Absturz Szenario Editor bei selbst erstellter Aufgabe

    • Absturz Szenario Editor bei selbst erstellter Aufgabe

      Halllo,

      ich habe mir für die Strecke Hasi V3 ein Szenario erstellt.

      An dem Szenario habe ich schon mehrfach gearbeitet, immer alles okay.
      Wenn ich die Aufgabe nun im Aufgabeneditor laden will, friert das Bild ein.
      Bei Aufruf des Task Managers erscheint die bekannte Fehlermeldeund "Failed to save dump file...."

      Nach Information im Forum ist das eine Meldung die auf einen zu große Belastung des Arbeitsspeichers des TS hinweist.
      Ich habe aber in den letzten tagen nicht an der Aufgabe gearbeitet, keine neues Rollmaterial o.ä. platziert, plötzlich dieser Fehler.

      Andere Szenarien der Strecke lassen sich öffnen und bearbeiten. Genauso wie Aufgaben in anderen Strecken.
      Das Szenario lässt sich auch starten und fahren.

      Hat da jemand noch einen hilfreichen Tipp ?

      Gruß Frank
      Werbung
    • Ob es wirklich am Ram liegt, kann dir der Taskmanager beantworten. Der zeigt dir den Ramverbrauch an.
      Wenn es wirklich daran liegt, hilft es nur mittels RWTools einen oder mehrere Zugverbände zu löschen.

      Falls es nicht am Ram liegt: Hast du zuletzt das Wetter oder die Jahreszeit verändert?
      Falls ja, Mittels RWTools ein anderes Wetter oder eine andere Jahreszeit testweise einstellen.

      Wenn das alles nichts hilft, würde ich das Szenario klonen, und wenn das auch nicht hilft, würde ich das Szenario vergessen und neu bauen.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Hi Prelli,

      Danke das Du Dich mal wieder um eines meiner Probleme kümmerst.
      Ich glaube bei der letzten Sitzung habe ich das Wetter verändert.

      Werde nach Deinen Vorgaben vorgehen.
      Meldung kommt.

      Hoffe Dir gehts gut und der Stress des Streckenbaues hält sich in Grenzen.

      Schönes Wochenende wünscht
      Frank


      Edit:

      Rw Tools verweigert die Tätigkeit mit der Meldung:

      Error 339 Die Komponente Superpicture2.ocx oder eine ihrer Abhängigkeiten ist nicht richtig registriert.
      Eine Datei fehlt oder ist ungültig.

      das passiert bei Aufruf aller Strecken und Aufgaben, wenn man auf Szenario bearbeiten geht ?

      The post was edited 1 time, last by RHD2 ().

    • Hallo,

      habe jetzt mehrere Sachen überprüft und folgendes festgestellt:

      Wenn ich nach dem Absturz in den Task Manager schaue, so zeigt er mir im Arbeitsspeicher einen Wert von 3,54 GB an.
      Das wird wohl der Absturzgrund sein.
      Eigentlich habe ich nicht übermässig viel Rollmaterial eingesetzt, daher glaube ich das es an der Wettereinstellung liegt, die den Speicher zum Platzen bringt.

      Das Problem ist, dass mein RW Tool auch noch rum spinnt.
      Es sendet o.g. Fehlermeldung (Error 339 .....)

      Habe versucht darüber was in Erfahrung zu bringen, außer auf einer englischen TS Seite habe ich nichts gefunden.
      Doch eine Übersetzung brachte mich nicht viel weiter.
      Muß irgendwas mit einer Batch Datei zu tun haben.

      Nun muss erstmal der RWTool Fehler behoben werden, damit dann die Aufgabe von Material entlastet werden kann bzw. das Wetter geändert werden kann.

      Kann da jemand helfen ?

      Gruß Frank
    • Also soweit ich mich erinnern kann habe ich nicht mehr Provider freigeschaltet, als in den anderen zwei selbst erstellten Szenarios für diese Strecke auch.
      Dabei handelt es sich um TTB Pluspack M-A, vR EL 120 mit Steuerwagen, dazu noch vr Taehms und ein oder zwei andere Güterwagen.
      Mehr ist nicht dabei.
      Auch der Ki Verkehr hält sich mit acht Zügen in Grenzen.

      Merkwürdig ist, dass ich das Szenario ja schon mehrfach bearbeitet habe und es auch fahren kann.
      Nur bei Benutzung des Szenario Editors für diese Aufgabe erfolgt nun seit zwei Tagen der Absturz.

      Gruß Frank
    • Bei 3,5 GB ist der TS schon lange am Limit. Du kannst auch nicht auf jeder Strecke gleich viel freischalten. Die Strecken haben alle einen verschiedenen Grundbedarf wenn sie leer geladen sind.
      Ob es am Wetter liegt, kannst du ja einfach herausfinden. Lösche oder verändere den Namen der Wetterdatei und teste es. Wenn das ausgewählte Wetter nicht gefunden wird, wird im Szenario automatisch das Default Wetter ausgewählt.
      Ganz liebe Grüße an alle meine Fans im Forum!
      ------------------------------------------------------
      Quality-Pöbel since 2011
      Werbung
    • Ich habe noch eine ältere RW Tools Ausführung, glaube irgendwas mit 5. ??? kann ich aber gerade nicht nachprüfen.
      Diese ältere Version wird als Administrator ausgeführt.

      Bisher hat das auch immer funktioniert.
      Ich benutze RW Tools recht selten, habe keine Aktualisierung bisher durchgeführt. Vielleicht liegts auch daran.

      Gruß Frank
    • Problem ist gelöst !

      Der Fehler bei RW Tools basierte wahrscheinlich auf einem Verknüpfungs- ud Pfadfehler. Keine Ahnung wie es dazu kam.
      RW Tools neu installiert und alles funzt wieder.

      TS Absturz:
      Nachdem ich nun über RW Tools die Aufgabe wieder bearbeiten konnte, stellte ich fest, dass ich sehr viel statisches Material verbaut hatte.
      Diese hat dann zur Explosion im Arbeitsspeicher geführt.
      Da es, anders als z.B. bei Berlin-Wittenberg, viele Stationen mit Abstellgleisen und dazu noch zwei große
      Güterbahnhöfe gibt, ist man geneigt dort auch einiges an statischem Matrial zu platzieren.

      Auch wenn man nur die ST Wagen aus dem TTB Paket nimmt, ist irgendwann Schluß und das auch recht
      schnell.
      Nachdem löschen und dem erneuten, zurückhaltenden aufstellen von Statischen Material, geht nun alles wieder.

      Gruß Frank