Strecken Add-On Berlin-Leipzig: Nach HOTFIX Fehlermeldung!?

    • Strecken Add-On Berlin-Leipzig: Nach HOTFIX Fehlermeldung!?

      Hey Leutz,

      ich bin bei diesem Add-On am verzweifeln. Ich habe jetzt gefühlt alles durch. Ständig, wenn ich die erste Karriere-Aufgabe starte bekomme ich die Fehlermeldung, dass ein Zugverband nicht gebildet werden konnte und das Tracks.bin nicht geladen werden konnte.
      Ich habe diverse Pakete für die Strecke auch installiert.
      Ich habe.... deinstalliert und neu installiert. Dann sogar die Szenarien rausgelöscht und via Reparieren den Ursprungs-Ordner bekommen. Und siehe da... keine Fehlermeldung.
      ABER: Da hatte ich noch nicht den HOTFIX installiert. Kaum war der drin kam gleich die Fehlermeldung beim nächsten Start. Was is'n das bitte für'n "Hotfix"? Hot-fix-kaputt oder wie?
      Oder habe ich ein Verständnisproblem. Ist der Hotfix, der übrigens im Aerosoft-Shop aufgelistet ist notwendig? Man bekommt ja keine Read-Me dazu. Ist ja alles .exe
      Ich wüsste so nicht mal wofür der Hotfix ist. Im Forum hab ich wohl gelesen irgendwas mit LZB und dem Terrain? Und das zerschießt mir dann sowas? xD

      Hat denn niemand das Problem oder bin ich der einzige, der dieses Add-On gekauft und nutzt?
      Warum immer ich... ;(
      Werbung
    • Hi @ManfredTheCrab,

      du bist keineswegs der einzige, aber wenn man den TS schon länger benutzt, kennt man das ...
      Folgendes:
      Karriere-Aufgaben sind immer exakt auf eine bestimmte Version von Strecke und Lok getrimmt (soll Schummeleien zugunsten der weltweiten Score-Liste verhindern)
      Wenn irgendetwas an Lok oder Strecke verändert wurde, gibt's beim Szenario-Start die Meldung "tracks.bin kann nicht geladen werden". (Genauer gesagt, gilt das nur für "bahntechnische" Änderungen)

      Wenn du Karriere-Szenarien für die Strecke hast, hast du sie sicher über Steam gekauft. Wenn du nun selbst irgendeinen Patch installierst, wird was geändert, daher funktionieren Karriere-Szenarien nicht mehr, weil das Szenario eben nicht mehr zur Strecke passt.

      Also entweder ohne Hotfix aber mit Karriere-Szenarios, oder mit Hotfix aber ohne Karriereszenarios leben.

      In Einzelfällen können aber auch normale (nicht-Karriere) Szenarios Probleme machen, nämlich immer dann, wenn durch einen Patch bestimmte Änderungen an Gleisen oder Markern erfolgten, die vom Szenario als Wegpunke benutzt werden.
    • Es gibt zwei Möglichkeiten das zu entschärfen.
      Nur die Meldung Tracks.bin kommt:
      mit STRG+Q quittieren, die Frage danach mit nein beantworten.
      BESSER:
      mit Rw-Tools das Karriere Szenario zu einem Standart-Szenario umwandeln.
      Bei anderen Fehlern ebenfalls Standart-Scenario, aber dann mit dem dem Scenario-Editor ran.

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Also der HOTFIX ist ein offizieller in der Hauptversion. Und wenn ich die Strecke doch deinstalliert und danach wieder installiere, sollte die Strecke ja im Ursprungszustand geladen, werden. Und das war ja wohl auch der Fall.
      Wenn ich also diesen "Hotfix", der direkt unter dem Haupt-Downloadlink angegeben ist installiere, bekomme ich im Karriere-Modus "Zugverband konnte nicht geladen werden" -> das ist ein Gz in Ludwigsfelde und "Tracks.bin" konnte nicht geladen werden.
      Ist der Hotfix denn nun nur für eine ganz andere Version? Wozu ist der Hotfix denn dann da? Warum steht da nicht: "Nur herunterladen, wenn: ..." ? Ist jetzt ne Sache von Aerosoft, aber ich versteh das nicht. Wie kann denn das sein, dass nach einem offiziellem Hotfix, ich ein oder alle Karrieren in dem Add-On nicht mehr spielen kann. Das benachteiligt mich doch? Der Hotfix soll doch was fixen, denn ohne diesen Fix, scheint ja was anderes nicht zu funktionieren. Aber es steht ja nirgendswo, was da nicht funktionieren soll, außer ein paar Foren-Beiträge, aber die sind ja nun auch schon von gestern...

      Wenn ich es mit "STRG+Q" quittiere (nach dem Hotfix), dann finde ich keine Gleise in Südkreuz vor. Das haben schon andere auch geschrieben dazu. Woanders soll das dann auch der Fall sein.
    • Es gibt keinen Hotfix für Berlin-Leipzig (mehr) - wenn er noch bei aerosoft rumdümpelt, muss ich mich da mal kümmern. Zum Verständnis: der Hotfix wurde seinerzeit für die erste Version (1.00) von Berlin-Leipzig gemacht. Die aktuelle Version (1.03) die auf Steam, auf aerosoft, bei virtualTracks.eu und auch bei anderen Anbietern zum Herunterladen ist, braucht den Hotfix nicht, im Gegentum, der macht hier Schaden. Also: Strecke nochmal deinstallieren, aktuelle Version installieren und Hände weg vom Hotfix. Die Fehlermeldung bei den Karriereszenarien ist mir eigentlich nur von der "schweren Fracht für Seddin" geläufig, in Berlin-Leipzig sollten die bei korrekter Installation fehlerfrei laufen.

      Winke, Jan