Pinned [DTG] Updates zu diversen DLC / AddOn

    • [DTG] Updates zu diversen DLC / AddOn

      Hallo

      Heute wird es ein weiteres Update von DTG geben. Um genauer zu sein drei in einem.
      In meine Fall laut Steam um 20:47 Uhr.

      Siehe hier store.steampowered.com/news/?appids=24010

      Oder jeweils direkt bei Engine Driver

      ATN 2-8-0 Consolidation

      Weardale Teesdale Network

      Köln - Koblenz
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.
      Werbung

      The post was edited 4 times, last by Loco-Michel ().

    • Köln - Koblenz -.- ... da darf ich ja gleich wieder mit meinen Backups rumhantieren. Obwohl ich eigentlich in den Genuss von "Fixed an issue with the streetlights in some locations that were overpowered" kommen möchte.

      *Nachtrag* Eigentlich müsste ich die Fixes für die Strecke erhalten und alles ausserhalb der AP (Trainworks) bleibt unberührt. Nur die Fixes für 146 stören mich. Dann kann ich wieder das Backup der funktionierenden 146 mit Bremsen Fix einspielen.
      „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
      Benjamin Franklin

      The post was edited 2 times, last by tom87 ().

    • Danke für den Hinweis!

      Aber war es das? Ich habe da wohl zu viel erwartet!

      Auf die Schnelle angetestet:

      E-Bremse heult im Stand wie bisher
      LZB-Anfang wird nicht erkannt, bzw. eingeschaltet
      diverse Schaltersounds fehlen
      146.0 Notbremsknopf ist unsichtbar
      146.2 Sonnenblenden von außen immer noch so, das der Tf im Blindflug fahren muss
      AFB Ziffern verschwinden bei Dunkelheit
      usw. ...
    • tom87 wrote:

      *Nachtrag* Eigentlich müsste ich die Fixes für die Strecke erhalten und alles ausserhalb der AP (Trainworks) bleibt unberührt.
      Liegt das betreffende DLC / AddOn (bereits) im ap Format vor bleibt alles was außerhalb dessen vorhanden unberührt.
      Führt aber auch dazu das das was das Update von DTG bewirken soll durch diese außerhalb des ap Files liegenden Dateien unter Umständen "blockiert" wird.

      tom87 wrote:

      Nur die Fixes für 146 stören mich. Dann kann ich wieder das Backup der funktionierenden 146 mit Bremsen Fix einspielen.
      Ja wie denn nun?
      Macht DTG bezüglich Updates nix ist es nicht gut.
      Macht DTG dann doch was passt es auch nicht?

      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.

      The post was edited 4 times, last by Loco-Michel ().

    • tom87 wrote:

      Obwohl ich eigentlich in den Genuss von "Fixed an issue with the streetlights in some locations that were overpowered" kommen möchte.
      Es gab nie ein Problem mit der Straßenbeleuchtung. Diese Geisterbeleuchtung die überall durchgescheint hat kam immer nur von der Parkplatzbeleuchtung. Eine Anleitung wie man das und anderes beheben kann habe ich hier auch mal im entsprechenden Thread geschrieben.

      Edit...

      Zur 146 siehe den Beitrag von Cottoen Eye Joe. Die und die Dostos sind für mich eh nur KI Material denn für mehr sind und waren die nicht zu gebrauchen.
      Essen Sie vegetarisch? Klar! Ich esse Tiere, die sich von Gemüse ernähren.

      The post was edited 2 times, last by Madison ().

    • Interessante Aussage im Steam-Forum zur Frage "kommen in letzter Zeit weniger Addons heraus oder täusche ich mich?"

      DTG James wrote:

      Hi guys,

      We've actually started focusing more on the release and development of third party products to allow us more time to produce high quality in house content at less regular intervals and re-assess older products in the hopes of fixing outstanding issues and bugs.

      There is a major push in the office at the moment to address as many issues in older content and ensure minimal bugs in new releases as possible going forward and hopefully, that will become apparent over the coming months.
      - Jay


      Wir fokussieren uns im Moment mehr auf die Entwicklung und Veröffentlichung von Third-Party / extern entwickelten Produkten, um uns intern mehr Zeit zu geben für bessere Inhalte in größeren Abständen und um uns alte Produkte nochmal anzuschauen, in der Hoffnung dort ausstehende Fehler und Bugs zu fixen.

      Es gibt zur Zeit eine große Bewegung im Büro so viele Probleme in alten Addons wie möglich zu beheben und neue Produkte möglichst sofort fehlerfrei auszuliefern. Hoffentlich werden diese Bemühungen in den nächsten Monaten noch deutlicher.
      Da lese ich zweierlei Dinge raus:
      a) sie sind sich der vielen hundert negativen Steam-Bewertungen endlich bewusst geworden, die das Spiel für die teils mangelhafte Qualität und den fehlenden Support kritisieren.
      und
      b) möglicherweise wollen sie das Kapitel "Kuju-TS" so langsam abschließen und mehr Leute frei kriegen um am "UE-TS" zu werkeln. Zumindest würde das den Wechsel auf 3rd-Party-Addons ein bisschen erklären. Und der Blick auf die Zukunft, dass sie möglichst direkt fehlerfreie Addons ausliefern wollen spricht eigentlich auch für eine Vorplanung zum UE-TS.

      Und jetzt lege ich die Glaskugel wieder beiseite ;)
      Web42 (Zaunpfahls Spiele-Videos) auf Youtube & Facebook & Twitter
      Simulationen und Indie-Spiele angespielt

      The post was edited 1 time, last by Zaunpfahl: seltsamen HTML-Code im Zitat entfernt, wo auch immer der herkam ().