"Let`s DRIVE" presented by Rail Designs

    • Servus @Edgar114, vielen Dank für dein Lob :thumbup:

      Das F3 HUD hatte ich in meinem 1. Let`s Play noch an, da ich es persönlich aber nicht brauche hatte ich es ab Vol.2 ausgeschaltet...

      Das ganze ist optisch natürlich schöner ohne "F3" anzusehen als mit, daher habe ich es weggelassen...

      Zum verbauten Rollmaterial kann ich dir gerne eine Liste machen, bzw. könnte ich das Szenario auch veröffentlichen... Allerdings habe ich einige
      Dinge an der Strecke verändert und müsste erst mal sehen wie ich das ganze in einem Szenario zusammen packen kann! Ich schau es mir mal an... *dhoch*
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Klasse

      Wieder ein "Let's Drive", welches mir wirklich ganz toll gefiel.
      Endlich mal ohne nervöses Kameragezuppel, Außenansicht-Orgien und aktiviertem HUD, wie es sonst bei Let's-Playern üblich ist.
      Daher mag ich die Videos von dir so sehr, weil man hier erheblich mehr Simulation bekommt, als anderswo.
      Dazu noch kommentierte fundierte Fachkenntnis und allerlei Wissenswertes rund um unser Lieblingsthema.

      Ich freue mich jetzt schon auf das nächste Video von dir.
      Danke, hat mir großen Spaß gemacht, es anzusehen!

      Tipp am Rande:
      Falls du deiner Recording-Software sagen kannst, es soll nicht schon während der Aufnahme komprimieren, sondern nur unkomprimierte Rohdaten abspeichern, kannst du viel an Performance sparen, so dass diese dann für das Spiel übrig wäre. Allerdings muss man dann nachher hingehen und das Video nachträglich mit z.B. VirtualDub komprimieren.

      Vorteile:
      • Weniger CPU-Last während der Aufnahme
      • Teils erheblich bessere Endqualität wegen 2-pass-Encodierung = weniger Klötzchen, schärferes Bild
      • Trotzdem kleinere Endgröße (gut für den Upload)
      Nachteile:
      • Rohdaten sind groß, und zwar richtig groß! Je Minute muss man ca. 400 MB rechnen bei 1280x720 (ca. 1 GB bei 1920x1080).
      • Mehr Zeitaufwand zur Nachbearbeitung nötig.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Prelli ()

    • Kann mich da nur des Lobes anschließen. Endlich wird mal das Fahren simuliert und nicht die Bedienungsanleitung. *klatschen*
      Ich finde von Bahntechnik kann ich mir garnicht genug anhören. Wie man sehen kann bist du ja in der Lage trockenes Wissen und Fahrvergnügen moderat zu verbinden, ruhig weiter so ! *ja*

      Gruß


      RalleE
    • Kann mich auch wiederum nur den Vorrednern anschließen, tolle Videos. *dhoch* Und nebenbei lernt man einiges Interessantes noch dazu.

      Ich hoffe mal dass es auch noch ein Vol. 4 geben wird! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MatzeM ()

    • Matthias J. schrieb:

      Servus @Edgar114, vielen Dank für dein Lob :thumbup:

      Das F3 HUD hatte ich in meinem 1. Let`s Play noch an, da ich es persönlich aber nicht brauche hatte ich es ab Vol.2 ausgeschaltet...

      Das ganze ist optisch natürlich schöner ohne "F3" anzusehen als mit, daher habe ich es weggelassen...

      Zum verbauten Rollmaterial kann ich dir gerne eine Liste machen, bzw. könnte ich das Szenario auch veröffentlichen... Allerdings habe ich einige
      Dinge an der Strecke verändert und müsste erst mal sehen wie ich das ganze in einem Szenario zusammen packen kann! Ich schau es mir mal an... *dhoch*


      Hallo Matthias,

      mach dir keine zusätzliche Arbeit, wenn das zu aufwendig wird. Du erwähnst in dem Let´s Play, dass du die Signalisierung auf der Strecke verbessert hast, das wäre etwas , was mich interessieren würde, hast du dazu einen Plan o.ä......?

      VG
      Edgar
    • Vielen Dank Euch Drei für die freundlichen Worte :thumbup:

      @Prelli Ich benutze wie auch schon bei Vol.1+2 immer noch Fraps zur Aufnahme und verkleinere das Video erst danach. Wenn es Ende des Monats Weihnachtsgeld gibt, kommt
      endlich mal eine gescheite Grafikkarte an Bord, dann sollten definitv bessere Videos von der Qualität her möglich sein! Die CPU hat genug Power, mein Problem ist die Grafikkarte...

      @Baureihe189 Es wird auf jeden Fall ein Vol.4 geben *dhoch* Wo ich dann fahren werde weiß ich allerdings noch nicht, mal schauen... Ich würde ja gerne mal auf dem "Pacific Surfliner"
      fahren, allerdings gibt es da ja keine PZB und dies interessiert ja die meisten. Eine dt. Strecke hätte ich ebenfalls noch im Visier und ich werde mich zwecks Permission die Tage
      mal beim "Updater" dieser Strecke melden... Ich denke wenn alles wie geplant verläuft und die neue Grafikkarte eingebaut ist, kann man Ende Nov. Anfang Dez. mit Vol.4 rechnen...

      @Edgar114 Ich habe einige Signale, welche in meinem Fahrweg lagen augetauscht bzw. falsch aufgestellte wie in Mü.-Pasing wurden ersetzt. Ein Beispiel ist die Ausfahrt gleich zu
      Beginn, auf deiner Strecke zeigt das Signal hier nur ein Ks1 ohne die "10". Ebenso wurde wenige Meter weiter ein Wiederholer aufgestellt, welcher bei dir ebenfalls fehlt. Es sind hier
      und da ein paar Kleinigkeiten, welche ich aber nicht dokumentiert habe. Von daher kann ich jetzt nicht genau sagen was alles abgeändert wurde...
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Matthias J. schrieb:

      Vielen Dank Euch Drei für die freundlichen Worte :thumbup:

      @Prelli Ich benutze wie auch schon bei Vol.1+2 immer noch Fraps zur Aufnahme und verkleinere das Video erst danach. Wenn es Ende des Monats Weihnachtsgeld gibt, kommt
      endlich mal eine gescheite Grafikkarte an Bord, dann sollten definitv bessere Videos von der Qualität her möglich sein! Die CPU hat genug Power, mein Problem ist die Grafikkarte...

      @Baureihe189 Es wird auf jeden Fall ein Vol.4 geben *dhoch* Wo ich dann fahren werde weiß ich allerdings noch nicht, mal schauen... Ich würde ja gerne mal auf dem "Pacific Surfliner"
      fahren, allerdings gibt es da ja keine PZB und dies interessiert ja die meisten. Eine dt. Strecke hätte ich ebenfalls noch im Visier und ich werde mich zwecks Permission die Tage
      mal beim "Updater" dieser Strecke melden... Ich denke wenn alles wie geplant verläuft und die neue Grafikkarte eingebaut ist, kann man Ende Nov. Anfang Dez. mit Vol.4 rechnen...

      @Edgar114 Ich habe einige Signale, welche in meinem Fahrweg lagen augetauscht bzw. falsch aufgestellte wie in Mü.-Pasing wurden ersetzt. Ein Beispiel ist die Ausfahrt gleich zu
      Beginn, auf deiner Strecke zeigt das Signal hier nur ein Ks1 ohne die "10". Ebenso wurde wenige Meter weiter ein Wiederholer aufgestellt, welcher bei dir ebenfalls fehlt. Es sind hier
      und da ein paar Kleinigkeiten, welche ich aber nicht dokumentiert habe. Von daher kann ich jetzt nicht genau sagen was alles abgeändert wurde...


      Hallo Matthias,

      hatte heute etwas Zeit und habe mir nun auch ihre ersten beiden "Let´s Drive" Videos angeschaut. Ich kann nur wiederholen, machen sie bitte weiter......
      Sie vermuten richtig, mich zum Beispiel würde eher interessieren, wie Sie an schwierigere Aufgaben auf deutschen Strecken herangehen.........machen sie, woran sie Spaß haben.
      ( Ich mag den beschränkten Cab View der amerikanischen Lokomotiven, die mir zur Verfügung stehen, nicht so besonders)

      Einen schönen Sonntag noch wünscht
      Edgar

      P.S.: habe übrigen s versucht ohne das F3 Hud zu fahren. Verblüffenderweise funktioniert es. Man muss zwar ohne die Vorschau höllisch auf die Strecke achten, aber die ungleich bessere Aussicht ist es wert, das zu üben.
      Werbung
    • Wow ich bin mal wieder echt begeistert Matthias. Echt super geniales Let's Drive. Vielen Dank dafür. Wie immer sehr informativ und eine Augenweide zu zu gucken.

      Ein Szenario ganz nach meinem Geschmack. Schön viel KI und Abwechslung. Daher meine Frage. Besteht eine Möglichkeit der Veröffentlichung? Würde mich sehr freuen.

      MfG Daniel
      Intel Core i5-4570 CPU@3,20Ghz, Ram 12GB, ASUS Strix GTX 1080, Win10 64bit Pro, 3x500GB SSD Samsung Evo
      Szenario gefällig? KLICK HIER Viel Spaß beim Fahren!
    • @Amisia Ich schaue mir das ganze die Tage mal an und teste es dann mal auf der original M-A Strecke...

      Da ich in einer Kopie der Strecke im Bf. Mering einiges umgebaut hatte, muss ich erst mal sehen wie das ganze dann auf der "normalen" Strecke zu realisieren ist.
      Den Umbau kann ich euch ja leider nicht schicken, somit muss ich das Original nehmen und da gibt es ein paar Abweichungen zu meinem Clone...

      Ich denke aber mit dem neu aufstellen der Baustelle in Mering kann man das Szenario auch für alle anderen interessant gestalten *dhoch* Gebt mir einfach ein paar Tage Zeit...

      Gruß Matze
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Servus Ihr Lieben,

      mein neustes Video ist nun fertig und ich möchte es Euch natürlich nicht vorenthalten. Dieses mal nun auch in meinem alten passenden Thread, damit es an der richtigen Stelle ist ;)

      In "Let`DRIVE Vol. 6" erwarten euch unter anderem wieder eine (soweit möglich) realistische Fahrweise eines Güterzuges, sowie Hintergundinfos zur Strecke und vieles mehr...



      Ich wünsche viel Spaß beim anschauen und freue mich natürlich auch wieder über ein Feedback von Euch, egal ob positiv oder negativ *dhoch*

      Das Repaint incl. dem hier als Preview zu sehenden Szenario gibt es ab morgen (13.01.) zum Download
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE
    • Das Repaint ist sehr gelungen. Sieht genauso aus, wie das reale Vorbild, welches ich schon mehrfach gesehen habe. Eine Veröffentlichung wäre klasse. Das Video ist ebenfalls sehr interessant zu gucken, viele Info´s, gefällt mir. Weiter so!

      LG Fabian Nds
    • Wie immer ein sehr aufschlussreiches Video mit zahlreichen interessanten Hintergrundinfos und einer echt tollen Zuglok in einem abwechslungsreichen Szenario!
      Allerdings würde ich mir wünschen, dass man dich etwas besser verstehen könnte. Weniger wegen deines leicht pfälzischen Dialekts (den finde ich als gebürtiger Rheinländer mit Wohnsitz in Ostwestfalen absolut und sehr einfach verständlich), sondern wegen der Abmischung TS versus Mikro.
      Vielleicht magst du künftig mal gucken, dass du deine Stimme was lauter machst, oder den TS was leiser.

      Aber sonst? Hat mir -wie immer- echt super gefallen.

      PS: Schau auch mal, ob du den diversen entgegenkommenden Güterwagen noch einen Rollsound verpassen kannst. Die GATX-kesselwagen z.B. hat man nicht hören können. Mir scheint, da ist was faul... was man wohl dem Hersteller (RSSLO?) ankreiden muss.

      PPS: kann mir schon vorstellen, dass dieses Repaint ein ziemlicher Aufwand war.
      Ich kenne zwar das Original nicht, aber zumindest nach meinem laienhaften Verständnis sah das schon wirklich echt super aus.

      PPPS: Ich freue mich schon auf das nächste Let's Play von dir!

      PPPPS: ich mag das Wetter auch sehr gern. "Cloudy Showers" müsste das gewesen sein.
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/
    • Ausgesprochen interessantes Video. Für mich machen die Güteraufgaben immer besonders Spass. Das Repaint vom Matze ist einfach nur genial. Also wirklich etwas für's Auge. Ich würde mich sehr darauf freuen. Gruss von der KBS 612. (P.S. Ich komme uss Nordhessen un bi uns is das mit demm Dialekte noch fähle schlimmer.)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tcb262 ()

    • Ein wirklich sehr schönes Video. Und das Repaint erst!

      Einzig getrübt durch die Soundabmischung, die könnte etwas besser sein. Aber sonst sehr schön Hab wieder mal was über die korrekte Bedienung gelernt.

      P.S. Gibt es eine Tastenkombination für den Roadrunner? Es sah zumindest so aus, als hättest du eine gedrückt.

      P.P.S. Ich trage schon länger die Idee mit mir rum auch sich mal an ein Video zu wagen (natürlich ohne HUD versteht sich), aber mit dem Fokus auf britischen Bahnen. Mal sehen, ob ich mich dazu durchringen kann...
      LG. Schwarzwaldbahner

      UK/US-Szenarien und Mods

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schwarzwaldbahner ()

    • @Schwarzwaldbahner Danke dir *dhoch* Den Roadrunner aktiviert man bei der BR189 indem man zweimal hintereinander die Taste "R" drückt.

      Was deine Idee mit dem Video angeht, nur zu, wage es einfach *dhoch* Ich denke wenn du dir ein schönes Szenario zusammen baust und das ganze dann noch mit ein paar Infos z.b zur Strecke oder
      Umgebung füllst und das am Ende nicht völlig verkrampft rüber kommt wird das sicherlich ein Erfolg. Wichtig ist das du Spaß dabei hast und dann gefällt es sicherlich auch den Leuten hier...

      @all Was den Sound angeht, ich glaube hier macht auch viel die Technik zuhause etwas aus. Ich habe mir das Video locker zehnmal vor der Veröffentlichung angesehen und da passte eigentlich alles.
      Ich werde aber beim nächsten Video mal mein Mikro etwas näher ran rücken und hoffe das es dann bei allen passt. Trotz der Soundprobleme freue ich mich natürlich sehr das es Euch wieder einmal
      gefallen hat, das motiviert mich weiter zu machen :)
      Alle meine kostenlosen Repaints & Updates findet Ihr hier: Rail Designs Bitte beachten -> !!! Kein Support für Dinge die klar in der Readme drin stehen !!! DANKE

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Matthias J. ()

    • Ich schaue ja extremst selten mal ein LP aber Dien schau ich alle und zwar vom Anfang bis zum Ende. Keine zappelige Kamera und hin- und hergezoome, angenehme Stimme die nicht zwanghaft versucht dauernd irgend was zu labern usw.
      Der Mikrofonton hätte bei dem Video etwas lauter sein können (Jammern auf hohem Niveau!). Mit dem Dialekt, ich habe fast nichts gemerkt, habe ich selbstverständlich aufgrund der Räumlichen Nähe in der wir wohnen keine Probleme.

      Prelli schrieb:

      deines leicht pfälzischen Dialekts
      Oh @Prelli, wenn Du dafür keine auf die Mütze bekommst. @Matthias J. ist kein Pfälzer sondern Badener (Gelbfüssler) und wir Pfälzer und Badener sind wie allseits bekannt spinnefeind. :ugly: :saint: So im "Grenzgebiet" kann man das aber schon mal verwechseln, ich kann einen Mannemer und einen Ludwighafener meist auch nicht am Dialekt unterscheiden.

      Gut Matthias, dass Du das Let's Drive (LD) getauft hast, so hebt sich das auch schon vom Rest ab. Du machst Dir jetzt aber bitte kein "LD" an Deinen Namen. *lach*
      Stuttgart 21: der Wahnsinn ist nicht zu stoppen! :thumbdown: