[CT] NS Traxx 186 + ICRmh-Wagen

    • [CT] NS Traxx 186 + ICRmh-Wagen

      Add-On Bewertung 58
      1.  
        Das Add-On hat mir sehr gut gefallen, ich würde es jederzeit wieder Kaufen (31) 53%
      2.  
        Das Add-On hat mir gut gefallen, ich würde es weiterempfehlen (17) 29%
      3.  
        Das Add-On ist ganz OK (5) 9%
      4.  
        Das Add-On hat mir nicht so sehr gefallen, man muss es nicht unbedingt haben (5) 9%
      5.  
        Das Add-On hat mir überhaupt nicht gefallen, vom Kauf würde ich abraten (0) 0%

      Link zum Shop
      Preis: 19,00€
      Veröffentlichungsdatum: 18.05.2018


      Nutzt bitte die Umfrage um Euren Gesamteindruck zu vermitteln. Kommentare sind erwünscht, um beispielsweise Eure Entscheidung zu begründen. Was hat Euch z.b. besonders gut gefallen oder was besonders schlecht. Welche Besonderheiten hat das Rollmaterial, was für Sicherheitssysteme sind integriert und wie gut funktionieren diese auf verschiedenen Strecken?
      Abgegebene Stimmen können auch nachträglich geändert werden, z.b. nach einem Update.

      Bitte beachten, dies ist kein Diskussions-Thema. Fragen zum Add-On oder Sonstige Diskussionen sind hier unerwünscht. Nutzt dafür bitte ein entsprechendes Diskussions-Thema.
      Download-Thread MWABXK
      Wer sich über meine Beiträge aufregt, darf das gerne für sich behalten...
      Show Spoiler
      du hast diesen Spoiler geöffnet. *hi*
      Werbung

      The post was edited 5 times, last by MWABXK ().

    • Für mich als Nederlander ein Muss, genauso wie von Dutch Classic.
      Die Lok sieht gut aus. Und es gibt Repaints dazu!
      Preis ist angenehm.
      Wenn mann über Treinpunt.nl kauft gibt es Aufgaben dazu!
      Und die Aufgaben lassen viel KI-Verkehr sehen.
      Die Bedienung kann man leicht lernen über die Video"s von Chris Trains.
      Alles wird kurz und bündig gezeigt. Auch das ETCS.
      Wie von Chris erklärt wurde ist kein PZB und anderer Deutscher Unsinn (achtung SARCASMUS!) dabei.
    • Ich habe mir die Lok gekauft und finde sie ist sehr gut gelungen vom Modell, jedoch stören mich ein paar Sachen ganz massiv.

      1. Die Bremszylinderdruckanzeige zuckt stark sobald man ca. 1 bar im Bremszylinder hat.

      2. Ich weiß nicht seit wann der Hauptluftleitungsdruck bei einer Betriebsbremsung bis auf 1,5 bar absinkt.

      3. Auf einigen Strecken ist mir aufgefallen, dass die ETCS Emulation Standorte der Signale Lf6 als Punkt der durchgeführten Geschwindigkeitsreduzierung sieht
      und dann nach passieren erneut eine Bremskurve setzt für die 1000m bis zum Lf7

      4. Ich weiß nicht ob man die Schlater der PZB in den Niederlanden auch verbaut hat, jedoch ist auch der Magnet angebracht also hätte man vielleicht aich
      PZB mit einbauen können (Ansichtssache)

      5. Bei T Max er viel zu schnell die Leistung aufschaltet (gefühlt) so schnell habe ich noch keiner Drehstromlok Leistung gesehen. (Selbstverständlich kann das so sein bei der NS)

      Das sind so meine 5 Dinge die verbessert werden müssten, da diese den Realismus jedoch deutlich trüben ist die Lok nur eine 3,0


      Da dies aber Version 1.0 ist und man da noch viel machen kann, sehe ich dem ganzen positiv entgegen.

      The post was edited 1 time, last by jstn99vb ().

    • So. Nachdem ich mir die Lok gekauft habe und ein wenig damit rumgefahren bin, fällt die Wertung leider nicht allzugut aus.

      Ich bin eigentlich nur auf deutschen/Österreichischen Strecken unterwegs, und hatte deswegen nicht vor den ganzen Zugverband, sondern eigentlich nur die Lok zu benutzen.

      +eine relativ ordentliche ETCS Implementierung
      +Schöne auf/ab Schaltung
      +Angenehmes Fahrgefühl
      +Gutes Innen- und Außenmodell

      -leider kein deutsches Sicherungssystem (war ja auch so ausgeschrieben)
      -Länderwechsel auf Deutschland möglich, aber die Sprache der Displays bleibt auf Niederländisch
      -Lok eigentlich nur in Doppeltraktion fahrbar. Die Traktionsanzeige geht immer bis 600 kN (2x 300 kN). Schade wenn man die Lok dann in Einzeltraktion fahren möchte
      -Radschlupf ab 300 kN in Einfachtraktion (auch wenn man dies nicht bemerkt. Man bekommt nur die Mitteilung im HUD)
      -die direkte Bremse scheint keine Bremswirkung zu haben

      The post was edited 2 times, last by GAST: Hab mal das Wort "kein" beim dt. Sicherungssystem mit eingebaut, klang sonst sehr komisch ;) ().

    • This engine is a Dutch Traxx bluid to run in sandwich or dual unit mode not a generic Traxx. It's clear... I own it since day 0. Chris was talking about a German version with PZB but it never comes... So I forget about this engine due to lack of ETCS routes (and I have 0 interest in NL trains/routes).
      In august 2019, the Gotthard route comes to life with a "kuju" RE 460. The route is nice and have ETCS in real life. So I got this Traxx back on track, make it more international...

      Pro :
      + Excellent geometry and texture (external and internal).
      + Atmosphere of the cabin is very nice.
      + Very good implementation of ETCS : it works flawless in any route.
      + Some stuff are easy to mod.
      + Extensible inputmapper (except for battery switch).
      + Possibility to create a cold start (battery, panto selection, safty system, panto up, main switch, handbrake).
      + Good physics.
      + Lights with high beam.
      + 3 speeds wipers.
      + Rollos.
      + DCR repaint pack.

      Neutral :
      = External sound (too silent).
      = Horns are a bit weak.
      = Gotthard is a very nice place for dual Traxx !!!

      Cons :
      - A too deep implementation of the multiple units mode (600 kN and 300 kN) hard coded and so very hard to mod into a single unit (need script access).
      - About half power/braking with AFB.
      - As German PZB Traxx never comes, a single unit Traxx (300/150 kN and no AFB power reduction) could have been made.

      I drive my modded Traxx on Gotthard route for hours. It's higly enjoyable. I am very satisfied with my modded engine. But, I am also disappointed that Chris has not given any news of a PZB version and has never offered at least a slightly more generic version to ride in single.