[TSW] PreOrder Now -Release 16.03.2017

  • available
  • Stelle mir das sehr lustig vor, im Editor (wenn da mal einer kommt) mit dem Keypad zu arbeiten, und da was zu positionieren oder einen Fahrplan zu erstellen.

    Von der Bedienung mal abgesehen.
  • Kommt halt auf die Art der Umsetzung von DTG an. Beim Landwirtschaftssimulator 2017 gibts meines Wissens auch Mods für die PS4 Version. Werden alle vor Veröffentlichung vom Hersteller geprüft. Wie man DTG so kennt bzw. die Zeit, die sie für Feedback brauchen, ist das vermutlich keine wirklich gute Option.
    Ein Herz für die Eisenbahn in England
    Werbung
  • Das glaube ich eher nicht, dass es so kommen wird. Wenn Strecken von Drittanbietern gut sind, wird DTG diese höchstwarscheinlich aufkaufen und an Microsoft Systemrichtlinien anpassen und dann erst vermarkten. Sowas wie, "am PC entwickeln und ruck zuck auf Konsole schicken" wird denke ich nicht funktionieren. Erstens, weil DTG mit dein Einsendungen einfach überfordert wäre, wenn die Fans auf der ganzen Welt ihre Strecken einschicken und zweitens, wenn es machbar wäre, würde hier wohl Microsoft einschreiten, da die Strecken oder verallgemeinert, die "Software" so entwickelt werden muss, dass keine größere Systemauslastung stattfindet. Also auf gut Deutsch: Die Software muss bestimmten Qualitätsstandarts entsprechen und auch Vorgaben erfüllen. Eine Strecke die dauerhaft am ruckeln ist, würde somit nicht freigegeben werden. Auch denke ich, dass es hier zu Lizenzproblemen kommen kann (Markenschutz, Bildrechte, Schriftzüge, etc.pp.).

    Daher bleibt es hier nur abzuwarten, wie DTG etwas lösen will. Solang kein Editor/ keine Tools verfügbar ist/sind, können wir eh nichts machen. Daher ist eigentlich momentan jede Art von Spekulation nutzlos.