[RSSLO] Südbahn: Bruck an der Mur – Graz – Maribor Route

    • available
    • Danke RSSLO!
      1. Für das erneute runterladen (Was ja im Shop beschränkt ist) genauso wie
      2. für das erneute Installieren, (Was ja lt ABG auch nur beschränkt möglich ist)
      3. Dafür dass solche Ankündigungen nur über Facebook kommen, und nicht an die Käufer gesendet werden,
      deren Mailadresse ihr ja vom Shop her habt.

      Service am Kunden sieht anders aus.
    • Keine Ahnung was sich geändert hat.
      Das ist nirgendwo nachzulesen.
      Und beim Installieren kam immer noch die Versionsbezeichnung V1.0
      Die Datei, die ich heute runtergeladen habe, hat auf den kleinsten Zähler genau die gleiche Größe wie
      die Datei, die ich am Releastag runtergeladen habe.
      Irgendwie fühl ich mich von RSSLO verar... .
    • Ich habe die Strecke eben das 3.Mal runtergeladen.
      Sie ist immer noch die gleiche Version 1.0
      1.15 GB mit Datum 11.3.2017 07:37 Uhr.
      Keine Spur von einer neuen Datei. Selbe Datengröße wie
      die Datei vom 11.3. Man hat wohl vergessen, die Datei mit den beiden Loks zu updaten?
    • Die Strecke ist recht schön gemacht worden, Landschaftlich gut und die Gleise sind auch halbwegs gut verlegt.

      Aber bei den Signalfehlern hat man echt keine Lust etwa darauf zu bauen.

      Bei meiner gebauten Aufgabe habe ich von Bruck bis Spielfeld drei halt zeigende Signale, es ist zwar jedesmal etwas vor mir her gefahren aber da war der KI zug schon weit weg. In Graz Hbf hat das halt zeigende Signal nicht mal auf TAB reagiert. :S :cursing:
    • Wie beschrieben, ist die Route mit oder ohne Rollmaterial erhältlich. So weit so gut!
      Was in keiner Beschreibung steht, die man vor dem Kauf lesen kann, ist die Tatsache, dass kein Scenario, also auch kein QD ohne diese zusätzliche Payware spielbar ist.
      Warum muss man Payware im QD als KI-Verkehr verbauen? Für mich ist das Beutelschneiderei. Ehrlich wäre es, wenn vor einem Kauf dieser Tatbestand erkennbar gewesen wäre und man hätte erkennen können, dass der kauf der Strecke ohne das Rollmaterial eigentlich Nonsen ist. Mir ist es auch nicht möglich, eigene Scenerien ohne dieses Material zu bauen, da bei der Erstellung kein Startpunkt angegebene werden kann (Auswahlfeld bleibt leer).
      Fazit: Ich habe eine Route, kann dieses aber nicht bespielen!

      (Außerhalb des Protokolls: Ich denke mal, dass ich nicht für Meckerbeiträge bekannt bin. Ich habe auch extra 3 Tage gewartet, bis meine größte Wut verraucht ist, aber ich bin eigentlich zielmlich sauer!)

      The post was edited 1 time, last by Baw326 ().

    • Es steht auf der Seite aber DEUTLICH, bei BEIDEN Routen-Versionen, @Baw326

      Important: You will only get scenarios for the route Südbahn: Bruck an der Mur – Graz – Maribor (look under the scenarios tab).
      Assets needed for scenarios:
      – Payware assets:
      Mit diesem Hinweis ist deutlich geschrieben, das zusätzliches Material benötigt wird.

      Du kannst QD fahren (wenn mitgeliefert, ich habe die Strecke nicht), bekommst am Anfang wohl eine Fehlermeldung, das Mterial fehlt, wie auch bei anderten Strecken, wenn was fehlt, die du dann mit strg+Q, NEIN, weg klickst.

      Bzgl Szenarien, mache dich mit den Szenarienbau vertraut, wie du selbst einen Startpunkt setzen kannst und eine Route bestimmst, mach erst mal dein eigenes QD, und dann kann es schon los gehen.
    • Danke für die Antworten.

      @Berliner079: Ja, den Hinweis gibt es, ist auch nicht außergewöhnlich. Ich habe jedoch noch nie gesehen/erlebt (und ich habe viel Payware), dass ein QD zusätzliche Payware benötigt. In der Beschreibung
      (look under the scenarios tab) sind die QD nicht aufgeführt (ich denke mal, dass ich trotzt fortgeschrittenen Alters (70+) noch des Lesens mächtig und auch in der schriftlichen Kommunikation deswegen nicht zwingend auf Großbuchstaben angewiesen bin. :D )
      Aber gut, es ist wie es ist, deswegen von meiner Seite aus keine weiteren Fragen.
    • Es gibt QD die bestimmtes Rollmaterial Statisch und/oder als KI verbaut haben. Da mit Rw-Tools (info-Wiki) schauen ob was fehlt.
      bzw. geht Railworks an die Ram-Grenze? Taskmanager Railworks beobachten.
      Sollte das nicht helfen, Selber mal ein einfaches QD erstellen. Gute Beschreibung wie, steht auch in der Wiki.
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by StS ().

    • @Simline ... Das Rollenmaterial fehlt kann ich nur vorstellen wenn dir das ELAP fehlt ... das ist ja Voraussetzung.

      Ansonsten können schon auch die Hardwarevoraussetzungen deines PC's das Problem sein, denn die sind aus eigener Erfahrung mit dieser Strecker sehr hoch. Das was RSSLO da in den Systemvoraussetzungen angibt kannst du getrost als "unterdimensioniert" ansehen und vergessen. Leider hast du deine Hardware nicht in deinem Profil hinterlegt deshalb kann man dir diesbezüglich auch nicht wirklich weiter helfen.

      Also ELAP checken ob vorhanden und dann mal die Grafikeinstellungen im TS runter schrauben ... dann weiter sehen.
      Viele Grüße aus Ostfriesland

      Stephan

      The post was edited 1 time, last by steveb6664 ().

    • Wenn Rollmaterial fehlt, dumpt es nicht, es kommt lediglich eine Meldung, dass Rollmaterial nicht vorhanden sei. Leider braucht man für das QD tatsächlich die Vectron (war jedenfalls auf dem ersten Stück der Südbahn so), die Fehlermeldung lässt sich aber mit STRG+Q und dann mit einem Klick auf "Nein" umgehen.
    • Danke mal für die bisherige Hilfe. ELAP ist installiert. Hab die normale Strecke ohne Zusatzmaterial gekauft, da lt. Homepage die Fahrzeuge ja nur für Szenarien benötigt werden.
      Systemleistung ist mehr als genug vorhanden (i5, GTX 1070, 16GB RAM) - die anderen Strecken wie zb. Südbahn funktionieren perfekt.
      Ich kann nix überspringen, da die Dump-Meldung kommt und Railworks beendet wird - nur bei dieser Strecke.

      Was kann ich noch machen?
    • Simline wrote:

      da lt. Homepage die Fahrzeuge ja nur für Szenarien benötigt werden.
      Da liegt der Hase im Pfeffer. gibts bei dieser Strecke Szenarien, die kein Rollmaterial brauchen? Wenn Doch welches? ist das vorhanden? Ist das mitgelieferte Rollmaterial OK? fährt das auf anderen Strecken? Was sagt RW-Tools? lässt sich die Strecke übers Bearbeiten Menü starten? Vorsicht, es startet immer ein fertiges Freeroam-Szenario mit. Das kann Müll enthalten.
      Wie ich schon geschrieben habe. Neue leere QD oder Freeroam Szenarien erstellen, Testen!
      Ich nehm mal an, dass die Strecke schon komplett deinstalliert und neu runtergeladen und neu installiert wurde. Bei der Datenmenge versickert schon mal was Internet. Gibts evtl 0-byte- Dateien?
    • Die Fahrzeuge funktionieren auf anderen Strecken problemlos (zb. Rsslo 4020). Ich kann die Strecke nicht fahren, jedes mal zu Beginn gleich ein Dump. Im Bearbeiten-Modus funktioniert die Strecke meistens.
      Startpunkt ist egal welchen ich nehme. Dürfte anscheinend sehr verbuggt sein.
      Ich will nur QD fahren, keine Szenarien...