TS-Fireman -TCP Client für den TS (0.9.9.5 - 19.05.2019)

    • available
    • Mit RHD2 konnte ich das Problem gestern nicht eingrenzen. Deshalb meine Frage: Haben auch andere diese Verbindungsprobleme beim Starten? Wenn die IP in TS-Fireman mit der vom TSConductor übereinstimmt. Ich kann es nicht nachstellen. Bei meinem System passiert dies nur sehr selten und ein Stoppen und Starten des TSC-Servers brachte bisher Abhilfe. Während des Fahrens hatte ich noch keinen Verbindungsabbruch.
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten
    • Ich antworte mal für RHD2, weil wir uns gestern damit beschäftigt haben. Er hat keinen weiteren Netzwerkadapter in TSC (wie auch im Netzwerkcenter) stehen. Auch tauchte ohne Netzwerkkabel nicht die 127.0.0.1 auf. Die Auswahl war leer. Im Nachhinein bin ich mir aber nicht sicher, ob der TSC ohne Netzwerkkabel nochmals gestartet wurde.
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten

      The post was edited 1 time, last by MacG ().

    • Okay, dann wie gesagt mal das mit der 127.0.0.1 Adresse testen.

      Der TSC fällt übrigens immer auf oben genannte Adresse zurück wenn er keine IP ermitteln kann.

      Edit: Vielleicht mach ich die Tage ein Update damit die 127.0.0.1 Adresse immer auswählbar ist.
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Dayjay ().

    • Invertierte Achsen und größerer Wertebereich zum Testen

      Hier mal eine Version zum Testen. Die TS-Fireman_0.9.3.0.exe ist an jedem belieben Ort ausführbar, sie muss nicht in das Programmverzeichnis verschoben bzw. kopiert werden. Es werden trotzdem die vorhandenen Einstellungen aus dem LocalApp-Verzeichnis genutzt.


      Man kann nun die Achsen invertieren. In die settings.ini muss für die invertierte Achse zum Beispiel für Achse-X ein InvertAx0 = 1 eingetragen werden. Das ist für alle Achsen möglich, bis hoch zu InvertAx5. Die Zuordnung zu den Achsen von 0 bis 5 steht auch in der ini. Ein Eintrag für "normale" Achsen mit dem Wert 0 ist nicht notwendig.

      Source Code: settings.ini

      1. [Joystick-Axis]
      2. InvertAx0 = 1
      3. InvertAx2 = 1

      Des weiteren kann bei "Throttle (and Brake)" und bei der "Train Brake" ein freier Min- und Max-Wert gewählt werden. Bei Min bitte nur größer oder gleich Null eintragen. An der Verarbeitung eines frei wählbaren negativen Wertes arbeite ich noch. Mir wurden sogar Werte wie -1,5 genannt. =O Über "Add a new locomotive" können auch die Min- und Max-Werte zu einer vorhandenen Lokomotive hinzugefügt werden. Dazu muss man den exakten Namen wieder bei "Name of the locomotive" angeben, die Werte der Lok von TS auslesen und dann nur die gewünschten Min- und Max-Werte eintragen. Mit "Write data to locomotives.ini" werden sie den bestehenden Daten der Lok hinzugefügt. Werte bei ID oder Steps sind dabei nicht nötig. Falls man sie doch einträgt, werden die Daten in der ini überschrieben.

      Source Code: locomotives.ini

      1. [my loco name]
      2. ThrottleMin = 0
      3. ThrottleMax = 120
      4. TrainBrakeMin = 0
      5. TrainBrakeMax = 100

      Viel Spaß beim Testen! Ich hoffe auf positives Feedback ;)
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten

      The post was edited 1 time, last by MacG: Anhang entfernt ().

    • Update auf 0.9.6.0

      Im ersten Posting habe ich die neue Version angehangen.

      Changelog
      • alle 6 Achsen können nun in der settings.ini invertiert werden
      • für alle 6 Controller kann man jetzt den zu verwendenden Sendebereich einstellen, bei Standard Controllern mit einem Bereich von 0 bis 1 muss nichts eingetragen werden. Der Standard für den Reverser (Fahrrichtungswahlhebel) ist weiterhin -1 bis 1. Für einen anderen Bereich trägt man bei Min und Max den entsprechenden Wert ein. Ein negativer Min-Wert ist nun bei allen Controllern möglich
      • Bugfix: bei schnellen Achsbewegungen wurde nicht der maximale TCP-Wert erreicht (bei invertiert der minimale). Danke an @BigBenjy für die Meldung.
      • Codeoptimierungen, z.Bsp. beim Speichern in die locomotives.ini
      • "Modify a Locomotive" wurde hinzugefügt - eine in der ini vorhandene Lok kann ausgewählt und editiert werden. Leere Felder führen nicht zur Löschung des Eintrages in der locomotives.ini
      Wishlist
      • Joystick-Button Auswertung auf mehr als Button 1 ausweiten - ist recht knifflig und richtet sich mehr an Schalter mit Mehrfachbelegung wie Licht
      • Daten an "Irregular Notched Lever" senden, also mit unregelmäßig verteilten Raststufen
      • bei "Modify a Locomotive" das Löschen von Einträgen in der locomotive.ini ermöglichen
      • Tacho- und Druckluftanzeige auf zweiten Bildschirm - vorerst hinten angestellt, ich hoffe da auf @Sillo mit seinem TS-MFD-Modulares-Führerraumdisplay-MFD-inkl-EbuLa-für-Train-Sim ;)
      Vielen Dank @Taurus0815 und @BigBenjy für das Testen Joystick-Invertierung und des erweiterten Sendebereiches!
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten

      The post was edited 3 times, last by MacG ().

    • Hallo zusammen,
      eigentlich geht jetzt fast alles außer die Bremse. Ich fahre mit der vR BR101 und habe jetzt den Fahrschalter einstellen können, aber die Bremse kann ich nicht finden. kann mir da jemand helfen?

      Show Spoiler
      {"controller":[{"ID":"0","Name":"MtdOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"1","Name":"MtdBelOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"2","Name":"MtdKwBlauT","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"3","Name":"MtdKwBlauH","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"4","Name":"MtdKwBlauZ","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"5","Name":"MtdKwBlauE","Min":"0","Max":"9"},{"ID":"6","Name":"MtdKwGelbT","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"7","Name":"MtdKwGelbH","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"8","Name":"MtdKwGelbZ","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"9","Name":"MtdKwGelbE","Min":"0","Max":"9"},{"ID":"10","Name":"InstrBel","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"11","Name":"ZZAauf","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"12","Name":"ZZAab","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"13","Name":"PZBOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"14","Name":"PZBZugart","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"15","Name":"PZBWachsamTaster","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"16","Name":"PZBBefehl","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"17","Name":"PZBFrei","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"18","Name":"LocoInfo","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"19","Name":"PZB_LM_85","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"20","Name":"PZB_LM_70","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"21","Name":"PZB_LM_55","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"22","Name":"PZB_LM_1000","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"23","Name":"PZB_LM_500","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"24","Name":"PZB_LM_40","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"25","Name":"LZBOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"26","Name":"LZBLED","Min":"0","Max":"40"},{"ID":"27","Name":"LZBNumberT","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"28","Name":"LZBNumberH","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"29","Name":"LZB_LM_B","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"30","Name":"LZB_LM_E40","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"31","Name":"LZB_LM_EL","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"32","Name":"LZB_LM_Ende","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"33","Name":"LZB_LM_G","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"34","Name":"LZB_LM_H","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"35","Name":"LZB_LM_S","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"36","Name":"LZB_LM_U","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"37","Name":"LZB_LM_V40","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"38","Name":"SifaOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"39","Name":"SifaReset","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"40","Name":"SifaWarnung","Min":"0","Max":"2"},{"ID":"41","Name":"Sifa_LM","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"42","Name":"AfbOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"43","Name":"VirtualGearLever","Min":"0","Max":"20"},{"ID":"44","Name":"VSollSteller","Min":"0","Max":"200"},{"ID":"45","Name":"VSoll","Min":"0","Max":"250"},{"ID":"46","Name":"VSollEmergency","Min":"0","Max":"250"},{"ID":"47","Name":"AFBNumberH","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"48","Name":"AFBNumberZ","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"49","Name":"AFBNumberE","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"50","Name":"BatterieSchalter","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"51","Name":"EbulaOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"52","Name":"EbulaDayNight","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"53","Name":"EbulaPlanUp","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"54","Name":"EbulaPlanDown","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"55","Name":"EbulaPageUp","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"56","Name":"EbulaPageDown","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"57","Name":"ZWSOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"58","Name":"ZdsSlaveOnOff","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"59","Name":"LM_MFA_TAV","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"60","Name":"VirtualThrottle","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"61","Name":"FahrschalterAuf","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"62","Name":"FahrschalterAb","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"63","Name":"DoorsSelectionSwitch","Min":"0","Max":"2"},{"ID":"64","Name":"DoorsOpenButton","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"65","Name":"Spitzenlicht","Min":"0","Max":"3"},{"ID":"66","Name":"Headlights","Min":"0","Max":"2"},{"ID":"67","Name":"Cablight","Min":"0","Max":"2"},{"ID":"68","Name":"DesklightDim","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"69","Name":"Horn","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"70","Name":"Bell","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"71","Name":"Makrofon","Min":"-1","Max":"1"},{"ID":"72","Name":"Sander","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"73","Name":"CompressorState","Min":"0","Max":"1"},{"ID":"74","Name":"LocoBrakeCylinderPressureBAR","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"75","Name":"TrainBrakeCylinderPressureBAR","Min":"0","Max":"10"},{"ID":"76","Name":"ZugkraftVorwahl","Min":"-320","Max":"320"},{"ID":"77","Nam


      Das zeigt es mir an.
      Und dann habe ich anschließend wahrscheinlich noch ein Problem. Die vR BR101 hat bei der Bremse noch eine extra-Stufe über "ausgelöst", mit der der Druck der Bremse auf über 5 Bar ansteigt (5 sind normal). Naja und mit dem Hebel ist dieser dann immer in dieser Stufe und so kann die Lok nicht mehr beschleunigen bzw macht es einfach nicht mehr. Ha da noch jemand eine Lösung?

      Grüße marvin
    • @RHD2 hatte ähnliche Problem mit der vR BR 145. Vielleicht hat er inzwischen eine ControllerID bzw. dessen Namen gefunden.

      Ähnlich wie bei ihm, wurde Deine Liste, @marvinbart429, nicht komplett ausgelesen. Die Daten von ID 77 sind nicht vollständig. Das ist also nicht das Ende der Liste.

      Es wäre schön, wenn auch andere mit einer vR Lok mal überprüfen könnten, ob die Listen mit TS-Fireman vollständig ausgelesen werden. Eventuell ist da noch ein Bug. ?(

      Als Alternative kann man mit dem TSInspector sich auch die Controller anzeigen lassen. Unter Server -> Connect wird die IP vom TSConductor eingetragen. Danach sieht man auch die aktuellen Werte der ControllerIDs, von einer Lok die im TS gerade fahrbereit ist. Somit kann man die Bewegung eines Hebels einer ControllerID zuordnen.
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten
    • Moin, ich habe auch das selbe Problem dass ich die ID für die Bremsen bei den vR Fahrzeugen nicht finden kann. Bei mir wird jedoch die komplette Liste angezeigt jedoch finde ich da nichts brauchbares um die Bremsen an zu steuern.
      Bitte um Hilfe denn ich stelle mein Fahrpult am Wochenende aus und es wäre echt Schade wenn das nicht funktionieren würde.
    • Ich habe die ID Controller Nummern der vR 145 mehrmals versucht über TSFireman auszulesen.

      Auch ich habe nie einen Hinweis auf die Bremsen in der herkömmlichen Art ("Train Brake")gefunden.
      Entweder sind die Bremsen hinter einer anderen Bezeichnung versteckt oder irgendwo anders abgelegt, ich weiß
      gar nicht, ob das möglich ist.

      Es wäre schön, wenn vR hier mitliest uns mal über dieses Problem aufzuklären.
      Ansonsten hilft dann nur noch eine Anfrage bei vR direkt, wenn solche Fragestellungen überhaupt beantwortet werden.

      Gruß Frank
    • Da kann ich mich nur wiederholen. Nutzt bitte den TSInspector. Stellt alle Hebel auf Null und nur die Zugbremse auf einen höheren Wert ein. Unter "Current" sollte er dann auftauchen, wenn es denn in der Liste eine Bremse gibt. Dass sie fehlt, kann ich mir eigentlich nicht vorstellen.
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by MacG ().

    • Ich habe nur ein Problem, denn mein TSInspector funktioniert nicht denn jedes mal wenn ich versuche ihn mit dem TSConductor zu connecten kommt die Fehlermeldung "Zeitüberschreitung beim Verbinden" irgend sowas in der Art, deswegen bitte ich jemand anders dies zu testen mit dem Programm und dann es hier ins Thema zu schreiben wenn er etwas heraus gefunden hat.

      Mfg Jeff
    • Ich wusste, dass der TSInspector ab und zu mal Verbindungsprobleme hat. Aber gerade habe ich es probiert und von 30 Versuchen hat nur einer geklappt. =O Echt schade. :(

      Deshalb noch eine Alternative: Das Tool Hercules SETUP utility ist Freeware und bringt einen TCP Client mit. Es läuft ebenfalls ohne Installation. Unter dem Reiter "TCP Client" trägt man bei "TCP" die IP und den Port vom TSConductor ein und klickt auf "Connect". Ganz unten sind drei leere Felder. In eines schreibt bzw. kopiert ihr folgendes: GetControllerListExtended(JSON)<<END>
      Dann klickt man dahinter auf "Send". Nun sollte die Liste der Controller im großen Feld angezeigt werden.

      Ich hoffe, das bringt uns nun weiter. ;)
      Grüße Mirko

      TS-Fireman - mit 6 Joystickachsen und 32 -tasten, oder mehr, die Lok steuern
      TS-Verbindung zu Arduino - Ausgabe von Daten mit LED und Rundinstrumenten
    • Ihr seid die besten :) alle meine Probleme haben sich gerade hoffentlich geklärt. Das wird später die Testfahrt zeigen.
      Auf jeden Fall hat es geklappt mit dem Hercules-System das anzufragen. Es zeigt alles weitere über 70. Darunter verbirgt sich bei 116 die Bremse. Alle anderen Bremsen können auch angesteuert werden.
      @MacG @CFL1800 @RHD2

      Vielen Dank an euch :) ich hoffe mein Problem mit der extra- Bremsstufe hat sich nun auch geklärt.

      Grüße Marvin

      The post was edited 1 time, last by marvinbart429 ().

    • So ich habe das ganze jetzt auch mit dem Programm getestet, danke nochmal für den Tipp.
      Also die IP Adressen für die Hebel der BR 145 von vR sind:
      ----------------------------------------------------------------------
      IP 96 : Dynamische Bremse
      IP 100 : Zugbremse
      IP 43 : Fahrhebel
      ----------------------------------------------------------------------

      Ob das jetzt für alle Fahrzeuge von vR gilt weiß ich im Moment noch nicht, das muss noch getestet werden.

      Mfg Jeff
    • Habe jetzt auch das Herkules Tool probiert, da ich mit dem TSInspector auch Probleme hatte.
      Herkules hat problemlos funktioniert.

      Danke Mirko für den Tipp.

      Gute Nacht für alle.

      Gruß Frank
      Werbung