Strecke Hamburg Hannover - Notbremsung vor Harburg vermutlich durch falschen Streckenmagneten

    • Strecke Hamburg Hannover - Notbremsung vor Harburg vermutlich durch falschen Streckenmagneten

      Moin,

      ich beschäftige mich seit einigen Tagen damit mein erstes Szenario zu erstellen. Vieles klappt schon sehr gut. Manches noch nicht. Aber das wird schon werden - nicht zuletzt mit Eurer Hilfe. Danke!

      Aktuell habe ich das Problem dass ich kurz vor Hamburg Harburg in einer Kurve durch eine Art Mini-Tunnel fahre. Das Streckenlimit ist dort 120 Km/h. Dieses wird auch korrekt im HUD angezeigt.

      An der Ausfahrt aus der Überdachung/Tunnel steht ein Signal mit der Vorankündigung 80. (Ja, es ist wirklich erst die Vorankündigung. Das HUD zeigt auch weiter 120 an). Allerdings bekomme ich dort, wenn ich mit mehr als 80 Km/h an dem Signal vorbei fahre eine PZB-Notbremsung. Zusätzlich leuchtet die gelbe 1000 Hz-Anzeige in Display der Lok.

      Ich vermute dass es an dem dort direkt am Signal liegenden Gleismagneten liegt. Diesen kann ich im Szenario-Editor sehen. Was ich nicht sehen kann ist um was für einen Magneten es sich handelt. Richtig wäre hier ja, dass hier ein Magnet liegt, um zu prüfen, ob der Tf die Wachsam-Schaltung betätigt hat. Aber sofort eine Notbremsung auszulösen ist zu heftig.

      Jetzt meine Frage:

      Wie kann ich den Magneten bzw. seine Einstellungen im Szenario so ändern, dass er "korrekt" funktioniert? Doppelklick geht scheinbar nicht. Allerdings bin ich mit dem Szenario-Editor auch noch nicht wirklich auf Du und Du.

      Oder sollte ich den Magneten dort ganz entfernen?

      Ich bin für jede Hilfe dankbar. Wenn mein Problem noch nicht klar ist, könnte ich vielleicht heute Abend ein Video von der Stelle online stellen...
      Werbung
    • Hey,
      also die Magnete bei der Strecke Hamburg-Hannover sind eigentlich nur Attrappen.
      Im Szenario Editor kann man mit denen nix anfangen, dazu musst du schon in den welt editor.
      Aber, wenn du da was löschen tust, funktioniert es bei anderen vermutlich nicht mehr.
      Hast du eigentlich die Original Strecke oder auch das Strecken Upgrade?
      Das wäre das Upgrade: trainworks.eu/forum/viewtopic.php?f=168&t=1928
      Soviel ich weiß, wird die PZB von den Signalen gesteuert.
      Die Magnete sind nur zur Optik da.
      Wenn du mit einem Fahrzeug von vR unterwegs bist, kannst du mit STRG+ß das PZB Hilfssystem einschalten. Damit sieht man was für eine Beeinflussung kassiert hat.
      Gruß BR-218 *hi*
    • Das Problem tritt mit der Original-Strecke und mit dem Strecken-Uprade auf. Ich hatte vor dem Upgrade extra die Original-Strecke gesichert und mein Szenario später in beide Versionen kopiert.

      Da habe ich gleich noch eine weitere Frage: Das Upgrade ist ja von 2009. Müsste die aktuelle Steam-Version nicht eigentlich neuer sein? Anders rum habe ich ohne das Upgrade kein Vorschau-Bild der Strecke im Auswahl-Bildschirm....

      Mein Fahrzeug ist ein Metronom...(nicht von VR).

      Meine Alternative wäre noch meinen Zug über ein anderes Gleis fahren zu lassen... aber eigentlich würde ich lieber das Problem lösen.

      Wie man in den Welt-Editor kommt, ist ja recht einfach. Und dort dann einfach das Signal doppel-klicken?
    • Das Upgrade ist nicht von 2009. Dürfte von 2015 oder 2016 sein. Und dort werden soweit ich weiß keine Magneten mitgeliefert bzw. Ausgetauscht. An der Stelle dürfte wenn ich das richtig im kopf habe eine lf6 stehen.
      Gruß Sven| Mitglied bei simliveradio.net, Deutschlands Radio Nummer 1 für Simulationen

      Mein System: Intel Core i7 7700k, Gigabyte Aorus Z270X Gaming K5, 16gb DDR4 2400 MHz Ram, Sapphire RX580 Nitro+ 8gb
    • Du hast natürlich Recht... Das Upgrade ist "Stand: 26. November 2016" .

      Es macht aber absolut keinen Unterschied ob das Upgrade drauf ist oder ich die Original-Strecke fahre.

      Leider habe ich gerade kein Bild von der Stelle. Es ist nicht dieses gelbe Dreieck sonder eine Anzeige am Signal auf der die 8 angezeigt wird. Eine vorherige Vorankündigung in Form einer gelben Tafel gibt es nicht und das HUD zeigt auch noch etliche Meter weiter 120 an bis ein weiteres Signal mit der 8 kommt.

      Für mich ist das also eindeutig die Vorankündigung, aber ich versuche notfalls gleich Bilder von der Stelle zu machen.

      So...

      Die LZB endet bei Km 3,9 vor Hamburg Harburg. Das Ende habe ich bestätigt. Hier steht auch ein Lf6 (gelb dreieckig) mit der Ankündigung "12"

      Das nächste Schild in diesem Zusammenhang steht bei Km 3,4 vor Hamburg Harburg. Es gibt ein Tempolimit von 120 km/h vor. (Signal 120.jpg)

      Alles ok bis zum nächsten Signal 400 Meter weiter...

      Das erste Signal mit der 8 steht bei Km 3 vor Hamburg Harburg (Signal 8-1.jpg) ... Direkt an diesem Signal wird sofort die Notbremsung ausgelöst (Lampe S (rot) und 1000 Hz (gelb) gehen an) wenn ich mit Tempo 120 daran vorbei fahre und mit "Wachsam" quittiere.

      Von hier aus zeigt das HUD weiter 120 Km/H an...

      Das zweite Signal steht bei Km 2 vor Hamburg Harburg (Signal 8-2.jpg). An diesem Signal springt das HUD dann von 120 auf 80 Km/h um.
      Images
      • Signal 8-1.JPG

        128.43 kB, 1,823×775, viewed 95 times
      • Signal 8-2.JPG

        157.03 kB, 1,823×774, viewed 89 times
      • Signal 120.JPG

        144.3 kB, 1,832×776, viewed 94 times

      The post was edited 1 time, last by Schudi ().

    • Nachtrag:

      Ich habe mein eigenes Szenario noch einmal geklont und eine Zug direkt am Bahnhof vor dem Problem starten lassen.... Und was soll ich sagen... In diesem Fall bzw. zu dieser Uhrzeit zeigt das Signal die 8 nicht an und es kommt nicht zu der Notbremsung... Also muss doch irgendetwas das Tempolimit aktivieren...
      Werbung
    • Thor wrote:


      • Hallo zusammen, könnte das etwas mit dem LZB Ende zu tun haben? @Schudi wie bestätigst Du das LZB Ende? Meine da ist mit „Frei“ zu bestätigen wenn ich mich recht erinnere.

      Kommt auf das Fahrzeug an, bei einem habe ich mal gesehen, das man dies mit der Taste "Q" quittieren... warum auch immer... und eines war mal mit Wachsam Taste. Wäre beides vom realen falsch, aber da scheint irgendwo ein Fehler bei den Fahrzeugen drinnen geblieben zu sein?! Glaube das waren DTG Fahrzeuge?!
      LG Tilmann
    • Wenn du den Magneten mit unter 85 km/h passierst bleibt die Zwangse aus, was da Schiefläuft weiss ich selbst nicht, ich denke mal das es damals Probleme gab mit dem LZB Ende verfahren. Ich hab da selbe Problem gehabt und bin mit mehreren Geschwindigkeiten rübergefahren bis es bei 85km/h endlich keine Bremse mehr gab. Lass mich raten du fährst das Karriere Szenario wo du mit der 146 in Uelzen aus der Abstellung kommst, auf die andere Seite gehst und dann mit Steuerwagen vorraus richtung Hamburg fährst?

      The post was edited 2 times, last by BR111 144-2 ().