[3DZUG] Laaers

    • available
    • Bitte!

      Ich glaube das so mal gelesen zu haben, das es wohl dann mehr aufwand ist, ob es den Preiß rechtfertig kann ich und will ich hier auch nicht beurteilen!Ich kaufe mir nur die fürs normal von DTG, dann kann man nie was falsch machen, auch wenn ich das Rollmaterial von VR habe(nicht immer fall)!
      Leider hab ich LRS , ich versuchs ja, aber es klappt nicht immer, bitte um Nachsicht!
    • Mal ganz ehrlich jetzt:

      Wenn euch die Sachen von vR zu teuer sind, kauft sie nicht.
      Wenn euch die EL Szenarios von 3DZug zu teuer sind, kauft einfach die normalen und tauscht das Rollmaterial selber.

      Laufend dieses herumgeflenne wegen den Preisen, geht einem echt langsam aber sicher auf den Sack. *dumm*

      Es wäre dann auch schön, wenn das OT damit beendet ist.
      Don't believe what your eyes are telling you, all they show is limitation, look with your understanding.
      Werbung
    • Es hat doch gar keiner rumgeflennt. Es war doch nur eine normale Frage, ob es außer dem Rollmaterial weitere Unterschiede gibt.

      Meines Wissens sind auch die Zeiten der Fahrpläne angepasst, vielleicht täusche ich mich da aber auch. Irgendwo im Forum gab es auch einen Thread, in dem Matthias die Preisphilosophie erläutert hat.

      Edit: Hier ist die Diskussion, die es zur Einführung der Aufgaben mit EL-Loks gab: 3DZUG - Diskussion und News

      The post was edited 1 time, last by Algadar ().

    • Also bei vielen Produkten sind wirklich "nur" die Fahrzeuge getauscht und "nur" die Fahrpläne angepasst.
      Das ist bei manchen Zügen ne gewaltige Fummelei, vor Allem wenn die Beschleunigung sehr unterschiedlich ist.
      Nicht zu vergessen, dass das Ganze dann nochmal getestet und wenn nicht alles stimmig ist umgebastelt und wieder getestet werden muss.

      Nicht zu vergessen: Auch die PZB muss manchmal mit hineingerechnet werden, denn die von vR tickt anders als die von DTG-Fahrzeugen.
      Das sind teilweise (je nach Fahrplan) wichtige Sekunden, die man verlieren kann.

      Es gibt aber auch Produkte, bei denen ist es tatsächlich so, dass manche Züge (KI) anders rollen oder
      der ein oder andere Vorgang getätigt werden muss, der in der normalen Version nicht vorhanden ist.

      Ob man diesen Aufpreis bereit ist zu zahlen, oder nicht, kann natürlich nur jeder selbst entscheiden.
      Über Preise diskutiere ich genau so wenig, wie über persönlichen Geschmack.
      Fakt ist aber: Wenn der Aufpreis nicht wäre, würde es den zeitlichen Mehraufwand nicht rechtfertigen.


      Ich persönlich, wenn ich mir diese Meinung erlauben darf, finde die EL-Produkte bei den Aufgaben, einen Tick besser und anspruchsvoller, als die normalen FZ mit DTG-Material.
    • Sehr geehrter Herr @matthias.gose

      Ich muss mal diesen Thread entstauben, da es wohl ein kleines Problem mit den Laaers zu geben scheint.

      Problem ist, das der Rollsound nicht mehr synchron mit dem Waggon ist. Grob gesagt...der Zug ist schon vorbei...dann kommt erst der Rollsound hinterher. Bin auch nicht der einzige, der dieses Problem zu haben scheint. Wurde mir von mehreren Stellen zugetragen, die u.a. mein Staubsaugen im Norden Szenario gefahren haben, wo diese Waggons im Spielerzug verbaut sind. Könnte man da mal bei Gelegenheit nen Blick draufwerfen, ob man da was machen könnte? Will die Waggons eigentlich in einem anderen Szenario verbauen...nur so????

      MfG
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!