[DTG] München Rosenheim angekündigt

  • available
  • [DTG] München Rosenheim angekündigt

    DTG hat soeben die Strecke München Rosenheim auf Facebook angekündigt
    Images
    • Screenshot_2015-07-05-21-24-14.png

      261.27 kB, 540×960, viewed 973 times
    Auf ein weiteres Jahr :prost:

    Gruß
    Virlok
    (ehem. Virtueller lokführer 1997)
    facebook.com/virlok
    Werbung

    The post was edited 3 times, last by Virlok ().

  • Hallo,

    also die Strecke ist schon mal nicht schlecht, was die länge angeht ist die Farge was mit dabei ist, da gibt es nämlich unzählige Möglichkeiten. Nur mal ein paar (Bei Mannheim-Karlsruhe war ja auch nicht nur die SFS das´bei.):

    - S-Bahn Stammstrecke (München Hbf tief - München Ostbahnhof)
    - Der Weg über Holzkirchen und Kreuzstraße (wie ihn auch der Meridian fährt)
    - Unzählige Güterbahnhöfe/Anschlüsse
    - Noch das kleine Stück der S4 Grafing - Ebersberg
    - u.v.m.
    Gruß, Clemens :)
    Meine Szenarien und mehr. (anklicken)
  • Grundsätzlich cool. Ne nette Strecke und ich mag es von einem HBF aus mehrere Möglichkeiten zu haben. Das ist ab München dann aufjedenfall gegeben. In Tradition von London - Bedford und Mannheim - Karlsruhe ist die Länge aber wieder nicht ganz befriedigend :ugly:
    Es gibt zwei Möglichkeiten von München Hbf nach München Ost richtig? Per S-Bahn Tunnel und über den Gleisbogen (wo viel Güterverkehr stattfindet, wenn ich das richtig verstehe). Hoffentlich sind beide Laufwegen enthalten. Dann kann man mit der Strecke einiges machen mit S-Bahnen und Güterzügen.
    „Wer die Freiheit aufgibt um Sicherheit zu gewinnen, der wird am Ende beides verlieren.“
    Benjamin Franklin
    Werbung

    The post was edited 1 time, last by tom87 ().

  • Bei der Strecke handelt es sich um einer meiner Hausstrecken deshalb mal ein paar Antworten

    1. Der Screenshot ist von Rosenheim
    2. Die ungefähre Streckenlänge ist tatsächlich an die 60 bis 70 km

    Ansonsten ist die Strecke gar nichtmal so uninteressant. In München Laim wartet ein Großer Rangierbahnhof. Direkt daneben ist das S Bahn Werk Steinhausen. Außerdem darf man noch auf die Stammstrecke und mit etwas Glück auf die Nebenstrecke bis Ebersberg hoffen... Auch der Containerbahnhof Riem wäre umsetzbar ist aber eher unwahrscheinlich dass sich DTG diesen animmt....
    Auf ein weiteres Jahr :prost:

    Gruß
    Virlok
    (ehem. Virtueller lokführer 1997)
    facebook.com/virlok
  • Also DTG mag den Münchener HBF anscheinend sehr gerne (bei denen hat anscheinend keiner irgenwelche FPS-Probleme :lolx2: :uglysanta: ).
    Aber is ja auch wurscht. Ich freu mich drauf weil, wie eben von anderen Usern beschrieben, ne Menge Möglichkeiten vorhanden sind, die man schön umsetzen kann.
  • Interessant wäre für mich die Umsetzung vom alten Betriebshof in Rosenschleim.
    Bin vor Jahren dort mal rumgeturnt und habe die Reste begutachtet.

    Aber nun gut, wir werden sehen, ob sie da nicht einfach ein paar Bäumchen einbuddeln.

    Wahrscheinlich ist die Strecke diesmal so kurz, damit man sich die Fehler besser merken kann :ugly:

    Gruss Schmiddi
    :ugly: railomanie.de *teetrink*
    AbsolutesChaoz 20:29:59: seid ihr in echt eigentlich auch ständig so bescheuert oder is das nur für das "geil fühlen" im chat?
  • Vielleicht um mögliches Rollmaterial abzuklären

    Aktuell fahren:
    ICs und ECs mit Tauren und Eurofirmas der ÖBB (für die Verkehre nach Italien) und ECs mit 101 und Intercitywagen (mit Zielen nach AT z.B Graz/Klagenfurt)
    Railjets mit Zielen Wien/Budapest und München, ein Zugpaar Frankfurt
    Ein Zugpaar als ICE (Innsbruck - Warnemünde, ICE T)

    Im Nahverkehr
    Meridian (Flirt 3)
    Bis Grafing verkehren außerdem einzelne 628er (zur Weiterfahrt nach Wasserburg Obb) und 423 als S4 bzw. S6 nach Ebersberg oder Grafing Stadt

    In Rosenheim zusätzlich lassen sich noch weitere Flirt 3 für die Mangfallbahn sowie 628er für die Fahrt nach Mühldorf antreffen
    Auf ein weiteres Jahr :prost:

    Gruß
    Virlok
    (ehem. Virtueller lokführer 1997)
    facebook.com/virlok

    The post was edited 1 time, last by Virlok ().

  • @Nickhawk Den bauen möglicherweise @ChrisTrains und/oder @Influenzo.
    Ansonsten, nette's Einsatzgebiet für den ÖBB Taurus, teilweise für den Railjet (zumindest als KI), für ein bisschen Fernverkehr, S-Bahn und Güterverkehr. Am schönsten wäre natürlich München-Rosenheim-Salzburg/Kufstein gewesen, aber gut ich will DTG nicht auch noch Österreichs Bahntechnik verschandeln lassen. Aber zumindest bis Freilassing wäre zumutbar gewesen. Naja egal, ich freue mich auf die Strecke da ich über die Strecke (fast) immer mit dem Meridian nach München fahre.

    EDIT: @Virlok es ist auch eine der wenigen Strecken auf denen die BR 103 noch planmäßig fährt! (-> IC1281/1280)

    The post was edited 1 time, last by lol515 ().

  • Was haben wir denn:
    • Hauptbahn
    • elektrifiziert
    • 2 bis 4 Gleisig
    • Aller Voraussicht nach von A nach B
    • Aller Voraussicht im aktuellen Zeitraum angesiedelt
    Für mich ist das wohl nur ein Sale Kandidat zur Vervollständigung der Sammlung deutscher Strecken. Die Streckeneigenschaften scheinen wohl Mainstream zu sein oder/und am leichtesten umzusetzen.
    Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown:
    Werbung
  • cool. Da fehlt dann noch ein "rund um den Chiemsee" (Prien, Übersee, Traunstein, evtl. Mühldorf) und die Verbindung zu "SBahn Salzburg" - war da nicht was? *denk*
    Die Länge ist, finde ich, sinnvoll für Strecken mit Großbahnhöfen wie München, sonst haben zu viele Leute Speicherprobleme.

    TrailDogRunner1909 wrote:

    Interessant wäre für mich die Umsetzung vom alten Betriebshof in Rosenschleim.
    Wir wissen ja, dass DTG immer im "jetzt" baut ;)

    Nickhawk wrote:

    jetzt noch ein Flirt 3 der BOB dazu wäre perfekt ;)
    BOB? Berner Oberland Bahn? ;) naja, Abkürzungen sind immer vieldeutig.
    Ich könnt mir schon vorstellen, dass DTG da 'nen Meridian Zug zu liefert - sei es dabei, sei es getrennt.
  • BOB heißt bei uns die Bayerische Oberlandbahn - der Meridian ist ne Tochter davon.

    @Virlok
    Bist du von der Hitze beeinträchtigt? *nänänä*
    Der Rangierbahnhof, den du meinst, ist in Berg am Laim!
    Laim ist am anderen Ende der Stadt zu finden (im "wilden Westen").

    Endlich mal die Strecke, die vor meiner Haustür vorbeiführt.
    Aber meine Bude ist in "zweiter Reihe" neben dem Gleis, die wird sicher nicht umgesetzt.
    Ist auch nicht so sehenswert. :ugly:
    Aber der Tower der Süddeutschen Zeitung sollte schon zu sehen sein, oder auch die Ten Towers der Deutschen Telekom (inzwischen an Strabag verkauft) am Leuchtenbergring.
    Weichenzungen haben wenig zu sagen, sind dafür aber richtungsweisend.

    The post was edited 1 time, last by rasender-roland ().

  • Irgendwie habe ich das Gefühl, dass das nur ein Scherz oder Versehen von DTG war. Das entsprechende Bild ist nämlich mittlerweile nicht mehr bei Facebook verfügbar. Außerdem gibt es auf Steam keine passenden Achievements dazu. Bislang gab es für angekündigte DLCs immer schon vor der Ankündigung die entsprechenden Achievements.

    Gruß
    TrainExpert
    Viele Grüße von TrainExpert
    Let's Plays mit TheSimulationExperts auf YouTube und Facebook

    The post was edited 1 time, last by TheSimulationExperts ().