VR EL 141 & BDnrzf BIBe Expert Line

  • available
  • Da legt man schon nur die Bundesbahn-Version bei und baut sowohl im Steuerwagen, als auch in der Lok EBuLa ein? Und das soll Expert Line sein? Schade! Die Sitze sehen leider auch mehr gepolstert, als mit Lederbezug überzogen aus. Das hat man in den Bm (unter anderen bei der blau-beigen Falten-10er dabei) wesentlich besser gemacht. Mir scheint es so, als würde die Qualität bei vR in der letzten Zeit stark abnehmen, besonders bei Wendezugpaketen. Der Wittenberger ist qualitativ auch nicht so das Gelbe vom Ei. Viele Fehler wurden bis heute nicht verbessert. Hier die gleiche Sache mit dem EBuLa. Wurde erwähnt, gemacht wurde nichts. Es wurde der bereits beim vor fünfeinhalb Jahren(!) veröffentlichten BR 111 Regio EL Paket genutzte Führerstand 1:1 übernommen, lediglich die Anzeigen wurden erneuert und ein neues EBuLa wurde eingebaut. Das erkenne ich auf den ersten Blick. Die Texturen wurden ebenfalls nicht geändert, dabei gibt es bei der Farbanordnung deutliche Fehler. Das Grün befindet sich im Original nur auf der oberen Platte, hier ragt es bis in die Anzeigen rein. Ich werde mir mit dem Kauf mal noch Zeit lassen. Vielleicht kommt da ja doch noch was. Ich hoffe es jedenfalls!

    Anbei noch eine Frage an die, die das BR 141-Paket ohne Steuerwagen gekauft haben: Sehe ich das richtig, dass es auch hier nur Fahrzeuge mit EBuLa gibt?
    1969 - 2019
    50 Jahre Baureihe 420
  • Mal ne Frage an die, die das Paket haben, ist die ZZA wie im Handbuch jetzt "Schwarz" mit "gelber Schrift" oder "Weiß" mit "Schwarzer Schrift"?!

    @Baureihe 420

    EBuLa hat doch nichts mit Expert Line zu tun, sondern das du mit Kaltstart ein Szenario anfangen kannst und eben umfangreiche Funktionen wie Hauptschalter raus usw vorkommen können. Ansonsten wären einige Loks keine EL Version, weil die keine EBuLa eingebaut haben ;) ...
    LG Tilmann
  • Baureihe 420 wrote:

    [..]
    Da legt man schon nur die Bundesbahn-Version bei und baut sowohl im Steuerwagen, als auch in der Lok EBuLa ein?
    Hier die gleiche Sache mit dem EBuLa. Wurde erwähnt, gemacht wurde nichts.
    Anbei noch eine Frage an die, die das BR 141-Paket ohne Steuerwagen gekauft haben: Sehe ich das richtig, dass es auch hier nur Fahrzeuge mit EBuLa gibt?
    [...]
    Ich kann halt absolut nicht nachvollziehen, warum du andauernd wegen des enthaltenden EBuLa rumpöbelst. Der Wittenberger, die verkehrsrote Bügelfalten 10er und auch der blaubeige Karlsruher sowie die 41er hatten bzw. haben allesamt EBuLa, somit ist deine Meckerei absolut nicht nachvollziehbar.
    Es wollen eben nicht alle Leute im 70er Jahre Standard rumfahren, von daher ist das jeweils eingebaute EBuLa in keinster Weise verwerflich.
  • Norman wrote:

    Es wollen eben nicht alle Leute im 70er Jahre Standard rumfahren
    Der Steuerwagen ist eben mal auf dem Stand der 80er bis 90er Jahre. Wäre er das nicht, hätte man ihm keinen DB-Keks gegeben, sondern ein DB AG-Logo. Der Lok übrigens auch, zumal diese sogar noch mit alten Lüftergittern kommt, was sie nochmal älter macht. Früher hat man sich um solche Kleinigkeiten gekümmert, siehe die verschiedenen Versionen der 151 zum Beispiel, bei diesem Paket wohl überhaupt nicht.

    Tilmann wrote:

    Ansonsten wären einige Loks keine EL Version, weil die keine EBuLa eingebaut haben
    Bisher haben alle Loks ein EBuLa gehabt, die eines gebraucht haben. Also alle, die verkehrsrot waren oder mit dem DB AG-Logo kamen. Früher eben eines, das man nicht benutzen konnte, aber dekorativ war immerhin eines dabei. Bei der blau-beigen 110-Bügelfalte waren sogar zwei Versionen dabei, eine mit EBuLa und PZB90 und eine ohne EBula und Indusi I60. So war ich es bisher auch von EL-Produkten gewöhnt.
    1969 - 2019
    50 Jahre Baureihe 420
    Werbung
  • Muss ich die BR141 noch extra kaufen wenn ich das Bundle von Expert habe mit BR141 darin?
    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?( *achtung*
  • @berlinfan

    Müssen tust du nichts, wenn du aber die verschiedenen Versionen, vom Aufbau, Handgriffe, Spitzenlicht usw mit verschiedenen DB Keksen haben möchtest, dann musst du natürlich auch die BR 141 kaufen. Bei dem Bundle mit den Silberlingen ist nur eine Variante der 141 in BlauBeige drin. Jeweils eben Dynamische und feste Nummer.

    @Baureihe 420

    Das EBuLa wäre mir eigentlich noch verschmerzbar, nutze die meist eh nicht, schlimmer finde ich die fehlende I60R, die auch bei der 110 dabei lag...
    LG Tilmann
  • Sooo... Hab ja schon bei der Ankündigung meine Kritik sachlich geäußert (an vR via FB), also hab ich das bei Release nach Nichtbeachtung meiner Kritik gleich noch mal gemacht.

    hier mal die Zusammenfassung:



    Beide Markierten Punkte sind für das verkaufte Fahrzeug schlicht und ergreifend falsch. Auf dem Fahrzeug ist eine HU aus dem Jahr 1982 angegeben, sprich Fristablauf 1988. Beide Features sind jedoch im simulierten Jahr NICHT verfügbar gewesen, sprich sind das in meinen Augen keine Features, sondern Fehler, welche ich auch angebracht habe. In einer verkehrsroten Variante wären sie möglicher Weise (kommt auf die HU an) passend, aber sonst ist es falsch. Ich glaube ich habe jetzt meine Kritik genug bekundigt, wers anders sieht, bitte, aber ich habe es ungern, wenn man etwas "Expert-Line" nennt, sprich "Experten" anspricht und dann so zeitlich verdrehte Fahrzeuge abliefert.

    @berlinfan


    => für den Steuerwagen musst du keine Lok extra kaufen, es genügt das Paket, es liefert eine Lok mit.

    mfg

    FabiaLP
    "How dare you"
  • Das vR Geld verdienen will, stört mich nicht. Vielmehr aber das die Fahrzeuge nicht mehr dem Original entsprechen, sofern das der TS zulässt. Das Machbare sollte stimmig sein.

    Woran könnte das liegen? Ich denke das es, was mit dem Zeitaufwand zutun hat. Im Moment sieht es so aus das jeden Monat ein oder auch mehrere Pakete erscheinen. Gerade die, die mit dem Lokbau, Wagenbau usw. zutun haben, wissen das sich so was nicht in 4 Wochen stemmen lässt.

    Möchte ich aber Geld damit verdienen, bringt es mir nichts, wenn ich alle viertel Jahre mal ein Produkt veröffentliche. Somit wird man sich gewisse Vorlagen, die man schon aus anderen Produkten erstellt hat, bedienen und über gewisse Dinge hinwegschauen. Das führt dann natürlich zu solchen Ergebnissen wie diese. Dazu kommt, dass mit Sicherheit mehrere Projekte nebenher laufen, um halt jeden Monat der Kundschaft was anbieten zu können.

    Trotzdem ist vR mit Abstand einer der besten Anbieter, den der TS vorzuweisen hat und ohne vR hätten wir wohl recht viele Fahrzeuge nicht. Natürlich haben viele sehr hohe Ansprüche an vR, weil man halt weiß, was sie auf die Schiene bringen können.

    Ich für meinen Teil bin gerne bereit für beide Produkte zu zahlen und vR damit weiterhin zu unterstützen und den sogenannten 2 Mann Betrieb am laufen zu halten.

    The post was edited 3 times, last by BahnFreakTV ().

  • Obwohl ich sagen muss ist VR ja auch ein Superanbieter.Habe schon viel gekauft dort.Es ging mir ja wegen den Repaints die es dann hier gibt zu der 141.
    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?( *achtung*
  • @BahnFreakTV

    Mich stört es auch nicht, das sie Geld verdienen wollen und es werden sicher auch genug Leute holen, die das Geld dafür übrig haben und das diese zu nem Teil ihre Arbeitszeit bezahlt bekommen. Sagt niemand, das jemand ihnen das nicht gönnen möchte und jeder weiß, das vR den Standard auch bei DTG teilweise erhöht hat. Ohne die hätten wir wahrscheinlich heute nicht mal funktionierende PZB / Indusi / LZB / Sifa in verschiedenen Ausführungen.

    Nur wenn eben bestimmter Inhalt fehlt, wie eben der I60R und evtl. eine Lok ohne EBuLa wie bei dem Paket der 110 mit den D Zug Wagen und den Postwagen, die sicher weit mehr Zeit gekostet haben werden, ist es eben nicht mal eben was man so hinnehmen möchte. Ich gebe gerne Geld aus, solange ich es habe und wenn ich den Wert in einem Produkt wieder erkenne. Aber wie weiter oben beschrieben, hätte ich bei dem 19,95€ Paket dann auch gerne Versionen ohne EBuLa und mit einer I60R ... bzw I60 ... Und beim Paket mit den Silberlingen hätte man ja auch in einer Version die EBuLa weglassen können. Sonst funktioniert das doch auch?!

    Hier kommt mir das eher so vor als hätte man schnell Geld benötigt... Und hat es ja sogar vor dem sonst bekannten Termin herausgebracht, den man sonst kennt. Man kennt das halt von vR nicht. Auch die Infos zu diesem Paket waren sehr spärlich, wenn man sonst die ganzen anderen Vorgänger Diskussionen anguckt von anderen Ankündigungen. Es enttäuscht mich halt, als "Fan" dieser AddOn-Schmiede...
    LG Tilmann
  • So Lok gekauft und habe für BR141 orot und vrot noch v3 bekommen da ich noch v1-2 hatte.Ok eine Ankündigung von Updates wären schon wünschenswert.
    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?( *achtung*
    Werbung
  • @Tilmann

    Ich habe ja auch nicht gesagt, dass man es hinnehmen sollte wie aus meinem ersten post zu erkennen war.

    Natürlich ist es ärgerlich, wenn gewisse Dinge nicht stimmen und das sollte auch so nicht sein. Warum vR nun die Pakete vorgezogen hat, wissen Sie nur Interna, könnte aber mit dem jährlichen Sommerloch und der Urlaubszeit zusammenhängen.
  • Die Beschriftung neben den Türen ist der Stand bis ca Mitte der 1980er Jahre, danach wurde es um ein Abteilfenster verschoben, vergrößert und in einem Ozeanblau statt schwarz aufgemalt.
    Über der Einzeltüre am Steuerwagen fehlt das Lüftergitter.
    In anderen Worten kann man dieses Set nicht eindeutig zuordnen, weil alles bunt durcheinander gemischt wurde. Schade, aber das die Qualität leider immer mehr abnimmt ist deutlich sichtbar. Es wird, wenn überhaupt, ein Schnäppchenkauf und das finde ich etwas schade.

    Mit freundlichen Grüßen.
  • Hi Sun_King_135als Schnäppchenkauf von 24,95€ würde ich es nicht bezeichnen da müsste es nur 19€ ungefähr kosten.
    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?( *achtung*
  • Um ehrlich zu sein ich bin froh das PZB90 verbaut wurde egal ob die Fahrzeuge dies in dieser Farbgebung hatten oder nicht. Wir haben im TS halt nun mal groß teilig Strecken die in einer Zeit angesiedelt sind wo man nur noch mit PZB90 Fahrzeuge bewegen darf. Wenn überhaupt hätte man die I60 als Zusatz hinzufügen können das ist aber dann wieder nicht Wirtschaftlich.
  • Die Idee wäre Besitzer dieses Bundles die schon Fehler bemerkt haben bitte Screens machen und an VR senden und vielleicht gibt's ja Preisnachlass oder bei Vollpreis Geld zurück.
    "Leider fällt es mir nicht leicht mit einer Tastatur zu schreiben, bitte verzeiht daher wenn meine Beiträge schwer lesbar sind"
    ;)
    Bin leider Kein Experte im Train Simulator muss immer wieder rückfragen bei Problemen ?( *achtung*
    Werbung
  • Ich besitze das Addon noch nicht, aber kann ich trotzdem Fehler mit dazu beitragen, die Bilder und die öffentliche Dokumentation über das Fahrzeug von vR ist schon ausreichend um Fehler finden zu können. Mir geht es ja hier nicht um irgendeinen Preisnachlass oder sonst was, nur um eine Version, die Fachlich korrekt ist und kein teil-fiktives Fahrzeug, welches Fehler als Features angibt. :P

    mfg

    FabiaLP
    "How dare you"