Ansagen für U-Bahn Frankfurt am Main

    • Ansagen für U-Bahn Frankfurt am Main

      Versystem-Sounddesign arbeite derzeit an automatischen Stationsansagen für die Strecke „U-Bahn Frankfurt am Main“.
      Wobei die Ansagen hier automatisch über das Soundboard abgespielt werden. Es sind selbstverständlich original Ansagen
      die auch in den Zügen der Frankfurter am Main U-Bahn zum Einsatz kommen.

      Es erfolgte auch eine Überarbeitung der originalen Aufnahmen, wobei hier eine Anpassung
      an die reale Kennlinie erfolgt ist (Reales Hörerlebnis wie aus dem Lautsprecher in den Zügen und nicht aus dem Studio).
      Bereits in Entwicklung ist das erste Szenario-Pack für Linie U1. Szenario-Pack´s für weitere Linien werden nach und nach erscheinen.

      Schöne Grüße
      Team Versystem-Sounddesign
      Images
      • QD 13.001_Box.jpg

        874.2 kB, 3,000×3,000, viewed 1,021 times
      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bordansagen für Train Simulator 2014:
      Versystem Sounddesign: Homepage, YouTube, Facebook
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Versystem ().

    • Also da gefallen mir die Originalansagen besser. Und bei dem Kurs wurde 91 eingegeben. Der Kurs ist aber nicht die Linie, sondern die Nummer des Fahrzeugs auf der Linie. Jede Linie (je nach länge) hat unterschiedlich viele Züge. Jeder Zug auf einer Linie hat eine Kursnummer. Das ist für jede Linie einzeln (Also auf der U4 kann ein Kurs 1 sein, während auf den anderen Linien auch ein Kurs 1 fährt), außer bei der U3 und U8. Wenn ein Zug von der U3 im Südbahnhof ankommt, fährt er danach als U8 weiter und umgekehrt.
      *häwie*
    • LamLob01 wrote:

      Also da gefallen mir die Originalansagen besser.
      Es würde Versystem vielleicht helfen, wenn du sagen würdest WARUM dir die Originalansagen besser gefallen!
      ''Wir leben in einer Welt, worin ein Narr viele Narren, aber ein weiser Mann nur wenige Weise macht.'' Georg Christoph Lichtenberg
    • Da muss ich @LamLob01 zustimmen.
      Ich wohne selber in Frankfurt/Main und die Ansagen hören sich komisch im Vergleich zum Original an.

      Versystem wrote:

      (Reales Hörerlebnis wie aus dem Lautsprecher in den Zügen und nicht aus dem Studio)
      Dazu muss ich sagen, dass AlTerr die Ansagen in den Zügen aufgenommen hat und nicht im Studio. Sie waren auch schon lange bevor die U-Bahn Frankfurt für den TS2015 rauskam auf seinem YouTube-Kanal zu hören.

      Die Ansagen müssen außerdem viel früher abgespielt werden, so etwa 50 Meter nach der Abfahrt.
      Mit dem Informator spiele ich die Ansagen immer ab, wenn ich 30 km/h erreiche (100% Beschleunigung). Habe das so in den U4 und U5 Zügen beobachtet.
      Grüße,

      ThaFr0ggy *=)* Mein YouTube-Kanal

      The post was edited 2 times, last by ThaFr0ggy ().

    • Hallo @LamLob0, @ThaFr0ggy,

      bei den Ansagen haben wir uns an die Klangkulisse im Führerstand gerichtet.
      Nicht mehr und nicht weniger.

      Wir werden es dem Nutzer überlassen welche ansage er tatsächlich nutzen möchte.
      Den es wird eine normale Version und eine PLUS Version geben.

      Hier kann jede seine gewünschte Ansagen dann auswählen
      Mit Klangkulisse Fahrgast oder Führerstand.

      Die Ansagen werde in der Frankfurter U-Bahn nach ca. 60 Meteren abgespiegelt.

      Schöne Grüße
      Team- Versystem-Sounddesign
      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bordansagen für Train Simulator 2014:
      Versystem Sounddesign: Homepage, YouTube, Facebook
      Werbung
    • Hallo @ThaFr0ggy,

      haben wir doch richtig gelegen mit dem Klang der Ansage im Führerstand.
      Bei den Meterangaben werden doch hier nicht um wenige Meter feilschen oder? ;)

      Die Vorgabe von 60 Metern habe wir vom Projektentwickler Alexey als Richtwert bekommen.
      Zentimeter genau werden wir es auch nicht schaffen die Ansagen zu platzieren.

      Es ist die BETA und wir werde selbstverständlich allen wünschen wo es möglich ist nachgehen.

      Grüße
      Team Versystem-Sounddesign
      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bordansagen für Train Simulator 2014:
      Versystem Sounddesign: Homepage, YouTube, Facebook
    • Also ich verstehe diese ganze Aufrägung hier nicht so ganz.
      Meine Ohren sind gesund und wenn ich es richtig gehört habe, hören sich die Ansagen von Versystem fast genauso an wie die Orginalen im o.g. Video.

      Ganz davon ab, so wie ich das oben gelesen habe, wird es zwei Versionen geben somit ist es jedem selber überlassen.
      Aber ich finde es echt lustig bzw. amüsant wie hier gleich wieder alles schlecht gemacht wird.
      Ich freu mich drauf =)

      Gruß Stephan

      The post was edited 1 time, last by Stephan218 ().

    • Das sehe ich anders ich bin auch Frankfurter und finde auch das es nicht ganz den Ton trifft, Ich denke es ist auch unheimlich schwer den Ton haargenau zu treffen aber ich finde nicht das die Leute hier alles Schlecht reden Sie äussern Kritik und Versystem und andere gute Hersteller (z.B. 3dzug/VR) reagieren drauf und das ist auch gut so dadurch heben sie sich von anderen für mich deutlich ab und man bekommt nicht verbugtes zeug mit dem man nix anfangen kann
    • also an sich sind die Ansagen nicht schlecht, aber die Stimme ist meiner Meinung nach ein bisschen zu hoch vom klang. Ich hoffe das wird noch verbessert. Trotzdem sehe ich dadrin potenzial! Viel Glück noch.
      ehem. BR 423 Modernisiert.

      Gruß BR 420 S Bahn RMV :D

      Die Schule ruft dazu. :D
    • Hallo,

      noch eine kurze Erläuterung,
      1. die Ansagen sind die selben welche mit der Strecke geliefert werden aber eben überarbeitet.
      2. somit können sich diese in der Aussprache nicht unterscheiden.
      3. wie schon geschrieben haben wir uns an die Klangkulisse im Führerstand orientiert.
      4. gelieferte Aufnahme in der original Strecke würde nicht in der U-Bahn sondern im Studio aufgenommen
      Es wird kaum möglich sein den Ton 100% zu treffen, zudem habt Ihr immer die Erinnerung an die Ansagen als Fahrgast.
      Ansagen im Führerstand hören sich viel gedämpfter und leicht aus dem Hintergrund an. Zudem jedes Ohr eine andere Wahrnehmung hat.
      Somit werden wir es nie allen recht machen können.

      Abschließend wurde es schon erwähnt: Es wird zwei Ausgaben der Ansagen geben
      • Standard Version (die in der original Strecke eingesetzt sind)
      • PLUS Version (Ansagen mit der Führerstand-Akustik)
      Somit hat jeder die Möglichkeit, dass auszuwählen was im am beste passt.

      Schöne Grüße aus Berlin
      Team Versystem-Sounddesign
      Hier erhalten Sie weitere Informationen zu Bordansagen für Train Simulator 2014:
      Versystem Sounddesign: Homepage, YouTube, Facebook

      The post was edited 7 times, last by Versystem ().

    • Man sollte auch bedenken, das man es hier viele Konstellationen von Billig Soundkarten + irgendwelche Kopfhörer oder Stereo Lautsprecher hat, die das Klangbild bereits verfälschen.

      Über meine Studio Lautsprecher hört es sich original getreu an. Kann man nicht meckern, passt so, und ist so richtig (Hört sich in den alten Ptb wagen ebenso an, mit dem Hall)