[DTG] DB BR 440 ‘Coradia Continental’ Loco Add-On

    • erhältlich
    • Moin Moin,

      Ich stehe momentan vor der Entscheidung, ob ich mir die BR 440 kaufen soll oder nicht.
      Deshalb die Frage an euch: Hat DTG hier nachgebessert und zumindest die PZB und den Kombihebel gefixt?
      Falls nicht werde ich mir das Fahrzeug auf keinen Fall kaufen.

      Ich frage mich wirklich wie man Fehler wie z.B den Kombihebel übersehen kann. @Beta Testing Team: Ihr seit wirklich grottig.
      Das mit dem Kombihebel ist meiner Meinung nach schon Absicht, da der Fehler einfach zu offensichtlich ist. Man hatte warscheinlich einfach keine Lust den Fehler zu Beheben.

      Naja, Genug vom Thema abgeschweift. :)
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von phli2008 ()

    • Servus. Kurze Frage: Ich bräuchte den 440 eigentlich für ein Szenario, das ich baue. Ich habe allerdings die Sorge, dass der TS das nicht verkraftet. Wie viel frisst er denn so durchschnittlich? Also wenn wir mal von einer dreiteiligen Fugger-Express-Garnitur ausgehen, die einer anderen begegnet, oder wenn ein paar davon im Hauptbahnhof stehen, ist das sehr krass? Oder verkraftbar? Ich habe den Zug noch nicht gekauft, aber er ist eigentlich unverzichtbar für das Szenario. Nur wenn er mir dann alles zerschießt oder das Szenario vor lauter Diashow unspielbar macht ist es dann auch blöd.
      "Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen." - Otto von Bismarck

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Baureihe 420 ()

    • Also ich glaube du hättest besser nichts geschrieben, denn das wäre am Ende genauso hilfreich *facepalm*

      Habe grad mal nachgesehen, je nachdem ob er steht oder fährt (bei Fahrt wird das Licht noch in den RAM geladen) wohl zw. 100 und 200MB, aber das ist nur ein Schätzwert. Kalkuliere besser mal 200MB dafür ein!
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Also ich habe ihn schon als KI verwendet und da hat er bisher auch in größerer Anzahl keine wirklichen Probleme gemacht. Bitte aber beachten, dass der Pantograph beim Fahren als KI glaube ich unten bleibt. Ich bin mir unsicher, weil der Zug ja sowieso so hoch ist, dass man das auf die schnelle gar nicht genau erkennen kann, da der Panto auch gesenkt ziemlich dicht an der Oberleitung sitzt.
      Ewig unterwegs *teetrink*
    • Der Panto funktioniert bei der KI, allerdings würde ich mir echt zweimal überlegen den Zug nur für ein Szenario zu kaufen! Er bietet weder Fahrspaß noch sonst irgendwas erfreuliches :thumbdown:
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias J. () aus folgendem Grund: KI Panto geht nicht, sah optisch nur so aus! Sry

    • Matthias J. schrieb:

      Der Panto funktioniert bei der KI, ...
      Da muss ich dann wohl eine andere Version des Zuges haben? *denk*

      Panto bei KI Zug ............................... Panto bei Spieler Zug
      Zug ist in dem Zustand wie er via Steam auf meine Festplatte installiert wird.
      Keine Patches, keine Anpassungen, keine Repaints, kein ap File entpackt!

      Hier (DTG) KI Verkehr mit gesenktem Panto beheben wurde übrigens schon mal danach gefragt! Es kamen keinerlei Antworten! Weder so noch so.
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Loco-Michel ()

    • Bei der 424 war es ein reiner Glücksfall das ich das KI Panto Problem beheben konnte. Zufälligerweise funktionierte da auch das Engine Script der 423.

      Selber kann man da nichts machen da es sich um eine .out Datei handelt.

      DTG anschreiben und Druck machen. Aber finde dich lieber damit ab das es so bleibt wie es ist.
    • Okay, vielen Dank auf jeden Fall! Ich habe mich dazu entschieden, die Triebwagen nicht zu kaufen, da es zu viele Probleme gibt und er mir außerhalb des KI-Einsatzes nichts bringt.
      "Eisenbahnen sind in erster Linie nicht zur Gewinnerzielung bestimmt, sondern dem Gemeinwohl verpflichtete Verkehrsanstalten. Sie haben entgegen dem freien Spiel der Kräfte dem Verkehrsinteresse des Gesamtstaates und der Gesamtbevölkerung zu dienen." - Otto von Bismarck