KI-Zug abschleppen - KI-Panto dabei senken

    • KI-Zug abschleppen - KI-Panto dabei senken

      Ich möchte in einem Szenario einem KI-Zug, der von einer 243er in den Bahnhof gebracht wird und dort hält, eine 132er als Vorspannlok (Spielerlok) verpassen, da im nächsten Streckenabschnitt die Oberleitung defekt ist. Bekomme ich bei der 243er den Panto runter und wenn ja, bitte wie?

      Gruß Bernd
      Werbung
    • Die Lok im Szenario als defekt markieren, da gibts ein Feld In den Lokeigenschaften, doppelclick auf die Lok.
      hoffentlich bleibt dann der Panto unten. Ansonsten muss man die Lok Duplizieren und die Panto-Bewegungsdatei rausnehmen.
      Edit:
      Ups die soll ja bis dahin selber fahren, Ich glaub da gehts nichts.
      StS

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Ich glaube es ist nicht einmal möglich, den Spielerzug an einen KI-Zug anzukuppeln, außer sie haben kein Lokführersymbol (abgestellte Wagen).
      Mir wäre nämlich einmal ein IC119 Szenario auf der 3CCR vorgeschwebt, wo zwei 218er mit dem Zug erst nach Lindau einfahren und ich dann mit meiner 1116 hinten ankuppel, die 218er abhänge und dann nach St. Anton fahre ...
      Es hat aber einfach nicht funktioniert, irgendwo war immer ein Fehler drin, egal was ich probiert habe.
    • Ja, hab ich auch probiert. Ich bekomme aber dann immer die Fehlermeldung, dass der Fahrweg blockiert ist durch die abgehängten Dieselloks. Und wenn sie angehängt sind ebenfalls. Eventuell würde es gehen, wenn man sie rausfahren lassen könnte, aber das ist im Kopfbahnhof nicht möglich.
    • @ice1234567890

      Das Problem kenne ich. Ich wollte in Leipzig einen KI-Zug übernehmen, der aus Erfurt kommt. Er soll die Zuglok abkoppeln und ich übernehme mit der Spielerlok am anderen Ende den Zug, um in Richtung Berlin weiterzufahren.
      Keine Chance. Auch Stoppingpoints im Bahnsteig (den ersten zum Anhalten und Abkoppeln und einen zweiten zum Vorrücken der KI-Lok) waren keine Lösung. Immer wieder Fehlermeldungen des Dispatchers.

      In einem durchgehenden Gleis wie eben in Bitterfeld habe ich keine Probleme, den KI-Zug anzukuppeln. @lol515 - den Vorschlag mit dem TTB-Blindzug werde ich noch einmal testen. Doch jetzt geht's erst einmal ins Bett - um 4:40 Uhr klingelt wieder der Wecker.
    • StS wrote:

      Die Lok im Szenario als defekt markieren, da gibts ein Feld In den Lokeigenschaften, doppelclick auf die Lok.
      hoffentlich bleibt dann der Panto unten. Ansonsten muss man die Lok Duplizieren und die Panto-Bewegungsdatei rausnehmen.
      Edit:
      Ups die soll ja bis dahin selber fahren, Ich glaub da gehts nichts.
      StS
      Wie kann man die Lok bzw den Zug als defekt markieren ?
    • Als Zwischenlösung :
      Du stellst deinen Spielerzug fernab der Station wo das ankuppeln stattfinden soll .
      Dann setzt du deinen KI-Zug so das er an dir vorbeifährt und es einen Bezug zum Zug gibt.
      Diesen schickst du dann ins nächste Portal außer Sichtweite .
      Zugverband des KI-Zug kopierst du und setzt diesen dann zum ankuppeln etwas entfernt vom Startpunkt des Spielerzug bereit.
      ( Häkchen setzen nicht vergessen )

      Beispiel A : Spielerzug steht in Köln Eifeltor und KI Zug fährt ab Köln Süd nach Hürth ins Portal.
      Dann fährst du mit Spielerzug nach Brühl ( einmal drum herum ) zum ankuppeln .

      So würde ich es machen .

      The post was edited 1 time, last by TalbotTalent ().