[PAD/AS] Freiburg-Basel (Oberrheinstrecke) erhältlich

    • erhältlich
    • AC3LM schrieb:

      Schade, dass (so sieht es zumindest aus) nichts mehr an der Strecke getan wird... dabei hat sie doch ein enormes Potential.
      @Fight43dom sagte doch im letzten Zugbier das man an der Strecke arbeitet und Fehler ausbessert. Sowas geht eben nicht von jetzt auf gleich und ich wüsste nicht was man in der Zeit noch berichten soll.
      Gruß Sven

      "Ich dachte du wärst ein fetter Youtuber." Matze, 08.06.2018
    • Wobei er die Strecke ja ready for Steam macht. Wieviel dabei für die bereits existierende Variante rausspringt ist fragwürdig. Ich bleibe jedenfalls optimistisch was ein Update angeht. Allerdings kann man sich jetzt schon ausmalen, dass auch das x-te Update die Spielbarkeit kaum steigern wird, da müsste schon ein elektromagnetischer Zwergspitztornado auf den dicken Kacheln mal gründlich aufräumen.

      Schade eigentlich, auf so einer Transitstrecke hätte man KI-Stau bauen können. Ein Güterzug nach dem anderen. Wartezeiten am Abzweig und so weiter. Szenariomöglichkeit sind jedenfalls riesig.
      So fahre ich die Strecke ab und zu im QD (falls es nicht abstürzt) und erfreue mich an der netten Gestaltung. Mehr kann man leider nicht tun, außer selbst Hand anlegen, wenn die letzte Version raus ist.
      Glückauf!
    • Ich bin eigentlich noch recht optimistisch. Koblenz-Trier hat man auch irgendwann hinbekommen und nach dem Reloaded Freeware Update ist die Strecke wirklich eine Freude. Hoffentlich läuft es bei Freiburg - Basel ähnlich...auch wenn es schade ist, dass sowas immer erst im nachhinein stattfindet.
      „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
      Benjamin Franklin
    • Ganz genau.
      Im Moment bin ich immer wieder dran die von DTG bemängelten Punkte abzuarbeiten.
      Meist sind das irgendwelche sinnfreien Sachen, aber ich nutze die Zeit auch immer wieder um Texturen und Objekte etwas zu optimieren.
      Es gibt definitiv noch eine Version 1.03 für die bisherigen Besitzer - und zwar genau die Steam-Version.

      Was das am Ende dann noch an MBytes bringt weiß ich auch nicht.
    • Das freut mich zu hören. Allerdings hoffe ich auch, dass die Strecke unter den DTG-Anforderungen gegenüber der Erstversion nicht großartig leidet. Manchmal sind echte Logos ja auch schöner ;) aber das ist mir im Prinzip auch wurscht. Ich weiß nichtmal, wo sich überhaupt ein echtes auf der Strecke befindet.

      @tom87 Koblenz-Trier ist auch noch nicht ganz perfekt. Die großen Endbahnhöfe sind noch immer nicht ganz zuverlässig absturzfrei. Die Grafik schraube ich nicht runter. Den Kompromiss gehe ich nicht ein.
      Glückauf!
    • Neu

      MWABXK schrieb:

      Was spricht denn dagegen, die Version 1.03, vor der Veröffentlichung auf Steam, zu veröffentlichen?
      Wenn DTG dann noch last-minute Änderungen will, stimmen die Versionen wieder nicht überein. Eigentlich doch recht simpel oder?
      Und natürlich Verträge wegen der Veröffentlichung, aber das ist natürlich bei jedem anders.
    • Neu

      DTG wird wahrscheinlich wieder Werbung weghaben wollen - wegen Lizenzrechtlichen Gründen.

      Wo gerade diese Feinheiten eine Strecke ausmacht. Und solange der Ruf der anderen Unternehmen nicht geschadet wird, dürfte es eigentlich nicht so schwer sein - da eine Genehmigung zu bekommen.
      Behalte deine Ansprüche, aber senke deine Erwartungen.
      © Khalid Chergui
      Werbung