[vR] BR 101 EL + IC + ICE + MET (Update erhältlich V2.0)

    • available
    • Also bei mir wird es wahrscheinlich der normale IC mit der 101er werden (denke mal dass es für die auch die meisten Repaints geben wird)
      Ein Bordbistro hätte ich mir vielleicht noch gewünscht aber sonst... *dhoch*

      StefanDD wrote:

      Hat jemand das Ding schon gefahren? Erste Eindruecke vielleicht?
      Ich glaube vR ist einer der weniger Entwickler bei denen du dir keine Gedanken machen brauchst!
      So ziemlich alles was vR in letzter Zeit herausgebracht hat, war gut und wenn doch mal was nicht gestimmt hat dann waren es nur Kleinigkeiten die schnell gefixt wurden.
      Gruß Daniel :)
    • @Clemens Hoffmann man muss ja auch nicht so Gaskrank sein und sich auf einen Schlag alle Versionen holen! ;)

      Habe mich als erstes für die ICE Version entschieden ... die anderen kommen irgendwann mal ggf. sind sie ja zu Weihnachten wieder im Kalender ;o)

      Man muss nich immer alles sofort auf einen Schlag haben ... die 151 EL stehen bei mir auch noch aufm Wunschzettel neben ein paar anderen :D
      //// StreckenManufaktur-Team ( Szenario Ersteller) ////
      NessaRevane auf: Twitch //// Twitter //// YouTube ////
    • Und zurück zum Thema.
      Ich möchte hier ein kurzes Fazit zum "falschen ICE" geben:

      BR 101
      + Außen: Gelungenes Außenmodell
      + Führerstand: Schöne Texturen, Instrumentenbeleuchtung auch für die Knöpfe, Ebula, ff.
      - Führerstand: Während der Fahrt ertönt ein leises klack klack. Ich denke das kommt davon, dass manche Sounds nicht perfekt zusammen passen und es beim Abspielen hintereinander dazu kommt.
      - Die "Zugkraft-Nadel" (oder wie die heißen mag - bitte verbessern) "zappelt" manchmal hin und her. (Kommt nicht vom Schleudern)

      Wagen des ICEs
      + Außen: Gut gebautes Modell. Mag nicht jedem Geschmack treffen aber ich denke so wie's derzeit ist können sich viele anfreunden.
      - Außen: Bei manchen Blickwinkeln verschwinden die schwarz getönten Fenster
      + Passagieransicht: Tische und Stühle sind wie im Original aufgebaut und texturiert
      - Passagieransicht: Die Fenster sind etwas zu kurz, sodass ein weißer (nicht getönter) Rand ensteht. (Siehe Num 5 Fenster gegenüber links), außerdem ist es zu dunkel. Ein bzw. mehrere Lichter wären hier nicht schlecht.

      Steuerwagen:
      + Außen: Gelungenes Modell, passender Sound
      + Führerstand: Viele Funktionen, gut texturiert, guter Sound.

      Mein Wunsch:
      Ich weiß, dass es nicht dem Original entspricht aber dennoch würde ich es mir wünschen, wenn eine manuelle Türsteuerung eingebaut wäre.

      Schlusswort:
      Alles in allem finde ich hat sich der Kauf gelohnt und ich kann es nur an alle Freunde der Eisenbahn weiterempfehlen.

      Liebe Grüße :)
      Schöne Grüße *hi*
      Werbung
    • Fabian wrote:

      - Die "Zugkraft-Nadel" (oder wie die heißen mag - bitte verbessern) "zappelt" manchmal hin und her. (Kommt nicht vom Schleudern)
      Du meinst beim Zurueckfahren der Leistung nahe Null, richtig? Evtl. simulierter realer Effekt?

      EDIT: Beim Zuruecknehmen der Leistung sieht man im Ammeter (Strom) kleinere Oszillationen -- die Traktionsnadel folgt diesen Ausschlaegen natuerlich. Das koennte ein simulierter Effekt der Umrichter sein. Expertenmeinung dazu?

      The post was edited 3 times, last by StefanDD ().

    • Mich würde echt mal interessieren, wie viele Leute da in der "Warteschleife" hängen.
      Egal, was wo und wann rauskommt - der Server ist immer bis ins letzte Stück überlastet. Egal ob virtualRailroads, Aerosoft, Halycon, Steam und co.! ^^
      Sympathisiert heimlich mit der Deutschen Bahn.

      The post was edited 1 time, last by Tebe ().

    • Es tut mir echt leid, aber ich lache mich halb Tod über diese mehr als Unnötige Diskussion. Ganz großes Kino.

      *klatschen*

      Ich finde es auch absolut Genial, dass genau die Leute hier eine Preisdiskussion führen, die sonst des öfteren andere ermahnen.

      Zurück zum Thema,

      ich habe mir eben die 101 samt MET-IC via Vorkasse bestellt. Überweisen tue ich gleich. Heißt zwar warten, aber das war es bis jetzt ohnehin schon Wert.

      Liebe Admins, bitte reinigt diesen Thread und löscht die unnötigen Kommentare bezüglich der Preisdiskussion.

      Danke.

      Marcel

      Edit: Überweisung getätigt.
      Eisenbahner im Betriebsdienst - DB ZugBus Regionalverkehr Alb-Bodensee
      Baureihenbefähigung: 111, 112, 143, 146.1/146.2, 147, 218, 401/402, 407, 425/426, 611, 612, 628.2/628.4, 650

      The post was edited 2 times, last by Marcel Kühne ().

    • @Marcel Kühne So lange du das selbe nicht in allen anderen Threads zu RailWorks Austria, DTG, RSSLO, Vizzart, GBE und co. forderst, kannst du diesen Aufruf dir hier getrost sparen. Jeder darf konstruktiv etwas schreiben, auch wenn es immer die gleichen nervt. Einfach drüberlesen oder Thema als gelesen markieren, und gut ist.
      Sympathisiert heimlich mit der Deutschen Bahn.
    • Aber irgendwie trotzdem saudumm alles.
      Gefühl sagt 101 mit IC. Absoluter Standard und überall zu gebrauchen. Dann aber ärger ich mich weil ich schon die 120 IC habe.
      ICE ist schön, aber mir nicht universell genug.
      Met ist mir zu speziell.
      Ich denke es wird dann der ICE werden.
      Aber bleibt ein Kompromiss...

      Gruß
      Missing: built history in TS! Reward: my real and pure love!