[RWA] Br 423 V1.3

    • available
    • [RWA] Br 423 V1.3

      Preis 19,95€

      rsslo.com/product/br-423/


      Features:


      Superbly modeled with great details
      Authentic and detailed cab
      Realistic sounds recorded from the real locomotive (optimized for EFX/OpenAL).
      SIFA safety system (Weg-Weg SIFA)
      Real PZB 90
      Door control system
      Dynamic auto numbering
      Passenger view
      Rain effects on windows
      Headlights control
      High beam light
      Desk, cab and instrument lights
      LZB

      Werbung

      The post was edited 1 time, last by steamtrain25 ().

    • Hab ihn mir auch gekauft :love: ,

      + Modell
      + Viele ZZA Möglichkeiten
      + Sound
      + Funtionsmöglichkeiten
      +|- Fahrverhalten ( Finde die Bremsen zu schwach, weiss nicht wie es in echt ist)

      - Minus Punkte gibts nicht
      Schulnote: 1
      Zu empfehlen 8o
    • Die Bremse ist mehr als gut getroffen, klar gibt es Fahrzeuge die besser oder schlechter bremsen aber so vom Durchschnitt trifft es dass hier ganz gut.
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





    • Wer das Fahrzeug schon hat kann bitte mal folgenden Test machen in Bezug Bremsverzögerung.

      - gerade Strecke
      - 0% Steigung
      - auf 100 km/h beschleunigen und halten
      - an einem festen Punkt die Bremsung einleiten (Kilometertafel oder ähnliches)
      - Vollbremsung nutzen (keine Schnellbremsung - weil Schnellbremsung ist ohne E-Bremse)
      - nach Stillstand umschalten in den Welt-Editor
      - Tool nutzen um die Entfernung auszumessen (Markierung für Schiene könnte man nehmen)

      es sollten bei einer Bremsverzögerung von 0,9 m/s² eine Bremsstrecke von ca 428,669 Meter im Ergebnis haben
      Werbung
    • Ich kann dir versprechen das du diesen Wert in der Realität bei 2 von 10 Fahrzeugen kriegst weil alle anders reagieren. Als Tf der unteranderem auf dem 423 ausgebildet is kann ich dir sagen dass die hier umgesetzte Variante sehr realistisch ist.
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





    • In diesem Jahr abgeschlossen. Schön wär es wenn die alle Synchron wären aber man hat teils grundverschiedene Fahrzeuge. Und ich fahr die Dinger täglich, glaub mir ich weiß wovon ich rede.
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





    • Und ne Mg hab ich zumindest bei uns in München noch nie gesehen.
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





    • Gut, kann ich mir gut vorstellen mit den verschiedenen Verhalten beim Bremsen. Aber sollte man dann hier im TS nicht die Version mit dem zugelassenen Wert der Bremsverzögerung von 0,9 m/² bevorzugen oder anstreben? Spricht doch nichts dagegen das Verhalten mal zu testen, oder?

      Wäre doch schön, wenn hier im TS es ziemlich nahe an dem in der Wirklichkeit im Bremsverhalten wäre, zumal das auch ohne Probleme zu realisieren wäre. Darum geht es doch, nicht ob ich dir glaube oder nicht glaube.

      Edit: Vielleicht haben nur die auf 160 km/h zugelassenen eine MG-Bremse bekommen - aber k.A.

      The post was edited 1 time, last by Cotten Eye Joe ().

    • Mir gefällt diese BR423 von RWA sehr gut. Probleme gabs im ersten gefahren Szenario (S6 nach Tutzing) keine. Bremsen kann ich nicht bemängeln. Was ich gut finde ist, dass man beim Umschauen direkt in den Fahrgastraum schauen kann und die Fahrgäste sieht. Hatte ich noch nie so gehabt.
      Gruß aus S.-Anhalt
      Andreas

      PC-Daten: Intel i7-8700k 4.70 GHz. 32 GB RAM; Geforce GTX1080Ti; TS2018 auf SSD 500 GB; 49 Zoll Samsung Monitor
      Werbung
    • So ich bin auch mal eine Runde damit gefahren - Für mich war es quasi ein Pflichtkauf als Liebhaber der 423er Serie.
      Positiv:
      +Modell sowohl von außen als auch von innen im Führerstand
      +Fahrverhalten
      +Sound klasse umgesetzt
      +manuelle Türsteuerung

      Negativ:
      -die Fahrgastansicht in der Münchner Version, da es einfach die Falsche ist.
      ---
      Die Münchner Version (zumindest) ist zwar nicht auf dem aktuellsten Stand wie in der Realität aber das ist mir relativ schnuppe. ^^ Mal schauen ob auch Werbebeklebungen wie z.B Seebauer Gartencenter, Einkaufsbahnhof, etc. von der Community umgesetzt werden. Ich bin jedenfalls sehr gespannt! :)
      Kann ich nur empfehlen es zu kaufen! *dhoch*
    • SBahnRheinMain wrote:

      423 mit Mg-Bremse? Noch nie gesehen. Selbst unsere 425er haben ja nicht mal eine.
      BR 425.0: 44 Fahrzeuge dieser Serie, 425 019 – 029, 036, 041, 055 – 083, 104 und 156, wurden am Laufdrehgestell mit Magnetschienenbremsen nachgerüstet, um einer Geschwindigkeitsreduktion im Herbst zu entgehen.

      BR 425.5: Für die S-Bahn Hannover wurden von Juni bis November 2008 in einer fünften Bauserie weitere dreizehn Triebzüge ausgeliefert. Diese dreizehn Triebzüge sind weitestgehend baugleich mit den Fahrzeugen der zweiten Bauserie der S-Bahn RheinNeckar. Die Wagen 1 tragen die Betriebsnummern 425 271/771 bis 425 283/783. Sie verfügen gegenüber den bisherigen Triebzügen über zusätzliche Magnetschienenbremsen

      Aber es gibt KEINE BR 423 mit einer Magnetschienenbremse.
    • @Jumaster

      Hi,

      ich muss gleich mal ein kurzes Bugreporting machen:

      - Beim PZB-Schalter ist ein/aus vertauscht.
      - Die Türsteuerung macht merkwürdige Dinge. Meines Wissens sind die Bahnsteigmarkierungen auf Mü-Ro nicht fehlerhaft. Die Türen machen trotzdem was sie wollen (siehe Bilder).

      Gruß
      einMonster

      EDIT - Anmerkung zu Bild 1: Beim hinteren Tfz sind die Türen korrekt geöffnet.
      Images
      • Screenshot_München nach Rosenheim_48.04485-11.93892_14-02-58.jpg

        589.84 kB, 1,280×1,024, viewed 367 times
      • Screenshot_München nach Rosenheim_48.08300-11.86211_14-08-42.jpg

        628.11 kB, 1,280×1,024, viewed 278 times
      Hallo, ich bin: Szenariobauer, Moderator im Rail-Sim-Forum und Mitglied der Steuerwagenschmiede.
      Anliegen, Fragen, Anregungen etc. gerne per PN.

      The post was edited 1 time, last by einMonster ().

    • Hab sie auch. Alles supi. Ob die Kiste nun 10 Meter mehr braucht zum bremsen, als in Wirklichkeit ist doch wurscht... was mich etwas stört,wenn man es so sagen soll, ist das die LZB Geschwindigkeit bei eingeschaltetem Instru.licht schlecht lesbar ist. Sonst Top Fahrzeug. Kann ich nur empfehlen zu kaufen.
      Schöne Grüße
      Oli