Wer kann mir generell unter die Arme greifen....???

    • Wer kann mir generell unter die Arme greifen....???

      Ich bin seit meiner Kindheit Eisenbahnfan. Auch heute mit 78 Jahren noch. Vor einem Jahr habe ich dann den TS 2015/2016 entdeckt und mir u.a. alle deutsche Strecken und viel Aufgaben über Steam und andere Payware-Anbieter gekauft - auch ein paar Aufgaben über den Steam-Workshop. Da ich aber fast keine Computer-Kenntnisse habe, kann ich nur Strecken oder Aufgaben runterladen, die sich dann automatisch in mein TS-Steam-Programm einklinken. Ich habe inzwischen erfahren, daß es auch einige ausländische Strecken, z.B. für Österreich oder Holland usw. gibt.

      Wie kann ich an diese kommen ? Kann ich diese einfach nach meinem 08/15-System runterladen ? Ebenfalls die dazu gehörenden Aufgaben ? Falls da denn noch viele Dinge runtergeladen werden müssen, die ich noch nicht besitze, werde ich Schweißausbrüche bekommen und die "Brocken" schnell hinwerfen. Ich bin nun mal leider aufgrund meines "biblischen Alters" kein Computer-Freak und will und werde es auch nicht mehr werden. Ich möchte nur Züge auf interessanten Strecken bewegen. WER kann mir dabei helfen ? Sicher werden jetzt einige "Spezialisten" abschätzig denken, was will dieser Olle denn da? Sei's drum!

      Ich bin natürlich an Payware interessiert und gerne bereit, dafür zu zahlen, wenn es sich denn einfach "händeln" lässt. Gibt es jemandem, der mir unter die Arme greifen kann, damit ich neben den üblichen,
      regelmäßig publizierten Neuerscheinungen, auch andere interessante Dinge kaufen kann. Vielleicht wohnt ja auch jemand ganz in meiner Nähe (Düsseldorf)? Wer meldet sich ?

      Gruss
      maku
      Werbung
    • Werde einfach mal konkreter mit dem, was Du Dir gerne als erstes zulegen willst (Rollmaterial, Strecke, Beides?), dann kann man auch konkret darüber sprechen wie einfach oder schwer das ist. Als vor Ort Mann scheide ich aufgrund der Entfernung aus aber vielleicht findet sich ja noch jemand.
      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown:
    • Hallo Maku,

      sehr viele Dinge lassen sich recht einfach mit der Utilities.exe (wird als separates Programm mit dem TS mitgeliefert) einbinden.

      Hast du damit schon Erfahrungen gesammelt? Die Info hilft um einzuordnen, wie man dir am besten weiterhelfen kann. Viele Strecken und Fahrezeuge haben keine automatische Installation, lassen sich mit der Utilities.exe aber recht komfortabel installieren. Damit hast du schon sehr viel neue Möglichkeiten.

      Wenn du dieses Tool noch nicht kennst, das lässt sich schnell erlernen.

      Hast du dich schon umgesehen, welche Strecken oder Fahrzeuge dich besonders interessieren? Das ist außerhalb von Steam jedoch auch recht unterschiedlich wie viel Zusatzmaterial ein Paket braucht.

      Auf jeden Fall freue mich aber, dass der TS und das Forum auch für ältere Generationen interessant sind.
      Ein Herz für die Eisenbahn in England
    • Wiki, da gibts Links zu etlichen "Lieferanten" da ggf. durch die Angebote klicken.
      Warst Du schon hier im Download, da gibts einige Interessante Strecken mit guten Beschreibungen was es wo gibt.
      Da mit Altenburg-Wildau beginnen, da hast Du schon mal eine Basis, dann Freiberg und das Rodachtal + .
      Viel Spass.
      StS

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Ich glaube das man Maku38 am Besten helfen könnte mit eine Liste von Freeware Strecken, die kein extra installieren von Assets oder die Suche nach Assets brauchen.
      zB 't Hart van Nederland ist nicht zu Empfehlen.

      Kauf add-ons sind beim installieren keine Aufgaben, aber dan muss man gut Schauen ob man die voraus benötigte add-ons schon besitzt.

      gruss maerklin
    • Die Frage ist doch eher, wie @maku38 sich das "unter die Arme greifen" vorgestellt hat!?

      Nur hier ganz individuell? Als PM?
      Per Fernwartung?
      Per Telefon/Skype/TeamSpeak...?
      Besuch bei ihm zuhause?

      Aber wer sollte sowas freiwillig machen?
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Wen er konkrete Fragen stellt, dann antworten, rumschwafeln hilft nicht, einfach abwarten.
      bis dahin Finger von der Tastatur, bitte.
      Biite auch beachten, in welcher Forenabteilung wir hier sind.
      StS
      Werbung
    • Aber die konkreten Fragen stehen doch da:

      1. Er möchte gute ausländische Strecken und Rollmaterial, nur weiß er nicht, wie er an die Sachen herankommen soll (kaufen + herunterladen + installieren)

      2. Wenn er die Sachen beziehen und herunterladen kann, wären diese mit seinem System kompatibel?

      Die einzige Sache, die wir momentan nicht wissen ist, wie sind seine Systemkomponenten, so dass wir die letztere Frage beantworten könnten. Die Beschaffung/Einrichtung der Software ist das kleinste Problem.


      maku38 wrote:

      Ich bin nun mal leider aufgrund meines "biblischen Alters" kein Computer-Freak und will und werde es auch nicht mehr werden.
      Gut, ein Computerfreak musst du nicht mehr werden (obwohl... was hindert dich daran?), aber wenigstens solltest du noch erlernen, wie man Google benutzt und wie man in Webshops/Downloadshops einkauft und die Sachen herunterläd / installiert.

      The post was edited 3 times, last by Gast ().

    • Einige Antworten waren schon etwas hilfreich, z.B. von "Edelplastic". Genau das möchte ich. Mein PC ist übrigens fast 4 Jahre alt:

      Intel (R) Core (TM) i5-3570K CPU 3,40 GHz
      RAM 16,0 GB
      AMD Radeon HD 6800 Series - 4083 MB insgesamt verfügbar
      Festplatten 932 GB + 466 GB
      Windows 10, 64 Bit, DirectX 10

      Habe ich jetzt von meinem Merkblatt abgeschrieben. Man hatte mir damals gesagt, dies sei die z. Zt. beste Ausstattung - auch für Spiele. Als Nichtfachmann musste ich das einfach glauben und bin auch sehr zufrieden bei meinen "Reisen" mit dem TS. Alles auf Maxi gestellt und nichts ruckelt!
      Im übrigen kann ich "Edelplastic" insofern beruhigen, daß ich schon etwas mit Google umgehen und auch Downloads runterladen kann. Nur wenn es in die "Innereien" des
      PC's geht, muß ich meistens kapitulieren. Auch verstehe ich - trotz im allgemeinen recht guter Englisch-Kenntnisse - die sehr eigenwillige Computersprache nicht immer.

      Und noch eins: ich will nichts geschenkt haben - bis auf Freeware, natürlich und die ohne dutzende erforderliche Downloads für irgendwelche Loks oder Waggons, die ich noch nicht besitze und evtl. noch kaufen muß.

      Die Fragen, die "Prelli" gestellt hat, kann ich so nicht beantworten, das müßte abgeklärt werden.

      An StS: jetzt war ich schon 25 Stunden (!) nicht im Forum. Aber vielleicht bist Du noch zu jung, um den Spruch zu kennen: werde Rentner und du hast nie Zeit !
      Da ist nämlich etwas dran. Und dann freue ich mich eben riesig, wenn ich eine schöne, interessante und nicht zu einfache Aufgabe mit dem TS FAHREN kann !

      Grüsse
      maku
    • maku38 wrote:

      Aber vielleicht bist Du noch zu jung, um den Spruch zu kennen: werde Rentner und du hast nie Zeit !
      Das ist richtig. Die Uhr ist unaufhaltsam und als Rentner ist sie noch begrenzter. Deswegen lasse ich auch gerne ältere Menschen in einer Warteschlange vor.Nicht nur weil sie gebrechlicher sind, sondern weil die Zeit zu kurz ist.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Schade, daß ich Dir noch nie begegnet bin. Denn mich hat noch nie jemand - nicht mal ein junger Spund - irgendwo vorgelassen. Neulich hat allerdings ein junger Mann, in der vollen U-Bahn, mir seinen Platz angeboten. Es war ein Flüchtling aus Syrien, wie ich dann später erfuhr......Da muß ich wohl sehr alt ausgesehen haben !
    • Esel, Knabe und ein alter Mann.

      Ein Knabe sitzt auf einen Esel und der alte Mann geht nebenher. Kommt ein Wanderer an ihnen vorbei und sagt: "Junge lass mal den Alten auf den Esel deine Beinchen sind noch kräftiger als die des Alten.
      Beide wechseln darauf hin die Position.
      Nach kurzer Wanderung kommt ein anderer Wanderer des Weges und schimpft: "Alter lass den Jungen doch auf den Esel sitzen, seine Beinchen sind doch noch viel schwächer als deine."
      So tauschen sie erneut die Plätze ...

      Der Einzelfall entscheidet, manch Alter ist besser körperlich drauf als manch junger Spund. Hier gilt es ab zuschätzen WER Hilfe benötigt. Das kann Jeder mit gesunden Menschenverstand und etwas Empathie.
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Meistens steht in der Readme bei dem, was du dir runterlädst eine Installationsanleitung. Alle .rwp Datein lassen sich installieren, indem du die ''Utilities.exe'' in deinem Railworks Ordner öffnest (meistens unter Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\RailWorks), dann gehst du auf Paket-Manager, dann auf aktualisieren, dann auf Installieren und dann wählst du dir .rwp Datei aus und dann solltest du es im TS finden können. Payware, die nicht von Steam selber direkt installiert wird, ist eigentlich nicht schwer zu installieren. Oft ist dort eine .exe, die du einfach nur ausführen musst. Aber wie gesagt wird meistens eine Readme mit den nötigen Informationen mitgeliefert.
      Werbung
    • Gute Empfehlung. Werde ich ausprobieren. Aber woher bekomme ich z.B. ausländische Strecken (Österreich, Schweiz, Italien, Holland usw.) ? Die "Spielhänschen" mit ihrem Livestream fahren doch auch z.B. in Holland herum. Nur, wenn man die fragt, bekommt man keine Antwort. Natürlich interessieren mich auch deutsche Strecken /Aufga-ben, die es nicht bei Steam oder anderen bekannten professionellen Anbietern, wie z.B. bei GBE oder 3DZUG zu kaufen gibt. Die habe ich fast alle. Ich vermisse auch weitere Aufgaben von TTB, die waren sehr interessant. Aber die konnte ich auch einfach runterladen. Gibt es da vielleicht auch etwas Neues? Überhaupt: wie kann ich erfahren, was es in Zukunft alles an Neuigkeiten gibt ?

      Viele (dumme) Fragen eines Anfängers eben. Bitte um Nachsicht.
      Habe übrigens viele Freunde, die teilweise jünger sind als ich und sich sehr für alles interessieren, was sich um die Eisenbahn dreht. Würden sich auch gerne mit dem TS beschäftigen, trauen sich aber nicht an einen PC heran, weil sie das nicht gelernt haben und meinen, das würden sie sowieso nicht mehr "schnallen". Hier geht dem TS ein großes Potenzial verloren. IHR seid fast alle damit groß geworden. Unser erster Computer in der Firma - vor 40 Jahren - war ein IBM 34, groß wie ein Kleinwagen, musste in einem klimatisierten Raum stehen und kostete DM 45.000 - GEBRAUCHT ! Ihr wisst garnicht, wie gut Ihr es heute habt !
      Ich versuche jetzt halt, mit meinen technischen (Un-) Fähigkeiten, soviel wie möglich aus dem TS herauszuholen ! Helft mir einfach dabei. DANKE !
    • Neuigkeiten kannst du auch hier im Forum erfahren bzw auf der Startseite, oben im Menüpunkt Hauptseite.

      Ist zwar nicht immer 100%ig zutreffend aber als Faustregel kann man schon sagen, dass je kleiner der Hersteller (also Privatpersonen) bzw. wenn es Freeware ist, dass die Installation dann komplizierter ist.

      Deine Freunde, die vor dem PC zurückschrecken, brauchen übrigens keine Angst zu haben. Es gibt teils sogar spezielle PC Kurse für Senioren. Aber grundsätzlich sind PCs mittlerweile so gut bedienbar geworden. Wenn dann erstmal Steam drauf ist, steht den Menschen ja schon alles offen rund um den TS. Und in jeder Stadt gibt's Leute, die PCs aufbauen und software installieren.
      Ein Herz für die Eisenbahn in England
    • @maku38
      Die Zeit war zu dem Zeitpunkt, als ich den Beitrag verfasst habe, schon richtig.
      Zwei Dinge die Du tun solltest:
      A) oben in der Hauptleiste gibts eine Wiki, dort mit viel Neugier durch, hilft für Fragen, die du noch nicht gestellt hast. viel Basiswissen, wen Du was nicht verstehst, egal, die Frage kommt schon mal, dann melden sich die grauen Zellen schon.
      B) Downloads, dort durch die Strecken, welche hatte ich schon im Beitrag 5 geschrieben.
      StS (nur 5 Jahre jünger)
    • @maku38 hatte mich per PN kontaktiert, damit aber jeder die Infos hat und somit für weitere Beratung der Kenntnisstand von maku38 für alle bekannt ist veröffnltiche ich die PNs hier, natürlich nach Rücksprache mit maku38:


      maku38 wrote:

      Hallo Safter,<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);"><br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">danke für Deine Antwort. Mich würde z.B. die Südbahn von RSSLO interessieren. Hatte mal die Westbahn für den MSTS als CD gekauft. Wer kennt die Südbahn? Und ist diese einfach zu installieren?<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">Kostet um die € 25,00. Lohnt sich der Kauf? Die Westbahn hatte mir gut gefallen.<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">Auf YouTube hatte ich auch schon holländische Strecken gesehen. Wurden von einem dieser "Spielhänschen" vorgeführt. Aber die antworten nicht, wenn man sie fragt, wo man diese kaufen kann.<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">Ansonsten interessieren mich natürlich auch deutsche Strecken, wenn sie denn nicht zu kompliziert zu installieren sind und nicht dutzende weitere Komponenten erfordern.<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);"><br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">Gruss<br style="line-height: 19.5px; background-color: rgb(231, 231, 233);">maku

      Safter wrote:

      Hallo maku38,
      danke für Deine PN aber solche Fragen stellst Du sinnvoller direkt im Forum, da dann mehrere, die es ev. auch besser finden als ich, beantworten können. Ich will versuchen Dir die Fragen hier nach meinem Kenntnisstand zu beantworten.
      Die RSSLO Südbahn habe ich nicht, es gibt aber jede Menge Infos im Forum:
      Solche Payware ist normalerweise einfach und problemlos zu installieren. Solltest Du Dir die Strecke anschaffen ist es ev. von Vorteil das Sparpaket mit Rollmaterial zu nehmen, wenn Du das noch nicht hast aber haben willst (ist sinnvoll bei der Strecke) sparst Du viel Geld: rsslo.com/product/sudbahn-semm…route-obb-talent-vectron/

      Von Freeware aus Holland bzw. den Niederlanden, Frankreich, Italien usw. würde ich Dir im Augenblick noch abraten. Das sind meist große Installationsorgien, oft werden auch Sachen mitgeliefert die gar nicht mitgeliefert werden sollten und Dir den TS unter Umständen auf einen älteren Stand bringen und Dir somit neuere Sachen kaputt machen können. Die hier angeboten Freeware ist in der Beziehung deutlich besser.
      Speziell am Anfang wirst Du viel zusätzliche Downloads installieren müssen, mit der Zeit wiederholen sich aber die benötigten Sachen und Du musst mit jeder weiteren Strecke weniger installieren. Du hast ja schon eine Empfehlung für Strecken bekommen, das mach so Sinn, die sind auch gut dokumentiert.
      Ganz wichtig: Praktisch jede Freeware benutzt das zu Anfangszeiten des TS standardmäßig mitgelieferte Material (Rollmaterial, Häuser, Bäume,Schienen...) welche seit TS 2013 nicht mehr mitgeliefert wird. Diese Pakete, es gibt zwei, ELAP und ULAP (european loco and asset pack und US loco and asset pack) kann man heute einzeln erwerben oder mit Strecken, die diese benötigen. Am günstigsten ist es den noch erhältliche TS 2012 zu kaufen:
      amazon.de/Train-Simulator-2012…ords=train+simulator+2012
      einfach bei Steam den enthaltenen Code registrieren, natürlich auf den gleiche Account wiue Dein TS 2016, der Rest geschieht automatisch, die DVD brauchst Du nicht. Dein TS bleibt TS 2016, wird aber um die Inhalte von TS 2012 ergänzt (mehrere Strecken sowie das ELAP und ULAP).


      Es wäre auch sinnvoll Deine PC Konfiguration anzugeben, der TS ist leider sehr leistungshungrig.
      Bitte angeben:
      • CPU
      • RAM
      • Grafikkarte
      • Betriebssystem (32 oder 64 Bit?)
      Ich denke das reicht mal fürs erste. Ev. würde es Sinn mache diese Konversation öffentlich zu posten, dann haben auch andere was davon und andere können meine Aussagen ev. ergänzen oder verbessern, falls ich mich irgendwo geirrt habe.

      Grüße aus der Südpfalz


      Safter

      maku38 wrote:

      Hallo Safter,
      danke für Deine ausführlichen Infos.
      Wie kann ich unsere Korrespondenz denn öffentlich machen?
      Meine PC-Konfiguration habe ich schon öffentlich gemacht. Da ich keine Ruckelprobleme bei einer Maxi-Einstellung habe, denke ich, daß mein PC ganz in Ordnung ist.

      Viele Grüße aus Düsseldorf

      maku38

      Safter wrote:

      Hallo maku38,
      nichts zu danken, ich mache das mit dem veröffentlichen.
      Schönen Sonntag
      Safter
      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown: