Projekt Freiberg (Sachs) V2.01

    • available
    • Einen schönen Sonntag wünsche ich,

      viel zu langsam geht der Ausbau in Richtung Dresden voran, aber heute gibt es mal wieder ein paar Bilder von der Strecke zwischen Freital-Deuben und Freital-Potschappel.
      Zum Glück ist die anschließende Bebauung zwischen Freital-Potschappel und Dresden-Plauen nicht mehr ganz so urban, seit kurz hinter Tharandt geht es ja nur durch Stadt- und Industriegebiet. Das kostet natürlich ne Menge Zeit.

      Viele Grüße aus Berlin,

      Dirk
      Images
      • 20190203132809_1.jpg

        537.86 kB, 1,920×1,080, viewed 313 times
      • 20190203133721_1.jpg

        509.29 kB, 1,920×1,080, viewed 296 times
      • 20190203133744_1.jpg

        558.94 kB, 1,920×1,080, viewed 298 times
      • 20190203133803_1.jpg

        364.83 kB, 1,920×1,080, viewed 285 times
      • 20190203133823_1.jpg

        382.5 kB, 1,920×1,080, viewed 303 times
      • 20190203133842_1.jpg

        483.13 kB, 1,920×1,080, viewed 278 times
      • 20190203133858_1.jpg

        490.55 kB, 1,920×1,080, viewed 282 times
    • Grafik Problem Freiberg V2.01

      Hi, fahre mal wieder die schöne Strecke.

      Mir sind zwei komische Sachen aufgefallen, welche vorher noch nicht da waren.
      Gelbe Streifen wenn man Winter einstellt rings um den Bahndamm und dieses komische Artefackt/Grafikproblem in der Ausfahrt Flöha Richtung Augustusburg.







      PS: Falls es doch die falsche Sparte ist, bitte verschieben. Auch wenn es schon mal irgendwo steht, mit meinen Suchbegriffen konnte ich leider nichts finden. VG
      Images
      • 20191126173034_1.jpg

        620.84 kB, 1,920×1,080, viewed 114 times
      • 20191126173124_1.jpg

        661.94 kB, 1,920×1,080, viewed 95 times
      • 20191126134750_1.jpg

        576.01 kB, 1,920×1,080, viewed 104 times
      • 20191126184105_1.jpg

        218.29 kB, 1,920×1,080, viewed 71 times

      The post was edited 1 time, last by zzr ().

    • Hi, das ist ja das komische, habe vorher Rwtools laufen lassen und da war eine leere Liste, also nichts was fehlt. DAS komische schwarze etwas lässt sich über FSSA usw verändern, geht aber nicht weg. Das blaue ist mal da mal nicht in dem Bereich Hetzdorfer Viadukt. Bei FSSA komplett aus, bleibt es komplett sichtbar. Hatte nach lagem wieder angefangen an der Strecke mal paar Aufgaben zu fahren. Als ich V2.01 und dann v2.02 hatte ging es noch. hatte aber damals alle Bü´s und HL´s zum größteteil neu errichtet.

      Die Ap`s habe ich nie ausgepackt.

      ich lade es mir nochmal seperat runter und verändere den Namen der alten.


      Edit:
      Habe es nochmal neu drauf gespielt, bei der orginalen Version ist es weg. Aber bei meiner Kopie ist es noch da. Probiere mal ob es dort einfach an dem Abstellgleis liegt bzw deinstalliere die orginale und lass nur die bearbeite Version.

      Danke für die Antworten. Wird wohl am doppelten Lottchen liegen.



      Edit 2:

      Geschaft! Es lag am Gleis ?( :S :lolx2: ,gleich ein neues hin gelegt,man sieht es^^


      Aber warum geht der Schnee nicht in der kopierten Version, in der orginalen sieht es weiß neben dem Gleis aus. Was für ein provider aktiviert den Boden Schnee im Gleisbereich? anbei noch ein Bild aus Freiberg.

      Edit 3: @StS kann man die orginale über die andere im Routes Ordner drüber kopieren ohne das dann mein baufortschritt wieder auf 0 ist? Anscheinend fehlt ja nur eine Abhänigkeit oder Pfad?
      Images
      • 20191126225959_1.jpg

        498.25 kB, 1,920×1,080, viewed 69 times
      • 20191126230709_1.jpg

        546.7 kB, 1,920×1,080, viewed 70 times
      • 20191126232829_1.jpg

        416.16 kB, 1,920×1,080, viewed 69 times

      The post was edited 6 times, last by zzr ().

    • zzr wrote:

      1) Aber warum geht der Schnee nicht in der kopierten Version, in der orginalen sieht es weiß neben dem Gleis aus. Was für ein provider aktiviert den Boden Schnee im Gleisbereich?

      2) Edit 3: @StS kann man die orginale über die andere im Routes Ordner drüber kopieren ohne das dann mein baufortschritt wieder auf 0 ist? Anscheinend fehlt ja nur eine Abhänigkeit oder Pfad?
      Zu 1) der Schnee ist in den Bodentexturen, d.h. eine der Bodentexturen hat keine Schnee-textur oder ist nicht als Provider freigeschaltet, Bodentexturen-> RoutesProperties. Abschnitt <TerrainBlueprint> die entsprechende Datei öffnen und schauen was da so eingetragen ist. hilft auch: den Bereich mit anderem Gemüse /Schotter übermalen.
      zu 2) Zweites überschreibt erstes, alles gleichnamiges wird ersetzt, das kannste vergessen.
    • Gruß @StS
      Habe deinen Rat befolgt und bin am Ziel, es funktioniert :thumbsup: :thumbup:

      Komischerweise waren in der kopierten Version zwei Provider drin, einmal von WOP und einmal von Kstdija. Im Orginal stande nur Kstdija drin. Waren auch standart mäßig an im editor, scheinen sich aber überlagert zu haben.

      Jetzt gehts ans weiterbauen *jippy*

      Danke @StS

      :prost:
      Images
      • 20191127113328_1.jpg

        379.96 kB, 1,920×1,080, viewed 83 times
      Werbung

      The post was edited 3 times, last by StS ().

    • Grüße @Holzlaender,
      ja man sollte bei seinen Lieblingsassets auf folgen drücken können.
      Werde sie mir nochmal runterladen, hoffentlich hat es keine schlimmen Auswirkungen auf Dresden-Schönau und Leipzig-Berlin Schönefeld. Werde es vorher mal sichern..

      Zu meinem Lieblingsassets gehören deine Gleise. :thumbup:
    • Hallo @mart und natürlich auch an alle anderen,


      ich konnte das Problem nachvollziehen, da ist im Bereich der Drehscheibe noch ein kleiner Gleisschnipsel, der da nicht hin gehört.

      Ich möchte dafür nicht extra ein Update rausbringen, daher hier ein kleiner Workaround, für die, die es stört:

      1. TS im 32-bit Modus starten
      2. Im Hauptmenü auf erstellen
      3. Strecke Freiberg 2.01 auswählen und auf bearbeiten gehen
      4. nach Hilbersdorf springen
      5. An Drehscheibe Schuppen 2 das Gleisstück ausmachen, steckt halb in dem Häuschen der Drehscheibe drin
      6. von oben kann es nicht ausgewählt werden, daher mit den Pfeiltasten und der Maus unter die Drehscheibe manövrieren
      7. die T-Taste gedrückt halten (setzt die Auswahl nur auf Gleise) und jetzt mit der Maus unter dem Gleisstück herumkreiseln, bis der, in dem Bild zu sehende fast quadratische Rahmen aufleuchtet, dann einmal mit links klicken und die entfernen-Taste drücken, das Stück Gleis sollte jetzt weg sein
      8. F2 drücken, zum Speichern, nicht nervös werden, dauert ein paar Minuten
      9. fertig
      Images
      • 20191210171315_1.jpg

        209.5 kB, 1,920×1,080, viewed 64 times
      • 20191210170719_1.jpg

        414.81 kB, 1,920×1,080, viewed 76 times
    • Schöne Anleitung @kstdija, das mit der T Taste ist mir neu und wahrscheinlich das nicht so Nerven beraubendere. :thumbup:

      Wer das bei Tageslicht machen möchte, sollte die Quickdrive Aufgaben aus den Route Ordner verschieben und wer sie braucht anschließend wieder zurück kopieren. ;)