Pinned Meckerecke

    • New

      @Thaddäus

      Rail-sim.de ist nunmal ein Mainstream Forum, dessen sollte man sich mal bewusst werden und gerade als Freeware Entwickler ein gewisses Maß an Contenance an den Tag legen. Du läufst ja sonst Gefahr selbst gegen die Netiquette zu verstoßen und zwingst uns Moderativ einzuschreiten. Das will ja auch wieder keiner, und wenn doch wird auch wieder rumgemault wie unfair die Moderation wäre. Also ist es doch das beste wenn man, für sich genommene blöde Fragen, erst garnicht beachtet. Das schon den Blutdruck, das Nervenkostüm und uns vor unpopulären Entscheidungen.

      PS: Prelli ist tatsächlich ein Lockenwickler

      PPS: Auch die Kommentare unter Downloads oder der eigenen Pinnwand kann man Melden wenn da einer Pampig wird. Wir kümmern uns dann schon um solche Kandidaten.
      live long and prosper \V/

      The post was edited 2 times, last by Steve: PPS ().

    • New

      Thaddäus wrote:

      Aber irgendwann schreiben diese Leute einen persönlich an oder setzen ihre Frage unter den Download der Strecke
      Wenn man von so einer Person angeschrieben wird, verwendet man die Ignorieren-Funktion. Wenn eine solche Frage unter den Download-Kommentaren erscheint, meldet man das. Das ist die Lösung für diese Probleme. Sich hier allerdings in der Meckerecke erneut zu echauffieren hilft überhaupt nichts. ;)
      Don't bug me and I won't bug you, it's that simple.
    • New

      mick1960 wrote:

      Oder ist das Dein Job hier, auf alles und jeden einzugehen?
      Weil du dich damit ja auf @Thaddäus beziehst. Er (und Kollegen) machen sich eine Tonne von Arbeit für Streckenupdates wie Hamburg-Hannover Deluxe.

      Wenn dann wieder und wieder Fragen kommen, die nur eines zeigen, nämlich dass man nicht in der Readme gelesen hat, kann ich seinen Punkt schon verstehen. Das drückt aus meiner Sicht nämlich einfach nur mangelnde Wertschätzung gegenüber der von ihm (und anderen) geleisteten Arbeit aus. Das ist vielfach einfach nur respektlos.
      Ein Herz für die Eisenbahn in England
    • New

      Ne das ist sogar weniger das Problem. Es nervt dann, wenn man versucht, richtige Fehler heraus zu filtern oder wenn man eben solchen Fragen dann nachgeht und unnötig Zeit verliert, die man genauso gut in weitere Dinge investieren könnte. ;) Aber wie gesagt: Vielleicht wissen jetzt welche, warum gewisse Fragen bei den Downloads oder PM nicht beantwortet werden. Mehr wollte ich mit meinem Beitrag nicht ausdrücken. Die Hutschnur reißt mir eben privat da schon, aber ich schreibe es nicht gleich ins Forum. :)
    • New

      Aber irgendwann ist auch mal gut mit blocken. Damit behebt man nicht die eigentliche Ursache. Mittlerweile ist es wohl schon mode geworden, im falschen Unterforum einen Thread zu öffnen, mit einer Überschrift die alles andere als Sinnvoll ist und lange Teste ohne Punkt und Komma zu versehen. Klar könnte man sagen "müssen die Mods ran", aber mir kann keiner Erzählen, dass es die Mods selber nicht nervt.

      Und bei dummen Fragen, die durch das Lesen der ReadMe gelöst werden könnten, brauch man den Usern nich alles vorkauen. Das muss man den Leuten einfach mal abgewöhnen. Wenn man alles vorkaut, brauch man sich nicht wundern, wieso immer wieder die gleichen Fragen auftauchen ala "Wo finde ich xyz?", "Wie mache ich das?" usw usw.

      Einfach mal Google und Forensuche benutzen. Try and Error.


      Schaffner_Klaus wrote:

      selbst der ADAC ist wesentlich freundlicher
      Toller Vergleich, nicht. Die Leute beim ADAC bekommen Geld für ihre Arbeit und machen das Hauptberuflich. Hier im Forum bekommt keiner Geld für die Hilfe und es passiert alles in der Freizeit. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.

      Steve wrote:

      gerade als Freeware Entwickler ein gewisses Maß an Contenance an den Tag legen. Du läufst ja sonst Gefahr selbst gegen die Netiquette zu verstoßen und zwingst uns Moderativ einzuschreiten.
      Wieso ausgerechnet Freeware Entwickler? Es gibt genug andere Kanidaten die keine Freeware Entwickler sind, aber dennoch schonmal Bekanntschaft mit den Mods gemacht haben, weil Sie sich nicht an die Regeln gehalten haben.

      Deine Aussage kommt (zumindest bei mir) so rüber, als wenn du den nicht Freeware Entwicklern einen Freifahrtsschein geben willst. Entweder alle halten sich an die Reglen, oder keiner. Das tut in meinen Augen auch nichts zur Sache was für einen "Rang" diese Person hat.
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by SÜWEX ().

    • New

      Nein so war das nicht gemeint @SÜWEX. Als Freewareentwickler mit entsprechender Reputation hat das geschriebene doch noch ein ganz anderes Gewicht. Ja es gibt auch normale Forenuser die jeder kennt und deren Worte vielleicht auch etwas gewichtiger rüber kommen als von User xy den keiner kennt und der möglicherweise wegen pöbelei verwarnt oder gesperrt wird. Für uns ist das dann auch nicht immer einfach einen Promiminenten zurecht zu weisen. Vorallem weil diese fast schon ihre eigene Lobby hier haben. Sieht man sehr schön an den "likes". Und diese sind es auch, die dann am lautesten nach Jehova schreien wenn man mal den den Finger hebt und die Diskussion geht von vorne los.
      live long and prosper \V/
    • New

      SÜWEX schrieb:

      Schaffner_Klaus wrote:

      selbst der ADAC ist wesentlich freundlicher
      Toller Vergleich, nicht. Die Leute beim ADAC bekommen Geld für ihre Arbeit und machen das Hauptberuflich. Hier im Forum bekommt keiner Geld für die Hilfe und es passiert alles in der Freizeit. Das ist ein kleiner aber feiner Unterschied.


      ------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------



      Darum geht es nicht, du gehst zu sehr ins Detail, in die kleinen Unterschiede hineinzugehen. Mir geht es ums Prinzip. Das Prinzip: "Entweder hilfst du, oder du lässt es bleiben (z.B. Finger still halten)!".

      Es geht hier zum Teil darum "dem zeig ich es jetzt" bäääm!

      Die Antworten sind freiwillig für das Hobby. Sollte es da doch nicht netter und freundlicher sein, unter Kumpels?

      ----------------------------------------------------------------------------------

      Sorry, auch ich habe noch meine Bedienungsproblemchen mit "Antwort" erstellen!

      The post was edited 2 times, last by Schaffner_Klaus ().