TS 2015 zu TS 2018 updaten

    • resolved
    • TS 2015 zu TS 2018 updaten

      Guten Abend liebe Community,
      seit neustem spiele ich den Train Simulator 2015 (Weihnachtsgeschenk der Großeltern...). Ein Kumpel sagte mir vorhin, dass es eigentlich für jeden Spieler ein kostenloses Update auf den Train Simulator 2018 geben solle.
      Wenn ja, woher bekomme ich dieses?

      Danke im voraus!

      MfG
      S-Bahn-HH
      Werbung
    • Wenn du das Spiel über Steam aktivierst, bekomm du die Aktuelle Version (2018)

      Siehst du dann im Menü, da steht dann TS 2018.
      Images
      • Train-Simulator-2018_bg.jpg

        375.48 kB, 1,920×1,080, viewed 62 times

      The post was edited 1 time, last by Berliner079 ().

    • Hallo @S-Bahn-HH,

      wenn du den Train Simulator 2015 installierst, musst du dir Steam herunterladen, was du wahrscheinlich auch gemacht hast.
      Steam sorgt regelmäßig dafür, dass alle Spiele auf dem neuesten Stand sind.
      Entweder hast du deinen TS2015 schon auf die 2018-Version geupdated, oder du musst noch ein Update machen (was Steam normalerweise von selber macht.)

      MfG Blechelse
    • @Schoenbiehl

      Mal die Frage, was willst du mit Rollmaterial von 2012?

      Einzig Sinnvolles beim TS 2012 ist da darin befindliche ELAP, welches in diversen Freeware-Strecken verwendet wird

      EDIT: Es sind auch noch das ULAP (US_Assets) und das Foliage-Pack drin, welches auch für diverse Freeware-Strecken verwendet werden.

      Danke, @Safter.
      .
      Die Sinnvolle Reihenfolge m.M. nach:
      Ts 2012 kaufen (Um das ELAP zu erhalten), und dann die Aktuelle Version drüber.

      Aber ich glaube, du bekommst generell die Aktuelle Version, selbst wenn du den TS2012 "drüber" legst, du hast zwar dann die Fahrzeuge von 2012, aber trotzdem den TS2018.

      The post was edited 2 times, last by Berliner079 ().

    • Es gibt keine andere Version bei Steam. Dort gibt es nur die 2018er (welche eig das Gleiche ist, wie die 2017 - 2016 - 2015 - 2014) - Das Einzige, was sich bei den "Updates" ändert, ist im Grunde nur das Hintergrundbild und das mitgelieferte DLC.. ok.. nutzlose Änderungen wurden zuletzt vor 2 Jahren vorgenommen (als DTG sich dazu entschied, einzelne Dateien in nutzlose Asset Packs zu packen, um das Modding zu erschweren).. zurück zum Thema. Wenn du günstig DLC beziehen möchtest, was in den alten Versionen drin war, musst du die älteren Versionen in einem Keyshop kaufen - Normalerweise beinhaltet so ein Key bei der Aktivierung immer das komplette Spiel + zusätzliches DLC -- Da Du den TS aber schon besitzt, würdest du nur das DLC bekommen (wäre ja auch schwachsinn, doppelt das gleiche Spiel in einer Bibliothek zu haben).

      Schau mal hier, da bekommst du fast alle alten TS Versionen für ganz wenig Geld - Die Keys werden einfach in Steam aktiviert und schon haste DLC für paar Euro im Wert von hunderten Euro gekauft: KLICK MICH

      Am besten vergleichst du die Train Simulator Versionen mit ihren Inhalten (also was ist im Paket mit drin) und so kannst du entscheiden, welche TS Version du nachkaufst.
      Werbung

      The post was edited 4 times, last by Gast ().

    • Berliner079 wrote:

      Mal die Frage, was willst du mit Rollmaterial von 2012?

      Einzig Sinnvolles beim TS 2012 ist da darin befindliche ELAP, welches in diversen Freeware-Strecken verwendet wird
      Wieso schreist Du @Schoenbiehl an? Das ELAP ist unter anderem das Rollmaterial des TS 2012 und das ELAP ist auch bei weitem nicht das einzig sinnvolle im TS 2012, da ist auch das ULAP und wie neulich diskutiert das Foliage Pack enthalten.
      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown:
    • @Safter

      Wie kommst du bitte darauf, mir zu unterstellen, das ich ihn anschreie, nur weil ich meine Kernfrage Fett markiert habe und eine Schriftgröße größer genommen habe?
      Meine Frage bezog sich aufg die Aussage bzgl des Rollmaterials.


      Sorry, finde ich unverschämt von dir.
      Wenn unterschiedliche Schriftarten/Schriftgrößen nicht erlaubt sind, ist es sache der Admins, diese Funktionen zu unterbinden,
      aber deswegen gleich lospoltern.....................

      Danke, für deine Ergänzung, das dort noch´ein ULAP (Für mich Persönlich unnötig, da ich keine US Strecken habe) und das Foiliage-Pack drin ist.
    • Nicht Steam = Anderer Installationsordner gegenüber Steam Version + Aktivierungsschlüssel kann in Steam verwendet werden

      Steam = Immer gleiche Installationsordner + automatische Updates auf aktuelle Jahreszahl.

      2 Installationen würden sich also gegenseitig nicht in die Quere kommen. Wobei ich hier keinen Sinn darin sehe, 2 Installationen des gleichen Spieles zu besitzen.

      The post was edited 1 time, last by Gast ().

    • Wie ja hier schon beschrieben, ist es Sinnvoll, das du dir den TS 2012 kaufst, da dort Assets (Objekte wie Häuser, Straßen, Vegetation usw) sowie ein Foiliage-Pack drin sind,
      welche von diversen Freeware-Strecken verwendet werden, welche jedoch seit TS 2013 nicht mehr mitgeliefert werden.

      @EdelplasticStudios hat gerade noch was wichtiges geschrieben (Über meinen Post), was mir nicht bekannt war.

      Evt kann er dir da genaueres sagen,, da ich selbst schon seit der Version 2012 den TS fahre.

      Ein Kauf ist aber durchaus sinnvoll aus den genannten gründen.

      The post was edited 1 time, last by Berliner079 ().