Kulinarisches (Smalltalk zum Thema Essen)

    • Kulinarisches (Smalltalk zum Thema Essen)

      Damit die Meckerecke nicht weiter zugespamt wird mache ich mal diesen Thread hier auf.

      Saisoneröffnung gestern, Vorbereitung für das Ostertreffen mit meinen Geschwistern und deren Familien, Erdbeere, eine von 5 Sorten für Ostern (diesmal nur Standards: Vanille, Schokolade, Haselnuss, Erdbeere und Ananas, alle mittlerweile fertig aber nur ein Bild gemacht):

      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown:
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by Safter ().

    • @Safter
      Klasse.
      ich glaube, ich muss dich mal zwecks Beratung kontaktieren, weil ich nämlich auch total auf gutes Eis stehe und ebenfalls gerne eine Eismaschine hätte, aber nicht weiß, auf was man da achten sollte.
      --------
      Hier nochmal meine Gulaschsuppe im Roggenbrot.
      Wichtig dabei ist, dass es ein rustikales Brot ist, das nicht so schnell an der Kruste durchweicht. Knuspriges Roggenbrot ist am besten dafür geeignet und schmeckt auch besser als Misch- oder Weizenbrot.
      Den Gulasch sollte man relativ klein schneiden, das, was man beim Metzger so bekommt, ist zu grob. Dazu Zwiebeln und Paprika... gut schmoren lassen. Wer will, schmeißt noch ein paar Champignons rein.
      Die Roggenbrotlaibe haben etwa den Durchmesser einer CD/DVD und sind relativ kugelförmig. Logischerweise sind eher fladenförmige Brote nicht so gut geeignet. Nach dem Backen den Deckel vorsichtig und sauber mit einem scharfen Brotmesser abtrennen und das Innere des Roggenbrotes mit einem Löffel ausschaben, dabei darauf achten, dass man kein Loch in die Kruste macht. falls das doch geschieht, mit einem Stückchen Krume (also dem Inneren) abdichten. Etwaige Löcher kann man gut sehen, wenn man durch das Innere hindurch gegen eine Lichtquelle schaut.

      Die Gulaschsuppe kann flüssiger sein, als üblich, weil das Brot sehr viel aufsaugt. Sie darf schärfer und etwas salziger sein, damit man noch genug Würze hat, wenn man das Brot mümmelt.

      Vor vielen Jahren aß ich das mal auf der Ehrenburg, die sich oberhalb eines Seitentals an der Mosel befindet. Dieses gericht hatte mich damals sehr beeindruckt, weil es originell und wirklich super lecker war. Durch Zufall sprachen meine bessere Hälfte und ich darüber, was wir zum Anlass nahmen, das direkt mal auszutesten.
      Images
      • Gulaschsueppchen1.jpg

        71.9 kB, 480×640, viewed 128 times
      • Gulaschsueppchen2.jpg

        72.14 kB, 480×640, viewed 163 times
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Nix mehr los hier *ka*
      Gehen euch die Zutaten aus :ugly:

      Pizza Trailiano :love:

      Zutaten:
      Knobi, Brokkoli, Paprika, Spinat, Hefe, Mehl, Olivenöl, Salz, Zucker, Tomaten, Oregano, Basilikum, Mozzarella, Zwiebeln (alles frisch).

      Den Teig habe ich 2 Tage im Wühlschrank ziehen lassen.
      Pizza direkt auf Stein gebacken, ohne Blech.

      Gruss Schmiddi
      Images
      • IMG_3618.JPG

        1.3 MB, 1,900×1,683, viewed 138 times
      :ugly: railomanie.de *teetrink*
      AbsolutesChaoz 20:29:59: seid ihr in echt eigentlich auch ständig so bescheuert oder is das nur für das "geil fühlen" im chat?
    • ... mal was Japanisches - Onigiri

      ... irgendwie bin ich doch überrascht über das Interesse der "Eisenbahner" an einem solchen Thema, aber gut,
      wie heißt es doch so schön, nur selber essen macht satt ;) .

      Die gestrige Kreation unseres Sohnes, nach dem Rezept seiner japanischen Bekannten aus Düsseldorf. Onigiri,
      gefüllte japanische Reisbällchen. Wenn er demnächst dann noch einmal Sushi macht, gibt's auch Bilder.



      Gruß Ralf
      ... Grottenmolch der ersten Stunde und stolz darauf !

      The post was edited 1 time, last by RalfK ().

    • Vive la France!
      Also:
      Fischsuppe und Dorade mit schwarzem Reis in Frejus
      Entenbrust in Cannes
      Entenbrust Antillenart in St Raphael
      Der Meister mit dem Ricard
      Tomate Ziegenkäse


      Bon Appetit!
      ;)
      Images
      • image.jpeg

        1.69 MB, 3,175×2,888, viewed 101 times
      • image.jpeg

        1.33 MB, 2,740×3,152, viewed 93 times
      • image.jpeg

        1.81 MB, 2,625×2,646, viewed 92 times
      • image.jpeg

        1.48 MB, 2,885×2,885, viewed 92 times
      • image.jpeg

        1.1 MB, 2,338×2,338, viewed 144 times
      • image.jpeg

        2.08 MB, 2,963×2,828, viewed 93 times
      Missing: built history in TS! Reward: my real and pure love!

      The post was edited 1 time, last by Engelbert ().

    • ... Rollbraten auf dem Spieß und kein Spießbraten

      ... Spießbraten (... zumeist "Idar-Obersteiner") ist nicht wirklich das, was man hier sieht und was es heute
      bei uns zum Abendessen gab. Ein authentisches Bild hierfür, liefere ich bei nächster Gelegenheit nach.

      Ach ja, bei der "Hardware" verlasse ich mich selbstverständlich auf Thüros-Qualität aus Georgenthal ... :thumbup:

      ... Grottenmolch der ersten Stunde und stolz darauf !
    • Oh, der Thread lebt noch *teetrink*
      Dachte schon, der TS hat euch den Appetit genommen :ugly:

      Tomaten-Auberginen-Avocado-Burger
      mit Pommes
      Hamburgerbrötchen, Pommes, Mayo alles 100% Eigenbau *teetrink*
      Images
      • burger.JPG

        1.11 MB, 1,900×1,303, viewed 108 times
      • burger2.JPG

        869.86 kB, 1,900×1,135, viewed 88 times
      :ugly: railomanie.de *teetrink*
      AbsolutesChaoz 20:29:59: seid ihr in echt eigentlich auch ständig so bescheuert oder is das nur für das "geil fühlen" im chat?
    • Ich wäre dafür wenn man den Thread oben anpinnen könnte sonst verschwindet das immer wieder in der Versenkung. Essen ist wichtig und wenn man sich da mal ein paar Anregungen von Forenusern holen kann ist doch super.
      Essen Sie vegetarisch? Klar! Ich esse Tiere, die sich von Gemüse ernähren.
    • Dann geb ich gleich mal meinen Senf zum Essen dazu xD Ganz wichtig, immer Fleisch ;) Bei besonderen Stücken, wie z.B. Lamm, Rind und co., medium braten oder grillen und am besten ohne alles genießen :D

      Guten Appetit zu später/früher Stunde :prost:

      PS: Ich esse gar keinen Senf :ugly:

      Edit: Ich habe leider derzeit keine Bilder zur Verfügung. Alles aufgegessen :rolleyes:
      Grüße
      Poliruebe :rolleyes:
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by poliruebe ().

    • Mitternachtssnack nach Klassik am Odeonsplatz.
      Pasta Pesto mit Pinienkernen und ein toller australischer Shiraz :love:
      Images
      • image.jpeg

        1.97 MB, 3,024×3,779, viewed 141 times
      Missing: built history in TS! Reward: my real and pure love!
    • Gut! Ich fands aber immer schon gut da. Ist halt mehr oder weniger McDonalds mit Wein, aber schlecht ist es nicht!
      Gut ist vor allem der Vapiano am ZOB. Mit Blick über dass Vorfeld des Hauptbahnhofes...
      Missing: built history in TS! Reward: my real and pure love!
    • Engelbert wrote:

      Gut ist vor allem der Vapiano am ZOB. Mit Blick über dass Vorfeld des Hauptbahnhofes...
      Die Kripo sitzt dort auch immer gerne um die Übersicht über das Gesindel was sich an Bahnhöfen herumtreibt im Blick zuhaben. 8o
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Diesen Thread sollte man wirklich oben anpinnen.

      Wie auch immer, heute mal wieder die Küche angeworfen und rausgekommen ist ein in Butter gebratenes Zanderfilet, garniert mit hausgemachter Zitronen-Kräuterbutter, mit Dillkartoffeln und gemischten Salat. Fotos gibts keine, weil ist schon alles verputzt. *perfekt*
      Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
      #freeFreedom #BousIstMist