen. Da der Installationspfad bei GBE Strecken für solche Fremdassets aber immer der gleiche war, wie der des Originals, konnte es vorkommen, wenn der Originalersteller dieses Assets in der Zwischenzeit ein Update gebracht hat und man danach die GBE Strecke installiert hat, dieses Asset dann in einen Uraltzustand versetzt wurde, wie vor dem Update des Originalerstellers und möglicherweise auf anderen Strecken nicht mehr richtig funktionierte.
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
    • marvinbart429 wrote:

      Jetzt weis ich nur noch nicht wozu ArtOfMotion gehört.
      Jepp ist von GBE (siehe Screenshot). Nur zu welcher Strecke das gehört, weiß ich jetzt auch net. Hab mal in nem alten Backup geschaut, da ich aktuell nichts von GBE installiert habe und auch nicht mehr installieren werde. Nur aus welcher Strecke das ist, kann ich im Backup leider auch nicht erkennen.
      Images
      • GBE008.jpg

        132.02 kB, 1,076×979, viewed 96 times
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
      Werbung
    • ArtofMotion
      ich hatte mir schon mal extra GBE-Assets-Ordner angelegt.
      Wenn der Ordner 4 Unterordner hat: GBE Rurtalbahn.
      Ansonsten GBE Marschbahn,
      Von Dresden-Schöna hab ich z.zt. keinen extra GBE-Assets-Ordner.

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Mit dem Streckenpaket (Dresden und Ingolstadt) und dem Sgjkmms kommt da auch was mit.
      Show Spoiler
      Mist jetzt hab ich mich als Besitzer von GBE AddOns geoutet =O :D :whistling:
      Images
      • Paket-two-in-one-ArtOfMotion.jpg

        60.12 kB, 520×242, viewed 60 times
      • Sgjkmms -ArtOfMotion.jpg

        20.36 kB, 519×124, viewed 42 times
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.