Vorderen Teil des Spielerzuges absetzen und mit hinterem Weiterfahren möglich?

    • Vorderen Teil des Spielerzuges absetzen und mit hinterem Weiterfahren möglich?

      Hallo zusammen

      Ich möchte in einem Szenario auf der West Coast Mainline North in Glasgow einen Zug absetzen und zwar besteht er aus 2 Class 180 Zügen, der vordere soll am Bahnsteig bleiben und der Spieler soll dann mit dem zweiten Zug wenden und weiterfahren.
      Muss ich dafür bei beiden Zügen einen Spielerlokführer einbauen und beim zweiten die Aufgabenpunkte ab Glasgow beim zweiten Lokführer eingeben?

      So sieht das ganze aktuell aus, abgesetzt wid aktuell der hintere Zugsteil, ein anderes Problem habe ich auch noch, ich komme deutlich früher an den Bahnhöfen an als mir der TS vorgibt, ein Bug?
      Images
      • ts szenarioplan.jpg

        193.34 kB, 1,920×1,080, viewed 66 times
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Fruchtig ().

    • Ein Zugpaar und zwei "Spielerlokführer" geht nicht, es muss dann halt der hintere Zugteil als Spielerzug gekennzeichnet werden, allerdings sitzt man dann bei Start schon im hinteren Zugteil, müsste dann also entsprechend gescriptet werden, dass das Szenario im 1. Fst des vorderen Zugteils startet.
      Prinzipiell aber Spielerzug ist hintere Zugteil => in Glasgow in hinteren Zugteil wechseln und vorderen abkuppeln.

      Zu 2.: Nein, kein Bug, der TS berechnet das nach der vMax und der Zugart (NV, GV, Sonderzug), denn die vMax ist ja unterschiedlich. Bei Bedarf kannste die Zeiten aber ändern, selbst wenn der Dispatcher dann meint das die Zeiten nicht machbar sind.
    • Du fängst mit dem zusammengestellten Zug an? da kannst Du nur einen Fahrer draufsetzen, als Abkoppeln und dann mit dem Teil ohne Fahrer weiter ist nicht.
      Du kannst an der Abkoppelstelle eine Lok mit Fahrer (ohne Playerhaken) und Aufgabe hinstellen, Abkoppeln, Umsteigen LOk anklicken) 2.Teil ankoppeln, weiter ...
      das muss entweder ein Standard- oder Fahrplanszenario sein, Nur eins davon lässt das umsteigen zu. ggf. mit RW-Tools umdefinieren
    • Habe es mal so gemacht das 2 mal ein 5Teiliger Zug zusammengekoppelt ist also nicht wie vorher der fertige 10 Teilige, der Lokführer ist jetzt im zweiten Zug drin aber beim starten des Szenarios lande ich natürlich nicht beim vordersten Führerstand.
      Von Scripten habe ich leider keine Ahnung es gab doch mal Kameraeinstellungen für ein Szenario irgendwo aber ich finde es nicht mehr.
      Seltsamerweise ist das Szenario jetzt länger geworden, die eingestellten Zeiten wurden um ein paar Sekunden vopm TS korrigiert und das nur weil ich den Lokführer versetzt habe? ?(