Anleitung: Einbau eines Containerkran mit Beladefunktion + Anweisung ( Strecken- & Szenariobau)

    • Anleitung: Einbau eines Containerkran mit Beladefunktion + Anweisung ( Strecken- & Szenariobau)

      In dieser Anleitung zeigen wir euch den Einbau eines Containerkran mit Beladefunktion + Anweisung erstellen.
      Diese Art der Belademöglichkeit wird auch benutzt für Bekohlung von Dampfloks, Wasserfassen der Dampfloks, betanken von Dieselloks und so weiter, eigentlich alles was irgendwie mit Beladen oder Entladen zu tun hat.



      Alle Videos sind auch hier im Wiki jederzeit einsehbar: rail-sim.de/wiki/index.php/Video-Tutorials
      Werbung

      The post was edited 2 times, last by TrainSimContent ().

    • Warum beginnst Du Szenarien aus dem Erstellen Menü heraus?
      Wenn Du schon in einem Szenario bist. STRG+E, zu der Stelle fliegen, wo das neue Szenario starten soll.Szenario Marker links mittleres Fenster auswählen, setzen. Frage so beantworten, das das bisherige Szenario nicht geändert werden soll. Rechts Flyout ausfüllen dann geht mit dem Szenario-Editor weiter. Beschreibung: RWTimetable Manual ab Seite 30.
      Brauchste keine Streckenmarkierungen oder sowas. Ausserdem der TS baut die Welt in Szenarien immer erst auf der Kachel auf, auf der Startmarker sitzt. Wenn Deine Lok 30 Kacheln weiter ist, da kannste warten, bis der letzte Baum materialisiert ist.

      Zweite Geschichte, evtl extra Video. Wie bekommt man mehrere Wagons mit Containern geladen, ohne das man die jedesmal drunter zirkeln muss?
      Freeroam, der Beladebefehl lässt auch den Eintrag eines Wagons zu. Bisschen Fleissarbeit, je eine Befehlszeile für jeden Wagon erstellen. Dann der nächste Befehl ist: den Zug in der Nähe halten lassen, das man den durch Anklicken übernehmen kann.
      Dann das Szenario weiter gestalten, die Wagons müssen ja wohin. z.B zu einem anderen Containerentlader. Dafür entsprechende Lade-Zeilen in die Aufgabenliste.
      Da eine fahrbare Lok hinstellen. Die durch anklicken übernehmen, dann spielt der Zug wieder Ki und entläd zum zuschauen schön. Ggf. wieder anklicken und übernehmen.
      Szenario starten und zuschauen, Übernehmen...
      Viel Spass.
      StS
    • FreeRoam scheint eine schlechte Idee zu sein.
      Im FreeRoam bewegt sich meine zweite Lok nicht, wenn ich die erste angewählt habe.

      The post was edited 1 time, last by TrainSimContent ().

    • Ja na klar.

      Ich übernehme erst denn Zug der Container laden soll. Dann wechsel ich um in die andere Lok die an der Seite steht und schon passiert nichts mehr.
      Als Standardszenario und den Zug direkt zum KI erklären ist Problemlos der fährt unter den Kran belädt seine 5 Wagen mit Container, fährt zum nächsten Kran und lädt dort die 5 Container ab.

      Hier der Dispatchdienst dazu:


      Vielleicht noch den Screen dazu, die Lok im Hintergrund übernehme ich nachdem ich zuerst die Lok mit den Wagen gekapert habe.

      The post was edited 2 times, last by TrainSimContent ().

    • Ups, ich war der Meinung, das In freeroam Zugwechsel weiter funktioniert. Mir kam gestern in einen Freeroam ein Zug entgegen, da kam das Fenster, mit der Zugmeldung, Zug nähert sich.
      Deshalb dachte ich, Zugwechsel geht nur in Freeroam. Denn in irgendeiner Szenarioart gehts nicht. Mit Containerverladung hab ich schon lange nicht mehr rumgespielt. Ich war immer zu faul, deshalb hab ich das den KI machen lassen.
      Das der andere Zug dann nichts mehr macht, war mir nicht bewusst. in Standart geht Zugwechsel gar nicht, gerade getestet. Jetzt ein Fahrplanszenario gebaut, da fährt der Spielerzug, nach dem ich die andere Lok angeklickt habe, als KI brav zu seinem Ziel.
      StS

      The post was edited 1 time, last by StS ().

    • Als Fahrplan Szenario ist mir das auch bekannt, da kann man den Zug anhalten lassen, dann einen anderen erobern.
      Lässt dann die Wagen beladen. Nach dem beladen lässt man den Zug wieder anhalten und erobert ihn zurück.

      Ja Okay, denn werde ich noch das Ergänzungsvideo zum beladen von mehreren Wagen machen.
      Soll das mit dem Fahrplan Szenario rein oder reicht der normale Standard?
      Letztlich stellt der Tf ja auch nicht einfach den Autopilot ein um seinen Zug beladen zu lassen.

      Habe es jetzt gerade nochmal probiert im FreeRoam Szenario, sofern ich die Lok wechsel, legt der Zug der eigentlich noch einen Dienstplan hat die Bremse an und steht.
      Auch wenn ich dicht genug an der anderen Lok zum überwechseln bin.

      The post was edited 1 time, last by TrainSimContent ().

    • Da Rangierloks ja auch ferngesteuert fahren, könntest Du das ja auch machen lassen. Rangierlok fährt die Wagons zum Beladen und stellt die dann ab. Du übernimmst mit der Streckenlok. Dann später abstellen, abhängen, umsteigen, (Rangierer vor Ort krank) selber andere Rangierlok dranfahren, aussteigen, in Deine Lok steigen und machen lassen. Allerdings wie dann das Timing aussieht, weis ich nicht, evtl doch selber zum ausladen drunterfahren, oder Du steigst um und sagst wir testen jetzt den Automatikbetrieb der RS232... *lach*
      StS
      Werbung
    • Vielleicht kann das mal einer von euch ausprobieren die Tastenkombination Strg+E zum funktioniert bei mir nicht.
      So aber nun verrate mal nicht die ganzen Ideen, wie man Szenarien aufbauen kann, da sollen sich die Szenario Ersteller gedanken drüber machen.
      Eigentlich will ich hier nur Erklären wie man das ganze Funktionstüchtig im Szenario hinbekommt bzw. im Streckenbau Editor aufbaut.
    • So Teil 2 ist Online und zeigt nun das Be und Entladen, sowie die Erstellung der Anweisung für den Dispatcher.
      Gezeigt wird auch ein andere Wagentyp und gefahren wird das Szenario als KI.