PREVIEW BR101 MR & WAGGON RELOADED - PACK

    • @Versystem ok ich will mal nicht so sein...

      hier mal was zum downloaden, weil fasst ostern ist.

      naldzgraphics.net/freebies/free-scratch-brushes-photoshop/

      @thenilsman

      leg mal dein grosses bild nur in die vorschau. handynutzer werden es dir danken.
      Ego = 1/Knowledge Pictures and Text © yellowdoor Repainter aller Klassen vereinigt euch

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von yellowdoor ()

    • Clemens Hoffmann schrieb:

      Also Optisch ist das zwar ganz nett, mit den neuen Displays, dem Dreck, Wintertextur und noch ein paar Kleinigkeiten aber beim Fahren habe ich davon auch nicht viel wenn der Sound und die Zugsicherung so scheußlich bleiben wie sie sind und der ganze Zug fährt wie ein Styroporklotz.

      Sorry aber ich kann dem ganzen nicht viel abgewinnen und in Szenarien würde ich eher die IC Wagen und 101er von TTB verbauen aufgrund der Auswahlmöglichkeiten. Und dazu kommt dann noch das der "Spaß" vermutlich wieder 4€ kosten soll...
      Leider ist die BR101 schon etwas veraltet.
      Wir bekommen viele Anfragen und Wünsche somit stand die BR101 an vorderster Stelle.
      Es gibt immer noch genug Fans, die eben diese Lok mögen. Uns ist es auch bewusst, dass die BR101 nicht perfekt ist.
      Zudem es auch Grenzen der Umsetzbarkeit gibt.

      Schöne Güße
      Team Versystem-Sounddesign
      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bordansagen für Train Simulator 2014:
      Versystem Sounddesign: Homepage, YouTube, Facebook

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Versystem ()

    • @Clemens Hoffmann und @Versystem
      Ich bin einer der fans, Ich freue mich auf diese Lok und die Wagons,
      weil ich die 101 nach der 155 am liebsten fahre, und mit dem Pluspack und dem Patch hört die sich ganz gut an.

      Habe die mittels RW Tools alle 101er von TBB gegen diese getauscht, weil die, im gegensatz zu TBB, wenigstens die Simulation einer PZB und LZB hat.
      Und wie gesagt, mit dem patch
      rail-sim.de/forum/wsif/index.p…101-Pluspack-Sound-v-1-1/
      und
      rail-sim.de/forum/wsif/index.p…101-Pluspack-Sound-v-1-0/
      greift diese auf den Sound vom Pluspack zu und hört sich gut an, halt nur der Lüfter im Leerlauf fehlt, wenn sie steht, ist ruhe.

      @Clemens Hoffmann Falls du (und andere) bei der RSC 101 noch den grauenhaften Originalsound hast/haben,
      empfehle ich dir hier das Sounpack
      rail-sim.de/forum/wsif/index.p…C-v1-2-Das-letzte-Update/
      oder, wer das Pluspack hat, die beiden patches.
      Das beste am Soundpack: Der Scheibenwischer ist viel leiser.
      Der TS ist nicht spannend? Dieses Gefühl, nach einen 110 Minuten Szenario nicht zu wissen, ob man die letzten 1000m noch schafft.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Berliner079 ()

    • Deswegen sage ich ja auch "Simulation einer PZB".
      Und lieber die Simulation als nur Odimentär wachsam-drücken, keine möglichkeit der Befreiung haben und ganz auf die LZB verzichten.
      TBB hat halt andere Schwerpunkte gesetzt.
      Der TS ist nicht spannend? Dieses Gefühl, nach einen 110 Minuten Szenario nicht zu wissen, ob man die letzten 1000m noch schafft.
    • Ich frage mich warum ihr euch für den Sammelruf im Funkdisplay entschieden habt. Das siehst du eigentlich so gut wie nie. Man kann ihn auch als Tf aufbauen, allerdings ist dies eigentlich untersagt und wird daher auch nur von den Fdls benutzt. Wie bereits gesagt auch von den Fdl echt selten.
      Wäre es nicht sinvoll gewesen das Grundbild des Funks zu verwenden? Von mir aus auch mit den neuen Funktionscodes

      An sonsten sieht es ja schon schick aus.
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Moe2k ()

    • Warten wir doch einfach mal ab, was Versystem noch alles mit rein packt.
      Die sind nicht unerfahren.
      Ich jedenfalls freue mich auf etwas "neues" für dieses Spiel, was spaß macht,
      mit spielerischer PZB, die wenigstens etwas tätigkeit und Aufmerksamkeit erfordert,
      Der TS ist nicht spannend? Dieses Gefühl, nach einen 110 Minuten Szenario nicht zu wissen, ob man die letzten 1000m noch schafft.
    • An der PZB so wie sie jetzt schon ist wird sich nichts ändern. Wenn man da was ändern wollte müsste man das Lok Script komplett neu schreiben.
      Das würde dann auch Änderungen bringen wenn man vom Styroprklotz weg kommen wollte. Man müsste halt grob gesagt so vorgehen wie es TTB mit der Kuju 101 gemacht hat.

      Die ollen Wagen ja sorry wenn ich es so sage sind allenfalls nur für KI zu gebrauchen ansonsten Kategorie Schrott. Wenn man TTB Sound einpflanzt dann ist das ganze halbwegs zu gebrauchen aber mehr auch nicht.
    • @[1247]DetPhelps
      Einwenden darfst du, ich habe die PZB aber schon immer als "nettes Gimmick" gesehen,
      die netterweise eingebaut ist und, falls eingeschaltet, eine Reaktion des Spielers erfordert,
      die gab es bei MSTS (Und ich glaube bei PTP auch) gar nicht.
      Sie macht das Spiel etwas realer,

      Aber,

      wieso muss denn die Simulation des Zugsicherrungssystem in einem Spiel zu 100% umgesetzt sein, damit es Simulation heißen darf,
      der gesamte TS mit seinen anderen "fehlern" darf sich aber trotztdem weiterhin Simulator (simulation) nennen, obwohl er auch nur eine "Anlehnung" an die reale Eisenbahn ist?

      Kannst ja mal DTG Vorschlagen, es in "Anlehnung an das Zugsicherrungssystem umzubenennen.

      Da wir beim Thema sind, ist das ENglische System auch so Fehlerhaft umgesetzt, obwohl, die haben ja ein viel primitiveres, wenn ich mich recht erinnere, das ist nicht so komplex.

      Ich habe übrigens nirgendwo gelesen, das dort von 100% umsetzung der PZB die rede ist, obwohl, von der Grundfunktion sind die 100% erreicht,
      sie erfordert eine bzw mehrere reaktionen in einer gewissen zeit, manchmal sogar in der richtigen reihenfolge, wenn die skripte stimme
      es fehlt halt das feintuning, was weg und Zeit angeht.
      Und die TBB Loks haben dieses nicht, nur wachsam, und das war es, kein Berfreien möglich, kein Befehl40, das Gimmick ist unvollständig.

      Daher bin ich ganz froh, das diese Lok überarbeitet wird, wären es die TBB, würde ich es mir nicht holen.
      Der TS ist nicht spannend? Dieses Gefühl, nach einen 110 Minuten Szenario nicht zu wissen, ob man die letzten 1000m noch schafft.
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Berliner079 ()

    • Wie @Madison schon festgestellt hat, wird es keine Änderungen an der PZB. Das liegt einfach daran, dass man dann das Script umschreiben (wobei dazu die nötige Kenntnis meinerseits fehlt) und mitliefern müsste, was wiederum nicht erlaubt ist (zumal man sich schon durch das Dekompilieren strafbar machen würde; ist ja nicht ohne Grund verschlüsselt - Copyrightgesetz glaube ich - bin mir aber nicht ganz sicher).