Die Marschbahn Westerland (Sylt) - Husum (Freeware)

    • WiP
    • Die Marschbahn Westerland (Sylt) - Husum (Freeware)

      Hallo,

      als zusammengefundenes Team möchten wir euch unser Projekt vorstellen:

      Die Marschbahn von Westerland auf Sylt bis Husum, wenn es gut klappt auch weiter.
      de.wikipedia.org/wiki/Marschbahn

      Das Team besteht aus: @alias203 , @lzb , @tom87 , @pawerybs , @IceBlade und mir @Clemens Hoffmann

      Der Teil ist ca. 80km lang und ist genau der selbe wie mann ihn derzeit auch schon für 30€ jetzt 20€ von GBE erwerben kann. *haumichweg*
      Wir möchten bei unserem Projekt auf Paywere überwiegend verzichten, in jedem Fall wird aber das ELAP benötigt.
      Darstellungszeitraum ist der Aktuelle, den hier für bekommen/ haben wir die besten Informationen.

      Wir möchten hiermit in der Zukunft eine Alternative zur Strecke von GBE bieten, das Projekt steht aber noch am Anfang.

      Wir suchen jemanden vor Ort, der uns mit Bildern (hohe Qualität) versorgen kann.

      In dem Thread könnt ihr das Projekt während seiner Entwicklung verfolgen und unterstützen.
      Wir werden versuchen das beste rauszuholen und den TS mit einer schöne "Dieselstrecke" bereichern zu können. :)

      Warum jetzt schon der Thread:

      alias203 wrote:

      Der Unterschied ist der, dass wir hier bereits ein organisiertes Team zusammengestellt und die Aufgabenverteilung aufgestellt haben. Wir haben uns dazu entschlossen den Thread frühzeitig zu erstellen, damit potentielle Käufer der Payware Marschbahn sich überlegen können, ob sie lieber auf unsere Variante warten, oder direkt die GBE-Variante haben möchten.

      FAQ

      1. Welche Strecke wird gebaut?
      Antwort: Die Marschbahn, genauer gesagt die Strecke von Westerland(Sylt) nach Husum. Über etwaige Verlängerungen etc. machen wir uns derzeit keine Gedanken, erstmal wird der besagte Abschnitt fertig gestellt.
      Danach sind wir aber prinzipiell für alles offen (außer für eine
      Verlängerung nach München über Brüssel oder sowas in der Art. ).

      2. Wer ist alles beteiligt?

      Gleisbau, Bahntechnik, TS spezifisches Gedöns: alias203, lzb
      3D-Objekte: pawerybs, IceBlade
      Landschaftsgestaltung: tom87, Clemens Hoffmann

      3. Wird noch Hilfe gebraucht?

      Wir sind offen für jede Art von Foto-/Videomaterial der Strecke, vor allem von markanten Gebäuden etc.
      Ansonsten benötigen wir keine zusätzliche Hand mehr.

      4. Wird die Strecke Freeware oder Payware?

      Die Strecke wird Freeware, und zwar richtig. Es werden zur Nutzung der
      Strecke keine zusätzlichen Payware Add-Ons benötigt werden*, sodass
      jedermann in den Genuss der Strecke kommen kann.

      * außer das obligatorische European Community & Assetpack, welches in z.B. Hagen-Siegen und Köln-Düsseldorf enthalten ist. Aber da dieses
      Add-On ohnehin von 95% aller Erweiterungen benötigt wird,
      berücksichtigen wir das nicht als zusätzlich erforderliches Payware
      Add-On.

      5. Wann kommt die Strecke raus?

      Dieses Jahr definitiv nicht. Im Laufe des Jahres 2016 sollte es aber zur ersten öffentlichen Version kommen.

      6. Wann gibt es Bilder / wie wird über den Baufortschritt informiert?

      Baubeginn war am 05. August 2015. Bis dahin haben wir die Zeit genutzt, um Unterlagen und Material zusammenzutragen und uns intern über Details auszutauschen (bzw. tun es immer noch). Wir werden euch dann in unregelmäßigen Abständen über den Fortschritt informieren. Auch wenn es hier vielleicht mal einige Wochen keine Wasserstandsmeldungen geben sollte, keine Sorge, es wird noch alles laufen. Man muss aber nicht für jeden gelegten Meter Gleis und für jeden gepflanzten Baum ein Bild posten.
      Gruß, Clemens :)
      Meine Szenarien und mehr. (anklicken)
      Werbung

      The post was edited 7 times, last by Clemens Hoffmann ().

    • Da ich aus der Region SH komme, freue ich mich natürlich sehr über das Projekt und bin zuversichtlich, dass hierbei eine solide Strecke herauskommt.
      Die richtigen Leute dafür sitzen ja schon Mal im Boot! :)
      Werbung

      The post was edited 1 time, last by Snens ().

    • Hallo zusammen, hab jetzt die Sache hier mit grosser Aufmerksammkeit verfolgt und muss sagen das ist einfach Toll was ihr vorhabt, würde mich auch freuen wenn ihr zum Schluss noch einpaar Quick Drive's einbauen könntet. Werde mit grossem Interesse das Projekt weiter verfolgen und wünsche allen Beteiligten viel Spass und Erfolg.

      Mfg.: joke2
    • Hallo,

      Ihr Marschbahn Hools :D

      ich finde es absolut stark, dass Ihr Euch der Strecke annehmt und wünsche Euch viel Spaß und Erfolg dabei. Ihr bildet ja schon ein erfahrenes Team und ich bin schon auf die ersten Bilder gespannt. Eins weiß ich jetzt schon - die Strecke wird bei mir sofern später auf der Platte vorhanden einen Umbau erfahren in meine Lieblingsepoche, dort werden dann fehlende Gleisanlagen komplettiert und evtl. St. Peter - Ording und später mal schauen was nach Süden möglich ist, vllt Heide oder sogar Itzehoe? Nun ja alles noch Zukunftsmusik. Macht erstmal Euer 1.Etappenziel, dann werden wir ja weiter sehen. ^^

      Als 3D Bauer bin ich noch nicht gut genug, habe da noch einiges zu lernen, im Bereich Texturen und Shader. Sollte ich dies später beherrschen, bin ich durchaus auch bereit Euch mit Zuarbeiten zu unterstützen.

      The post was edited 1 time, last by rschally ().

    • Das wäre auf Jedem Fall besser als die von GBE *wow*
      Wenn wir mal Ehrlich sind, sind die Freeware Sachen sprich, Strecken, Loks, Objekte usw. besser als von manchen Payware Entwicklern :ugly:

      Würde mich wirklich auf diese Strecke freuen, dann müssten sich andere nicht die Strecke von GBE antun. :D

      Edit: Ihr könntet ja, wenn lust besteht, auch von Niebüll die strecke nach Niebüll Dagebüll bauen ;)

      The post was edited 1 time, last by Phil_ ().

    • Huhu,

      das liest man natürlich gerne das sich jemand dransetzt und eine bessere Freeware Strecke rausbringen will als nen Payware Hersteller (wo eh nix passt).
      Jedoch frage ich mich grade ... @lzb du hattest doch alle Projekte (auch deines KBS 525 Leipzig-Chemnitz) vorerst mal pausiert um die Frankenbahn KBS 780 fertig zu machen , wieso kommt nun noch ein neues dazu ?
      Klar liegt es natürlich vollkommen in deiner Entscheidung ^^ ist für mich nur sehr irreführend grade.
      Ansonsten wünsche ich euch ein gutes gelingen und vorallem standhaftes durchaltevermögen.

      Grüßle
    • Hallo,

      es freut mich das unser Projekt so gut ankommt, Dankeschön.

      Unser erstes Etappenziel ist Husum, sämtliche Nebenbahnen sind natürlich auch interessant aber es gibt erst mal am Hauptziel (Westerland - Husum) genug zu tun, denn der Autozug soll auch nicht ganz so Fantasievoll fahren wie bei GBE, genauso wie alle Sylt Liebhaber auf ihre Kosten kommen sollen als auch die "Diesel" Fans hier.

      Wir haben, genau wie ihr, einen sehr hohen Anspruch an unser Projekt, dem wir gerecht werden wollen.

      Um Szenarien oder Quick-Drive braucht ihr euch keine sorge zu machen, bis da hin ist es noch ein langer weg.
      Gruß, Clemens :)
      Meine Szenarien und mehr. (anklicken)

      The post was edited 2 times, last by Clemens Hoffmann ().

    • Ach die geliebte Gerüchteküche ... :whistling:
      Ich hab nie behauptet das meine anderen Projekte aufgrund der Frankenbahn eingestellt wurden! Das wieso weshalb warum hat andere Gründe.
      Warum nun hier und jetzt? Ganz einfach weil ich dem entsprechenden Entwickler auch zeigen möchte wie es richtig geht. ;)
      Ob und was ich nebenbei noch führe kann eigentlich egal sein......
      Nicht jeder muss meine Entscheidung verstehen, am Ende zählt aber eher was dabei rauskommt. ;)
      Edit: Und ob ich neben der Frankenbahn noch an einer der unzähligen Strecken bastel die meine Festplatte nie verlassen werden oder an der Marschbahn macht ehrlich gesagt auch kein Unterschied.

      The post was edited 1 time, last by lzb ().

    • Wie bereits im DrunterUndDrüberThread zum Auslöserprojekt dieses Projektes hier - Gott wie umständlich :ugly: - erwähnt:

      Ich wünsche euch allen großes Durchhaltevermögen und Spaß bei dem was ihr tut. :) Ich finde es beeindruckend, dass ihr euch aus einer fixen Idee zusammen gefunden habt, um zu zeigen, wie guter Streckenbau wirklich geht :)

      Aber eine Sache noch: wann ist denn mit einem Release zu rechnen :ugly: Au. Nicht hauen.

      The post was edited 1 time, last by [1247]DetPhelps ().

    • Hallo,

      @Matze L was kannst du den noch in´s Team mit rein bringen? Hilfe ist immer willkommen. Kannst mir auch eine PN zukommen lassen.

      [1247]DetPhelps wrote:

      Aber eine Sache noch: wann ist denn mit einem Release zu rechnen Au. Nicht hauen.
      Wie gewünscht: *dumm* :ugly: *haumichweg*

      Nein, lass uns erst mal richtig Anfangen, das wir mann sehen, gut Ding will Weile.

      Also sagen wir mal so, eines ist sicher: Dieses Jahr nicht mehr und auch nicht direkt danach, alles andere kann ich beim besten Willen nicht sagen.
      Gruß, Clemens :)
      Meine Szenarien und mehr. (anklicken)
    • Ich habe das Ironieschild vergessen ;) mir ist bewusst wie viel Zeit für ein handfestes Projekt ins Land gehen muss, sieht man ja an der Mosel, der Lenne und Ruhr und auch im Schwarzwald und bald auch in Friesland :ugly: macht ihr mal, wenn ihr fertig seid, seid ihr fertig :ugly: