Projekt: Sim-City (fiktiv)

    • WiP
    • Soo hier mal nach langem ein kleines Update...

      Der Umbau der "Hauptstrecke" ist nun eigentlich abgeschlossen. Jetzt wo alle Regelspurgleise "reinrassige" SBS-Gleise mit "Munich-Garmisch" als Hauptrolle sind , gibts endlich auch keine Schwierigkeiten mit der Geschwindigkeitserkennung über Gleismarkierungen mehr. Fast alle Gleismarkierungen sind nun auch gesetzt zuzüglich die wo später die Bahnhöfe hinkommen.



      Die Wendeschleife ist nun ein bisschen enger , aber hat nun endlich eine Gleisüberhöhung:



      Leider habe ich wohl noch nicht das geübte Händchen für die Übergangsbögen. Musste darum hier auf 120km/h reduzieren statt die vorher möglichen 250. Aber das macht nix ... die 120 erscheinen mir im Regelbetrieb eh´ realistischer *ja*
      Ein paar Signale sind auch schon gesetzt und FUNKTIONIEREN !! so wie sie sollen. Danke an alle die Schuster empfohlen haben. Ich wollts nicht glauben aber sein Set funktioniert selbst bei Anfängern wie mich ... einfach geil und Danke *jippy* *jippy*

      Das Problem was ich nun habe ist... habe ich die Einfahrtssignale richtig plaziert ?? Kann man die Signale die ich benutzt habe überhaupt als Einfahrtsignale überhaupt benutzen ???? Kann man wohl am besten in mein Video sehen. Irgendwie hab ich noch nicht die Logik kapiert wann, wo man Einfahrtsignale setzt und welchen Typus. Kann mir das mal einer für Dummchen erklären ???
      Aber nur bis maximal Doppelkellensignal. Es sei (am Beispiel meiner Gleisharfe am Wagenpark (rechts Bild)) es würde am Anfang
      Ein Signal mit 6 ZsV´s 5 Rotlicht 2 Gelben und ein blauen Blinklicht würde reichen *ka* :ugly: *shau*

      Das solls auch schon mal wieder gewesen sein. Wie versprochen nachfolgend mein Fahrtest und Streckenvideo auf den auch die Details zu sehen sind auf die sich meine Fragen berufen.



      Demnächst wieder mehr :)

      *lok*
      Images
      • RailWorks 2017-08-17 17-13-16-32.jpg

        458.69 kB, 1,680×1,050, viewed 121 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-13-52-78.jpg

        561.81 kB, 1,680×1,050, viewed 111 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-14-23-15.jpg

        457.18 kB, 1,680×1,050, viewed 119 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-15-35-86.jpg

        540.44 kB, 1,680×1,050, viewed 93 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-16-20-71.jpg

        466.73 kB, 1,680×1,050, viewed 83 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-32-28-44.jpg

        426.99 kB, 1,680×1,050, viewed 89 times
      • RailWorks 2017-08-17 17-47-09-43.jpg

        416.26 kB, 1,680×1,050, viewed 95 times
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 1 time, last by Bab5Fan ().

    • Sooo ... Hier mal wieder ein kleines Update *wow*

      Zwischenzeitlich werde ich jetzt auch die Umgebung meines Betriebshofes ändern. Ich habe mich darum für einen umschliessenden Kraterrand entschieden. Damit setze ich mir auch gleich eine Ausbaugrenze. Ich glaube das dieser auch die Grafikkarte etwas mit entlastet , weil diese nun nicht mehr Horizontentfernte Objekte berechnen muss. Im späteren 2.Teil meines Projektes werde ich dann der Einfachheit halber dann doch eine DEM-Map benutzen. Bin mir nur noch nicht schlüssig welche Örtlichkeiten unseres Landes ich nehme. Hmmm...
      Aber der Betriebshof ist nun mal mein Testgelände um diverse Fähigkeiten zu erwerben. *teetrink* *ja*
      Teil-2 wird dann über einen Tunnel mit dem Bahnhof "SimCity - Betriebshof" verbunden. Anbei ein kurzes Video welches schon mal die Grenzpunkte und Höhe des zukünftigen "Kraterrandes" aufzeigt.
      Und für aufmerksame Beobachter diverse Details die dazu/entfernt/geändert wurden.



      Bis demnächst ...
      *hi* *tuftuf* *lach*
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 2 times, last by Bab5Fan ().

    • Hier mal wieder ein kleines Update.
      Endlich habe ich die Signale alle gesetzt bekommen und meinen ersten FUNKTIONIERENDEN Tunnel gebaut.
      Zum Thema Signale muss ich mal erwähnen , das diese Mehrabschnittssignale schon eine geile Erfindung sind.
      Haben mir auf alle Fälle einen Mastenwald und diversen Anzeigeprobleme erspart.
      Der Tunnelbau hat sich als garnicht soooo schwierig erwiesen. Nur das zurechtfummeln der Tunnelfolie ist wirklich ein Kompromiss- und Geduldsspiel. Nun werde ich mich dem Bahnhofsbau widmen und zwischendurch die Szenerie weiter vervollständigen.
      Anbei wieder ein paar Videos die dem geübten Beobachter die derzeitigen Fortschritte in durchaus bewegten Bildern zeigen. *klatschen* *lach*








      Bei Detailfragen gebe ich gerne hier Antwort... Bis demnächst wieder ...

      *tuftuf* *jippy*
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv
      Werbung
    • Eine kleine Zwischenfrage ...

      Ist es möglich (z.Bsp. für Fahrplan) beim Szenariostart die Spielzeit mit der RTC zu synchronisieren bzw. die reale Startzeit an die Spieluhr zu übergeben ?? Oder das Datum um zumindest die aktuelle Jahreszeit zu haben ?? Vielleicht eine simple Wetter übergabe ( abgefragt bei wetter.com . da kann man das wetter auch über koordinate abfragen) ?? Reicht ja wenn man ein Sonnig bis stürmisch bekommt ...
      Geht eine RTC-Abfrage auch mitten im Szenario?? Wenn ja, gibts da eine Anleitung (Grossbuchstaben, bebildert , mit Äpfel und Birnen erklärt *shau* :ugly: :lolx2: )

      Oder kann mir einer das in Kürze vielleicht "das wie" erklären????

      Das ganze würde ein Realtime-Szenario erheblich vereinfachen.

      Danke schon mal im vorraus *lach* *hi*
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 1 time, last by Bab5Fan ().

    • Hier mal wieder eins meiner langweiligen Updates *nänänä*

      Erst mal ein Danke für deine Antwort lieber @StS. Ja , es ist schade das nur die manuellen Vorab-Angaben gehen. Hätte ja sein können das es irgendeine "versteckte" Funktion dafür gibt. Was solls .... *ka* *denk*

      Aber zu mindest bei meiner Strecke bin ich wieder ein Stück weiter und hab wieder ein bisserl dazugelernt *lach*
      Diesmal habe ich mich mit dem Brückenbau beschäftigt und ich muss sagen ... ich find meine selbstkreirte Brücke einfach geil.
      Bei der vielzahl an Einzelteilen die ich in meinen Fundus habe , war es gar nicht so einfach sich zu entscheiden.
      Zu guter letzt entschied ich micht für eine Bogenbrücke mit versetzten Bögen. Die Schwierigkeit war irgendwie die Brücke über einen ziemlich Spitz zulaufenden Abzweig zu setzen.

      [

      Irgendwann als es dann darum ging die Brückenköpfe zu bauen hab ich dann aufgegeben.
      Bei weiterer Suche und Probiererei bin ich dann auf auf die NYNH-Truss_Bridge _50m gestossen. Die Brücke gefiel mir und mehrmals hintereinandergesetzt fällt das ganze auch nicht allzu pompoes aus , was damit auch zu meiner Nebenbahn passt.
      Was mir an dieser Brücke auch gefällt ist, das sie ganz natürlich aussieht ( incl. Rostflecken hie und da und stilisierte sichtbare Nieten).



      Zwischendurch habe ich immer wieder andere Brückenmodelle probiert , aber irgendwie haben diese nicht zu einer eingleisigen Nebenbahn gepasst. *lach*



      Noch ein paar Mittelpfeiler gesetzt damit auch die optische Static schlüssig wirkt....



      Für dies Brücke habe ich dann auch , nach langen probieren , auch einen mehr oder minder (optisch) passenden Brückenkopf gefunden ( MD-Brückenkopf).


      Da dieser aber nach hinten offen war habe ich dieses "Loch dann mit 3 "massiven" Pfeilern geschlossen.



      Noch "schnell" an einer Seite einen Bahndamm (SBS-Bahndamm 1a) gesetzt und auf der anderen Seite eine Rampe ( HL1-Track_Bridge_Loft_solid) gebaut. Beide Steigungen haben ein Gefälle von 1,5% (15 Promille) was eigentlich (auch optisch) ganz ok sein sollte.



      Anbei natürlich auch hier wieder das Obligatorische Fahrtest-Video. Nachdem ich das Video erstellt hatte , habe ich den japanischen Kleinbus für diese Strecke (war auch mein erstes mal) als KI gesetzt und mit einen Fahrplan belegt (incl. Tankstopp *perfekt* ). Funktioniert sogar *klatschen*
      Nun ist es endlich nicht ganz so einsam auf der Strecke.
      Was mich natürlich zu der Zwischenfrage lenkt :

      Gibt es eine Möglichkeit eine Schleife im Fahrplan zu setzen ?? Nach dem Motto:
      Starte bei Punkt "X"->fahre zu "A" dann zu "B" dann zu "C" wieder zurück zu "B" dann zu "A" und klapper den Fahrplan von vorne ab.
      Irgendwelche Sprungbefehle oder so...???

      Das solls auch schon mal wieder gewesen sein. Hier noch das Fahrtestvideo.



      Danke an euch alle und Herzlichen Glückwunsch zum 10.Geburtstag liebes Sim-Rail-Team und Dank für eure Geduld mit mir *lach* :ugly: *eiei*
      *tuftuf*



      Kleiner Nachtrag...

      Falls sich irgendeiner über das Grosse Plateau am Kraterrand wundern sollte ....
      Dort habe ich ich mir schon das reale Gelände für Teil-2 meines Projektes hingestellt (über HGT-Datei mit ganz kleiner Koordinaten-Schumellei :saint: ). Und zwar den Teil vom Harz wo die Harzquerbahn/Selketalbahn fährt.
      Hier will ich mich dann im Nachbau dieser realen Strecken probieren.....
      Hier schon mal ein paar Impressionen zum einstimmen *perfekt*



      Gibts eigentlich den dort gezeigten HSB-Dieseltriebwagen schon irgendwo ???
      lol .... Das Mini-Bergwerk ist ja Klasse :)
      Images
      • RailWorks 2017-09-02 00-11-55-75.jpg

        525.1 kB, 1,680×1,050, viewed 89 times
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 10 times, last by Bab5Fan ().

    • Bab5Fan wrote:

      Beide Steigungen haben ein Gefälle von 1,5% (15 Promille) was eigentlich (auch optisch) ganz ok sein sollte.
      Trotzdem kann es bei den Übergängen im Zug unschön ruckeln. Diese Lektion mussten die Drehgestelle aber auch erst auf schmerzhafte Weise erleben. Deshalb nie das Abrundungstool vergessen. Das geht so: Zuerst den Gleisübergang markieren, sprich etwa 20m Markierung mit Mitte am Übergang und dann dieses Tool drücken, wo draufsteht "Smooth Gradient", als Zeichen ist das so eine Steigung mit nem Pfeil dran, dann müsste alles merklich abgerundet sein. Weiterhin noch viel Spaß mit deiner Strecke!
    • Ich wusste doch da war noch was .... *shau*
      Stimmt .... Das Abrundungstool hab ich tatsächlich noch nicht benutzt .... Wird gleich nachgeholt.
      Sieht auch besser aus als mit solch einen (wenn auch kleinen) Knick und fährt sich auch Magenfreundlicher. *frech*
      Danke für den Hinweis *perfekt*
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 2 times, last by Bab5Fan ().

    • Zwischenfrage ......

      Wenn ich mal kein Bock auf´s bauen habe , quäle ich gerne mal die Fahrplanfunktionen.
      Aus dieser Sitouation heraus meine Frage. Wie kriege ich es umgesetzt das der von mir VOR Szenariostart ausgewählte Zugverband
      dann zum Szenariostart in Cab-Ansicht an einer bestimmten (ausgewählten) Stelle auftaucht und steht (oder auch im Rollingstartmodus) , mit und/oder ohne Aufgaben-/Begrüssungsanzeige ??????

      Danke schon mal im vorraus *hi*

      *tuftuf*
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv
    • Eigentlich alle Arten von Zügen. Ich dachte an so eine Reaktion wie auf der Originalstrecke "München-Garmisch". Nehme ich einen schnellen Pz stellt er mich (z.Bsp. wenn ich München Hbf als Startpunkt gewählt habe) auf ein Gleis in der Mitte vom Bhnf. Nehm ich einen langsamen Pz (mit Fowler 4F z.Bsp.) , dann lässt er mich am Bhnf-Rand starten. und bei einen GZ stellt er mich auf irgendein anderes Abstellgleis. Dieses Prinzip würde ich auch gerne für meine Strecke/Szenario umsetzen. Weiss bloss nicht wie .... *blöd*

      und mein Portal will auch nicht so .... Zug erscheint , fährt ein Stück , verschwindet wieder , erscheint wieder am Portal , fährt ein Stück , verschwindet wieder ... usw. usw. Die Threads von 2008 und 2012 hier waren auch nicht gerade hilfreich .....
      Wie geht das ganz genau... muss ich hinter dem Portal noch Gleis legen .... wo muss der Doppelpfeil hin ???
      Kann einer helfen ???

      Noch ein paar Bilder zur Portal-Problematik .... vielleicht hilfts ??????

      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 3 times, last by Bab5Fan ().

    • Potallink in der Nähe des Portals, das ist der Schluck- bzw. der Erscheinungspunkt. Wo der Bogen steht ist Wurscht, kann auch neben dem Gleis stehen. Beim Portal als Zugspender immer Abstand zum nächsten Signal größer als der Zug lang ist. Falls mehr als ein Zug im Portal, Timing prüfen, jeder ZUG muss aus dem Block Portal-Signal raus sein, bevor der nächste Zug rausdarf.
      Bei Deiner Aufgabe widerspricht sich was.
      Du hast der Aufgabe als letzten Punkt Zug ins Portal - Ende der Aufgabe. Da kannst Du den Zug nicht ins Portal zum rausstarten reinparken.
      Entweder ein Portal schluckt Züge oder es gibt Züge aus. NIE BEIDES!.
    • Aaahhh ... das war es also... Ok... also ein Portal NUR zum starten und ein Extraportal NUR zum Endparken. Alles klar.
      Schade ... eins für beides wäre einfacher gewesen *denk*
      Gleich mal ausprobieren ... Danke schön :)

      Dann kann ich also Fahrplan mässig ein und denselben Zug auch z.Bsp. 7:30 Portal-1 raus, 7:45 Portal-2 parken, 8:00 Portal-1 raus, 8:15 Portal-2 parken usw. als Schleife setzen ???
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 1 time, last by Bab5Fan ().

    • Ausprobieren, müsste klappen. Ich hab das schon lange nicht mehr probiert, Die Wartezeit im Portal, da gibts zwei Sachen, virtuelle km oder Zeit glaub ich, das gilt dann global für das Portal.
      Die Anzahl der Wiederholungen gibt sich daraus wie oft Du eine Zeile in den Aufgabeneditor schreiben willst.
      DA ist try and Error angesagt.
    • Hier mal ein kurzes Streckenupdate ...

      Nur mal vorweg ... "Privat vor Katastophe" , darum sin die Fortschritte erst mal nicht allzu gross....

      Mittlerweile ist mein kleiner und grosser Aussenring mit Schienen verlegt. Durch die KI-Züge (sobald alle einen Fahrplan haben) wird sich für den Spieler unregelmässiger und etwas zufälliger Gegenverkehr ergeben.
      Darum habe ich die kleine Baustelle, die oben rechts war, aufgehoben.



      Der kleine Aussenring geht einfach einmal um den Krater (ca. 30km).



      Der grosse Aussenring geht einmal komplett um mein mit HGT erstellten Gelände (mehr als 200 km)



      *lach* Um den Aussenring einmal abzufahren brauche ich tatsächlich mit meinen grauen HST bei Vmax (ca. 215km/h) etwas mehr als eine Stunde reine Fahrzeit. Die Kurven habe ich hier für 250 ohne Überhöhung ausgelegt. Wenn die Überhöhung irgendwann mal aktiv dann für 300. Die Geraden sind so lang , das auch mein TGV dort mit Vmax fahren kann (WR war wohl um die 570 Km/h oder so *perfekt* *klatschen* )
      ...

      Irgend wie will mein Mini-Bus nicht korrekt aus dem Portal starten. Als Zwischenzeitliche Lösung benutze ich diese hier



      Die einzelnen Triebwagen sind durch SH´s "geblockt" wodurch die Fahrplan-Fehlermeldung "Mini-Bus KI kann Blockierung nicht aufheben , da Zug blablabla im gleichen Signalblock liegt/fährt/steht" vermieden wird.
      Das ganze läuft ungefähr so ab: Mini-Bus startet, fährt sein Fahrplan ab und verschwindet im Portal.
      Dann startet der zweite Triebzug , fährt sein Fahrplan ab und endet dann an der Markierung vor dem Portal und steht dann den am Prellbock stehenden Spielerzug als Hänger zur Verfügung. Es geht noch komplizierter aber meine Baustelle ist noch zu gross ..... :ugly:
      Aber es funktioniert ... auch mit den Türen.. *eiei*




      Wenn ich es geschafft habe die Bahnhöfe zu bauen , gibts auch wieder eins von meinen langweiligen Sightseeing-Videos *klatschen* *jippy* *wow*

      Bis dato gibt´s erst mal nur Kurzinfo´s zum Baufortschritt.

      Bis denne

      *tuftuf* :prost:

      PS: Seit ich gestern mein Rechner von 8 auf 16GB Hauptspeicher aufgerüstet habe bekomme ich endlich auch keine Abbrüche mit Fehlermeldung -> "Direct-X Out of Memory (Vertex)" bzw. "Windows hat keinen Speicher. Bitte beenden sie folgende Programme um Arbeitsspeicher zu gewinnen -> Railworks.exe" mehr. Leider ist meine Grafikkarte (Nvidia 560 GTX Ti) noch gieriger geworden und belegt nun statt 4 nun 8 GB "gemeinsamen Arbeitsspeicher" zum berechnen.

      :lolx2:
      Images
      • RailWorks 2017-09-12 13-03-24-27.jpg

        212.34 kB, 1,680×1,050, viewed 78 times
      • RailWorks 2017-09-12 13-04-42-11.jpg

        358.12 kB, 1,680×1,050, viewed 83 times
      • RailWorks 2017-09-12 13-15-51-97.jpg

        373.52 kB, 1,680×1,050, viewed 80 times
      • RailWorks 2017-09-12 13-16-10-18.jpg

        367.45 kB, 1,680×1,050, viewed 75 times
      • RailWorks 2017-09-12 13-16-52-87.jpg

        400.49 kB, 1,680×1,050, viewed 89 times
      • RailWorks 2017-09-12 13-18-18-05.jpg

        388.84 kB, 1,680×1,050, viewed 79 times
      Warum Vulkane rauchen ??? Weil der Teufel immer noch mit ´ner Dampflok zur Hölle fährt *nänänä* !!!
      Mein YouTube-Channel -> youtube.com/channel/UCqwNpzu3Dn4vB7sfeAgQOBA
      Meine Strecke als Download -> rail-sim.de/forum/wsif/index.php/Entry/3576-Sim-City-fiktiv

      The post was edited 5 times, last by Bab5Fan ().

    • Sorry, aber eine Strecke mit DTG-KS- Signalen mit Korb auf der Gleisseite kann ich mir einfach nicht ansehen. Das geht besser. Hier im Download gibts zwei KS- Systeme vom Signalteam mit Beschreibung und Demo. Da wird ein Schuh draus. Da Brauchste die Tabtaste nur um den Fahrdienstleiter zu fragen, damit Zs1 oder ZS7 geschaltet wird, um in ein besetztes Gleis zu gelangen. Deine Strecke eignet sich hervorragend, den Signaleinbau nach allen Regeln zu lernen.
      stellwerke.de/signal/deutsch/index.html
      tf-ausbildung.de/home.htm
      der-moba.de/index.php/Eisenbah…rungs-_und_-signaltechnik
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by StS ().