Allgemeine Meinung über die Zukunft des TSW!

    • Naja, ich denke DTG wird schon wissen, dass TSW langfristig nicht ohne Editor auskommen wird und somit nie als Nachfolger vom TS in Frage kommt.
      Ich bin deswegen noch ganz optimistisch.
      Nur falls sich bis Weihnachten dann immernoch nichts in der Richtung bewegt, wird der Optimismus bei mir dann leider auch verfliegen... *teetrink*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Polarfalke ()

    • Optimismus ist immer gut....

      Nur wenn ich mir überlege das nach über 6 Jahren Entwicklungszeit noch nicht einmal ein Szenarioeditor rausblinzelt, dann frage ich mich warum dies so ist. Und da verstehe ich auch die Kritiker absolut.

      Das Vertrauen sinkt eben nach so vielen Jahren.
      Werbung
    • Der TSW hat mich etwa ein Jahr lang an der Stange gehalten, doch die Luft ist seit etwa einem Monat auch bei mir raus. Und dabei war ich ein riesen Fan des TSW. Mit fähigeren Entwicklern wäre der TSW heute auf einem ganz anderen Level. Vieles läuft bei der Kommunikation mit dem Kunden verkehrt. Es würde viel mehr Klarheit bestehen, wenn man wie z.B. SCS ab und zu mal postet, wann was erscheinen wird und an was gerade gearbeitet wird. Stattdessen hören wir nur ein soon auf berechtigte Fragen.

      Ich bin jedenfalls fertig mit dem Entwickler DTG und werde NIE WIEDER ein Produkt von dieser Firma erwerben. Nicht wegen der teuren Preise, sondern wegen dem unfertig herausgebrachten Content sowie wegen dem nicht vorhandenem Bugfixing.
    • Ich habe recherchiert wie das bei alten TS bzw. dem Vorgänger war, der Rail Simualtor kam nämlich Ende Oktober 2007 und die Dev Tools wurden tatsächlich nicht mitgeliefert, aber kamen im Januar/Februar dann raus, also 3-4 Monate später. Wenn man das vergleicht ist DTG schon ganz schön im Verzug.