[KBS820] Lichtenfels - Sonneberg (Thür) Hbf

    • Mal gerade eine neue Strecke angelegt "Sonneberger Kreuz".... so DEM-Daten geladen (SRTM):

      Ergebnis: Sonneberg und Dörfles

      Sonneberg passt, Dörfles kenne ich leider nicht, zwar schon durchgefahren, kann mich aber leider nicht erinnern.

      Edit: Sonneberg hat die Koordinaten 50.355652 und 11.168704 (Bahnhof) also brauche ich die HGT-Datei: N50E011
      Dörfles hat 50.283056 und 10.992778, also brauche ich auch noch die HGT-Datei: N50E010
      Im Railworks-Ordner einen Ordner DEM anlegen und in den Ordner einen weiteren Ordner anlegen mit dem Namen SRTM
      Die HGT-Dateien gibt es hier:
      dds.cr.usgs.gov/srtm/version2_1/SRTM3/
      Images
      • 20170702223907_1.jpg

        238.23 kB, 1,600×900, viewed 198 times
      • 20170702224655_1.jpg

        239.44 kB, 1,600×900, viewed 173 times
      System: HP Z800, 2 x Xeon 5550 2,66 Ghz, 12 GB RAM, Nvidia Quadro 4000

      The post was edited 2 times, last by bernd_NdeM ().

    • ...und für alle, die den Wikiartikel nicht verstehen gibts dass ganze von TSC Andreas auch in bewegten Bildern. So kannste die Strecke schon in die Tonne treten, und wenn ich lese es werden alle GBE Strecken gebraucht, dreht sich bei mir der Magen um.

      LG Fabian Nds

      The post was edited 1 time, last by Fabian Nds ().

    • Hallo,

      nun ne Strecke in Mitteldeutschland auf Höhe 0 bauen hat auch etwas, spart enorm Objekte und ist eigentlich nur ne Tunnel- und Grubenbahn, somit können alle Häuser wieder abgerissen werden, nur Tunnel über die Gleise ziehen und fertig ist die U-Bahn. Dann kommt dass mit dem Release Ende 2017 wohl auch hin :ugly: :Ironie:
    • GBE Strecken sind raus, hab mich vertan.

      Lasst das jetzt mit dem DEM Gelände, Ich werde es nicht benutzen.

      Das hier sollte eigentlich keine Disskussion über DEM werden.

      Außerdem hab ich keine Lust noch mal anzufangen, und es jetzt einzufügen were zu spät oder??

      The post was edited 1 time, last by RE 59372 ().

    • Ja wäre es.
      "Der Eisenbahner hat sich mit der für den Eisenbahnbetriebsdienst notwendigen Raschheit, jedoch ohne Überstürzung und ohne übertriebene Hast zu bewegen."

      vermutlich aus der Reichsbahnvorschrift von 1920





      Werbung
    • Was ist mit Titel

      Achso du meinst ich soll fiktiv dahinter schreiben. warum??

      Gleisbau -> real
      Signale -> real
      Bahnhöfe -> real
      Häuserbau -> real

      Nur weil eins zwei Bergchen fehlen.....

      The post was edited 2 times, last by RE 59372 ().

    • Von Jemandem der seit fast einem Jahr hier dabei ist hätte ich vermutet, dass er den ein oder anderen Thread zum Thema Streckenbau gelesen hätte. Hier nur eine kurze Schnellauswahl, die Liste lässt sich bestimmt beliebig erweitern:
      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown:

      The post was edited 1 time, last by Safter ().

    • RE 4828 wrote:

      Nochmal Anfangen NEIN
      ... :wacko:

      Nichts gegen dein Vorhaben - aber wenn ich an deiner Stelle wäre, würde ich wirklich nochmal neu anfangen, ALLES wichtige zum Thema Streckenbau durchgehen, mit DEM ein bisschen rumspielen, ob man damit auch klarkommt, etc. So wie es jetzt ist kommt einfach nichts gescheites dabei raus. Sorry, aber es ist so. Ich weiß nicht, was manche für eine Vorstellung von Streckenbau haben. Aber nur ein paar Gleise verlegen, Signale hier und da, Bahnhöfe dort, is' nicht. Wenn du real bauen willst, musst du auch mit DEM arbeiten - Punkt. Sagt keiner, das es einfach ist. Aber unschaffbar ist es jetzt auch nicht! Üben ist das Zauberwort.
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by Ymor ().

    • Ich beantworte jetzt nichts mehr, und wer noch was zu DEM Gelände hat, kann es gerne behalten. Ich werde es nun so weitermachen, wenns nicht interesiert lässt es einfach. Wenn ich noch ein paar Negative Kommentare hier bekomme. Bleibt es mein eigenes Projekt und sie wird NIE veröffentlicht. Nur die wo sie auch haben wollen bekommen sie dann.

      Punkt *püh*
    • RE 4828 wrote:

      Wenn ich noch ein paar Negative Kommentare hier bekomme. Bleibt es mein eigenes Projekt und sie wird NIE veröffentlicht. Nur die wo sie auch haben wollen bekommen sie dann.
      Halte ich ehrlich gesagt für gar nicht so schlimm. Denn nur die wo sie auch DEM Gelände haben ist ein Projekt gar fähig, auch nur ein bisschen gut aufgenommen zu werden. Und negative Kommentare sind nun mal die Resonanz für ein Verhalten dem wo sie von dir kommt.

      C.
    • Ne, Ich bin nicht bockig. Ich weiss das ohne DEM nicht gut ist. aber ich möchte es gerne so. Ich spiele seit 4 Jahren den TS und bin seit 1 Jahr hier. ich lese immer neuigkeiten zum Streckenbau. aber ich möchte gerne ohne DEM, fertig *teetrink*
    • Ich kenne die Strecke zwar nicht im Original, aber ich finde die Strecke sieht trd super gut aus, ob Gleis oder Vegetation.
      Ich würde mir die Strecke definitiv, nach Erscheinung, holen und dort fahren.
      Und mir ist es egal, ob mit oder ohne DEM gebaut worden ist.
      Und wenn @RE 4828 seine Strecke ohne DEM bauen möchte, soll er es doch so machen, und wem es nicht gefällt, braucht sich die Strecke nicht holen. Es ist ja schließlich Freeware und nicht Payware, man soll doch froh sein, das es überhaupt welche gibt, die Strecken als Freeware bauen.
      Strecke: TWE - Ibbenbüren-Hövelhof
      Facebook I YouTube
      Azubi EiB L/T DB Cargo AG Osnabrück (2. Jahr) und DB Botschafter
    • Trodtz Guten Kommentaren hab ich BlueAngel geschrieben das sie den Tread schließt.

      WER DIE STRECKE HABEN MÖCHTE NACH FERTIGSTELLUNG SCHREIBT MIR IN NÄCHSTER ZEIT EINE PN. TESTER SIND DANN AUCH WILLKOMMEN 8o