[abgetrennt] aus Train Sim World - BETA – Diskussionsthread

    • @Matze L: naja Texturfehler ist etwas übertrieben, eher eine fehlende Wintertextur, aber wie gesagt das ist DTG seit Dezember bekannt. Es ist nur eine kleinigkeit zum korrigieren, klar gibt es wichtigeres zu fixen, aber mit sowas fängt es halt an.

      Aber anstatt sowas zu fixen wird es halt in das nächste repaint übernommen. Genauso der Bug mit den grünen Signalen die rot zeigen wegen falscher Textur davor, nach 4 Updates immer noch kein fix. Sowas finde ich halt einfach traurig. Daran sieht man eben das es DTG einfach Sch...egal ist obwohl es mit jeder neuen TSW Version DTG in den Foren und über Supportickets gemeldet wird.


      Anbei was ich meine: fehlende Wintertextur auf der zweiten Stufe ins repaint übernommen und dabei auch noch vergessen das man bei den 90er Jahren repaints die keine Klimaanlage auf dem Dach haben dort eine Wintertextur braucht.
      Images
      • 20170620215036_1.jpg

        1.79 MB, 3,440×1,440, viewed 140 times
      • 20170620215142_1.jpg

        1.97 MB, 3,440×1,440, viewed 156 times

      The post was edited 3 times, last by Nickhawk ().

    • lol515 wrote:

      Und wenn es nichts kosten würde gäbe es überhaupt noch viel mehr Käufer.
      Nö - denn dann findet ja streng genommen überhaupt kein Kauf mehr statt, also gibt es auch keine Käufer mehr :D

      Seit drei Wochen herrscht irgendwie eine ziemliche Ruhe bei DTG, was den TSW angeht. Die Tasten-Neubelegung geht immer noch nicht. Und die letzte Nachricht vom DTG-Support war auch nur, dass man die Fehlermeldungen an die Entwickler weiter gegeben habe. Die haben aber wohl bereits Sommerurlaub :)

      Und da sind auch immer noch diese rätselhaften FPS-Einbrüche von 30 FPS auf 15 FPS, wenn man auf der Rückfahrt von der Kohleverladung durch eine dieser kleinen Ortschaften fährt (incl. bemerkbarem Ruckeln). Und talabwärts stehen immer ncoh zwei Signale so dicht zusammen, dass man bei rotem Signal am zweiten hellseherische Fähigkeiten haben muss, um rechtzeitig anhalten zu können.

      Ist schon noch ein wenig Luft nach oben. Vor allen Dingen, da es hier eine dünn besiedelte Strecke mit rarem KI-Verkehr ist. Ich freue mich schon auf die Standbild-Show, wenn man sich mal an eine der Londoner Vorortstrecken macht :)

      Und irgendwann mal eine Aussage dazu, ob es Loks von Drittanbieter überhaupt geben wird/kann, wäre auch mal nicht schlecht. Im Gegensatz zu Objekten und Streckenbau muss dann ja auch noch SimuGraph zur Nutzung frei gegeben werden (lizenz- und kostenpflichtig ?). Bei DTG als Meister des lautstarken Marketings ist es ziemlich leise geworden was den TSW angeht. Auch wenn alles noch in der Entwicklung steckt, sollte man doch wissen, wohin man eigentlich will ...