Simtrain RhB Krokodil

    • available
    • Hallo Zusammen

      Habe gerade viel zu tun.
      Aber ich werde mir sicher die erneuten Probleme anschauen und korrigieren.
      Auch die Pantographen-Auswahl kann ich noch erstellen.

      Falls noch weitere Probleme auftauchen einfach melden.
      Bei Wünschen natürlich auch.

      Gruss Simon
    • Hallo an alle.

      Hat von euch schon jemand den Sound für die Pfeife geändert?

      Ich habs versucht, allerdings hat er mir beim aktivieren das ganze doppelt überlagert abgespielt. Einmal kurz und dann ist nurmehr der richtige Sound gelaufen bis ich die Taste wieder losgelassen habe.


      Vielleicht hilft zum besseren verständnis noch eine kurze Skizze:

      *Taste drücken* *Taste loslassen*
      Sound_in-----Sound_exit (Das sollte er doch eigentlich nicht machen, oder?
      Sound_in-----Sound_loop---------------------------------Sound_exit (Das wäre es ja richtig)


      Weiß vielleicht jemand woran das liegt?


      Schöne Grüße,
      Marius
    • Kupplungsprobleme:
      Edit: Probleme treten im aktuellen Download nicht mehr auf.

      Bremswirkung:
      Die elektrische Bremse ist jetzt schlecht. Ein Pullman-Zug mit vier beladenen Wagen (QD-Szenario) ist bei Gefälle nicht mehr beherrschbar, selbst bei 100% wird er immer schneller. Auch die pneumatische Bremse war von Anfang an zu schwach. Die beschriebene Komposition ist bei starkem Gefälle kaum zum Stehen zu bringen.

      Fahrgestell:
      Die Abdunkelung ist zu stark. Gebrauchsspuren hin oder her, man muss wenigstens noch etwas erkennen können.

      Edit: Beurteilung entfernt.

      The post was edited 1 time, last by hans-peter ().

    • Und hier noch eine Verschlimmbesserung: Ob es nun nur bei mir so ist, nach dem Update überstrahlt die Spitzenbeleuchtung... Auffällig besonders ist das bei den Fahrleitungsmasten. Bei der Ursprungausführung jedoch nicht... Und ich fahre immer mit eingeschaltetem Spitzenlicht. Ansonsten immer noch ein gelungenes Fahrzeug!
    • Hallo nochmal zusammen,

      ich bin heute mal mit dem Nostalgiezug von Davos nach Filisur und Retour gefahren.
      Ich muss sagen die Lok an sich ist super und gefällt mir sehr gut.

      Die einzigen Kritikpunkte aus meiner Sicht sind:
      -man kann die Fahrzeuge von SimTrain nicht mit denen von Thomson innerhalb des Zuges kuppeln. Das ist echt sehr schade

      - der Pfeifen Sound hat meiner Meinung nach wenig mit der Pfeife des Originals zu tun. Vielleicht schaffe ich es noch die zu tauschen, aber da stehe ich derzeit etwas an...

      - wenn man beim verschieben am Halt zeigenden Signal vergisst die Taste zu drücken erhält man ein nicht enden wollendes zischen. Oder gibt es da eine Lösung, bzw. eine Taste die das aufhebt?

      Sonst kann ich die Lok eigentlich jedem empfehlen der (so wie ich) auf Nostalgie-Fahrzeuge steht. ;)

      Schöne Grüße,
      Marius
      Werbung
    • Nachdem ich die Leistung der Lok angepasst (deutlich vermindert),laut Wiki zieht die Lok 200 t bei 35 Promille Steigung mit 30 km/h und 1100 Ampere Stundenleistung, die E-Bremse angepasst und die Amperemeter zum Leben erweckt habe, ist das jetzt meine Lieblingslok.
      Jetzt stören nur noch die Scheinwerfer-Kegel, die in Doppeltraktion sogar von der hinteren Lok den vorderen Führerstand äußerst unschön überstrahlen. Ach ja, das Gewicht der Lok wurde auch auf die passenden 66 t reduziert, von vorher 120 t!
      Schade, dass der Entwickler bei so einfachen Dingen patzt, denn die Grafik und Texturen sind vom allerfeinsten. Die Führerstands-Texturen und der Führerstand allgemein ist meiner Meinung nach der schönste, den ich kenne! :thumbsup: Leider nicht von der Funktionalität, hier werden mehrere Hebel auf einmal bewegt, und eigentlich müsste der Richtungswender vor Benutzung der E-Bremse in die passende Stellung verlegt werden.
      (kleiner Fehler korrigiert: die Lok zieht 200 t bei 35 Promille)
      Mit freundlichen Grüßen
      Anselm

      The post was edited 1 time, last by donanselmo ().