Szenarien by Norman (IC 2261 nach München)

    • available
    • Es ist echt beschämend was manche hier von sich geben... Und sowas schimpft sich "Gemeinschaft". :S
      Ganz ehrlich @TSDB182, mach den Sack zu und lass es bleiben mit dem Content in diesem Forum, sie haben das gar nicht verdient. Lager es eventuell aus auf eine externe Seite, wie es zB dw-agency gemacht hat schon vor Jahren.
      Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
      #freeFreedom #BousIstMist
    • Wer meine Beiträge im Forum verfolgt hat wird wissen, dass ich mantrahaft wiederholt habe, dass die Freewareentwickler das Rückgrat des TS bilden. Tolle, spannende und realistische Szenarien, hervorragende Repaints, würdevolle und deutlich verbesserte Ausgestaltung schlichter Strecken, etc. etc. Und nun beschwert sich eine TS-Kollege erneut - und so wie ich es verstanden habe über mäkelnde User und mangelnde Anerkennung. Über mäkelnde, ungeduldige und unverschämte User lässt sich schlussendlich sagen: wer mit dem D-Zug durch die Kinderstube gerast, verhält sich analog. Ich verfolgte seit zwei Jahren täglich den Meinungsaustausch hier im Haus und bin oftmals verwundert. Das Ergebnis ist dann eben der Schwund an Menschen, die sich in der Freizeit ran machen und den Nutzern hier etwas bieten. Weil sie schlichtweg die "Schnauze voll haben" und kaum Lust verspüren, sich von wildfremden Zeitgenossen anmachen zu müssen. Dies zum Einen. Zum Anderen sei gesagt, dass das mit der Anerkennung so eine Sache ist. Ich persönlich fast alles herunter und freue mich über jeden angebotenen Download. Sofern ich angemeldet bin, bedanke ich mich mit dem Button für die Arbeit. Ich hatte es seinerzeit im Rahmen eines kritischen Beitrages von Matze J. bereits geäußert, der Lohn des Freewareherstellers wahrscheinlich in der Anzahl der Downloads liegt. Es ist ein bisschen so wie beim Schlager: Johnny Flash wird gefeiert und der Komponist ist zufrieden - aber keiner kennt ihn. Ich wüsste im Moment auch nicht, wie man die Leistungen - neben einer Spende - noch anerkennen könnte. Ich jedenfalls kann mir einen TS 2017 mit Arbeiten von RailDesigns, Amisia, Luckygood, Edgar114, STWS, TSW, Curt, dw-agency (und, und, und) nicht wirklich vorstellen. Gleiches gilt für unsere hervorragenden Paywarer wie vR, 3DZug, RWA, VS, etc. etc. Ich für meinen Teil - und ich denke viele hundert User sehen dies ähnlich - bedanke mich für viele viele Stunden Spielspass, für immer korrekte Behandlung bei besonderen Wünschen oder Fragestellungen, für die Einbindung der Community und die Begeisterung für die Eisenbahn. Jungens und Mädels (sofern vorhanden) greift an, macht weiter und lasst Euch nicht in Boxhorn jagen. Mit euch fällt und steht der TS.
    • Der Zweiteiler Ekol-Ganzzug 55240 nach Koblenz für die Strecke Koblenz-Trier ist bereits seit gestern Abend verfügbar *teetrink* .
      Zum Download geht es hier: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…nzzug-55240-nach-Koblenz/ .

      Bitte die Voraussetzungen und Installationshinweise beachten.
      Ein Dank geht noch an @eCore für das Einsprechen der Fahrdienstleitung und an @Matthias J. für diverse hilfreiche Informationen zu den Ekol-Zügen *dhoch* .
      Werbung
    • Ab sofort sind zwei neue Szenarien für die S-Bahn Rhein/Main erhältlich *teetrink* .

      Zum Einen handelt es sich um einen Umlauf der S6 von Friedberg bis Frankfurt Süd, wobei man mit dem RWA 423 unterwegs ist.
      Der Download ist hier zu finden: frnetwork.de/downloads/train-s…/s6-nach-frankfurtm-sued/

      In der zweiten Aufgabe wird ein Teilstück des RE30(4176) übernommen. Unterwegs ist man dabei mit der 111 EL.
      Zum Download geht es hier: frnetwork.de/downloads/train-s…e-4176-nach-marburg-lahn/

      Bitte die Voraussetzungen und sonstigen Hinweise beachten.

      In diesem Sinne,
      Viel Spaß beim Fahren!

      The post was edited 1 time, last by Norman ().

    • Vielen Dank für dein IC 2005 Szenario!
      Gefällt mir sehr gut, sehr abwechslungsreich, dafür das wenig vorausgesetzt wird!

      Mir ist allerdings aufgefallen, dass die Zeiten im EbuLa nicht mit den Zeiten im Szenario übereinstimmen.

      Gruß

      N1klas
    • Ich glaube ich habe mich falsch ausgedrückt. In Donaueschingen steht als Abfahrtszeit im EbuLa '42. Meine Türen gehen aber bereits um Punkt '41 zu und in der F1 Info steht ebenfalls '41 als Abfahrt
    • So, nach einiger Zeit gibt es mal wieder ein paar Neuigkeiten *teetrink* .

      Zum einen habe ich mich mal rangesetzt und die gesammelten Fehler im Ekol-Ganzzug an der Mosel korrigiert.
      Außerdem steht eine weitere Version mit der Lokomotion 185 663 von @MarcoL397 zur Verfügung, welche ebenfalls im Lomo-Repaintpack enthalten ist.
      Die neuen Downloads sind hier zu finden: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…nzzug-55240-nach-Koblenz/

      Des Weiteren ist der "ME 81640 nach Hamburg" in einer größtenteils überarbeiteten und angepassten Version für Hamburg-Hannover Deluxe erhältlich.
      Hier ein Dank für die Testfahrten an @Trainsa und @SenteX.
      Das Szenario ist hier zu finden: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…1640-nach-Hamburg-Deluxe/
      Werbung
    • Sodele, da mich in den vergangenen Wochen/Monaten neben den Streckenprojekten auch zur Abwechslung mal wieder die Lust am Szenariobau gepackt hat, gibt es heute nach langem Mal wieder was komplett Neues *dhoch* .

      Unterwegs ist man dabei mit dem DGS 54763 XSZL (Zürich-Limmattal) - FWORG (Worms Gbf) auf dem Abschnitt zwischen Singen und Hattingen.
      Wie es bei allen Güterzügen aus Richtung Schaffhausen in Singen üblich ist, findet dort ein planmäßiges Umsetzen statt, was ebenfalls im Szenario implementiert wurde.
      Nachgestellt wurden im Szenario soweit wie möglich die Umstände des 20.4.18, die zu fahrenden Triebfahrzeuge sind die sowohl die 189 als auch die 185.

      Der Download ist hier zu finden: rail-sim.de/forum/wsif/index.p…DGS-54763-nach-Worms-Gbf/

      Bitte entsprechend Voraussetzungen und sonstige Hinweise beachten.
      Ein Dank noch an @SenteX, @Amisia & @Konny fürs Testen.

      The post was edited 1 time, last by Norman ().

    • Servus, ich weiß nicht ob es eine Rubrik "Vorschläge für Szenariobauer" gibt, aber es laufen einem immer wieder verschiedene Betriebssituationen über den Weg die durchaus interessant wären und größtenteils mit bestehenden Strecken/Material umsetzungsfähig sein könnte. Will jetzt hier nicht dauernd posten keine Sorge, einen hab ich aber noch, wenn auch nur kleinräumig: Autozugbe/entladung in Linaud Reutin drehscheibe-online.de/foren/read.php?017,8606988 naja, mehr ein Rangierszenario und man würde auch entsprechende Rampenwagen, Animation für dei Autoverladung brauchen. Trotzdem schöne Sache, da würde man auch gerne auf der Brücke stehen und zuschauen oder noch besser selber fahren ;-))

      The post was edited 1 time, last by hansdampff ().