RLB-Team

    • Liebe Forumuser,
      In der letzten Zeit gab es ein bisschen Verwirrung und ein paar Fragen zu den Projekten, die wir in Arbeit haben. Wir machen daher jetzt einen eigenen Threadauf. Damit sollte alles klar und durchsichtig werden.

      Ziel:
      Unser Ziel ist, so genau wie möglich alles nach Vorbild und passendem Zeitraum nachzubauen. Das betrifft also nicht nur die Fahrzeuge und die eisenbahntechnischen Sachen, sondern auch alles drumherum. Strecken sollten mit den wichtigsten Eisenbahnfahrzeugen dazu ausgeliefert werden.

      Unsere momentanen Projekte:
      Die Projekte kriegen ihren eigenen Thread:

      Badische-Schwarzwaldbahn (DB) -Link

      Altmark - Beetzendorf - Kalbe(Milde) - Hohenwulsch (DR, 70er) -Link

      Rübelandbahn - Blankenburg (Harz) - Rübeland - Königshütte (DR, 70er und 80er) - Link kommt noch.

      Veröffentlichung:
      Alles wird Payware. Veröffentlichungstermine können wir noch nicht nennen und wenn, dann erst am Ende der Addon-Erstellung.

      Historie:

      Vor einigen Jahren haben wir die Rübelandbahn für den MSTS erstellt und wollten dies auch ins RW bringen. Das war aber schwieriger, als gedacht. Damit Ihr aber auch bald etwas von uns bekommt, haben wir ein anderes und etwas einfacheres Projekt angefangen, eine Kleinbahn in der Altmark anno etwa 1975. Der hierbei gebaute Objektpool lässt sich dann später beim Weiterbau der Rübelandbahn auch verwenden und einige der Fahrzeuge, die wir für die Rübelandbahn schon gemacht hatten, fahren/fuhren auch dort.

      Objektpool:
      Alles nach gründlicher Recherche und so weit wie möglich nach den genauen Vorbildabmessungen. (Unterlagen, Pläne usw. wird wenn möglich besorgt und verwendet)

      Beispiele DR/DDR:
      Gleisset mit allen Schwellenarten der DR, Schotter und Kiesbettung. DR Prellböcke.
      DR Bahnsteige und Laderampen
      DR Telegrafenleitungen
      DR Fahrleitung (vorerst nur 50 Hz, Rübelandbahn)
      DDR Starkstromleitungen
      DDR/DR Lampenset mit den meist verwendeten Bauarten
      Straßenfahrzeuge bis jetzt, Trabant, Wartburg, Barkas, w50 Lkw und Ikarus Bus. Alle haben Originalsound.
      Signale, Signaltafeln, Nebenbahnsignale, Formsignale und Zubehör - (Einheitsbauarten)
      später (HL Bauart 1962 und Einheitsform für die Rübelandbahn)
      Bahnübergänge inkl. Signale für Eisenbahn und Straße.
      DDR Straßen mit Verkehr
      DDR Haus/Gebäudeset, Wohnhäuser, Wohnblöcke, Gewerbe, Gartenhäuser.
      und vieles mehr ...

      BRD - DB /DB AG usw. Sortiment dementsprechend auch in Arbeit

      Fahrzeuge:
      Hier ist noch viel Arbeit drinne. Passend zu dem jeweiligen Strecken-Addon
      werden die benötigten Fahrzeuge fertiggestellt und angepasst. Bis jetzt in
      Arbeit:

      DR V15, DR V60, DR V200,
      Ferkeltaxi (wird von von einem guten Freund des Teams gemacht),
      DR Köf, DR Skl, E251, Güterwagen.


      Nebenbei: DR V100 + Bghw Ist an uns ausgeliehen von einem guten Freund des Teams. Fragen dazu können wir
      also vorerst nicht direkt beantworten

      Andere Addons:

      Christoph Otto zeigt hin und wieder Screens von seinen Strecken, die RLB Objekte enthalten. Christoph hat uns bei der Altmark und der Rübelandbahn geholfen beim Landschaftsbau und hat das super gemacht. Er kriegt hin und wieder auch einiges zum Testen. Er besitzt daher die Strecken und hat auch Zugang zu den Objekten und einige Fahrzeuge. Bei einer der Freewareversionen seiner Strecken wird dies
      aber NICHT enthalten sein.

      MfG

      Rosenkill
      im Namen das ganzen RLB-Teams

      Edit: Link zur Schwarzwaldbahn eingefügt

      Bilder
      • Ausfahrgruppe002.jpg

        502,61 kB, 1.920×1.080, 892 mal angesehen
      • Lampen.jpg

        647,91 kB, 1.920×1.200, 939 mal angesehen
      • RLB_DDR_Fahrzeuge_auswahl.jpg

        725,91 kB, 1.920×1.200, 2.108 mal angesehen
      • Strassenvehrkehr.jpg

        380,31 kB, 1.916×1.077, 860 mal angesehen
      • Pic001.jpg

        481,99 kB, 1.920×1.080, 1.196 mal angesehen
      • 2013-04-25_00002.jpg

        367,16 kB, 1.600×900, 1.044 mal angesehen
      • paukenschlag08.jpg

        383,33 kB, 1.500×938, 855 mal angesehen
      • altmark002.jpg

        399,11 kB, 1.500×938, 795 mal angesehen
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 5 mal editiert, zuletzt von Rosenkill ()

    • Jawoll was soll ich da als Wahl-Ösi sagen die Ossis machens ;-)))) Nein Spaß bei Seite, das sieht ganz prima aus und als Wessi, sollte man sich vielleicht die ersten Tage Ende 1989/Anfang 1990 im Herzen behalten, in zig Sonderzügen gings rüber und gerade diese Wendezeit (und das anschliessende "Erforschen" der neuen alten Bundesländer) werd ich nicht vergessen (ich bin Trier-Weimar mehrfach gefahren und viele Thüringer Strecken). Also ich hoffe die tollen Formsignal-Modelle lassen sich vielleicht mit dem Signalteam weiter entwickeln, dazu funktionierende Gleissperren (zu Gesamt- dt. Formsignalen), und ja Safter was die Fahrzeuge und das ganze drumherum angeht, seuftz die ganze schönen Rundhauber von Magirus und Mercedes, die Kadetts, Bahnhofskarren, Läutwerke, Rübenverladeanlagen, Gleissperren, Tor zu Anschlussbahnen, ach die gesamte alte Stellwerkstechnik und und und Grüße und Freu mich drauf!
    • Supergute Nachrichten. Vielen Dank.
      Mich würden noch die Mitglieder des Kernteams interessieren, Rosenkill und Cabmaker wurden ja schon genannt.

      Und dann noch eine Anmerkung: Ihr baut so wunderbare Strecken, leider wird der Eindruck durch eine katastrophale Beschreibung stark geschmälert. Ich rede hier noch gar nicht von der nicht existenten Interpunktion, sondern von Grammatik und Rechtschreibung. Wenn es aus irgendwelchen Gründen hapern sollte, bearbeite ich gern für Euch den Eingangsbeitrag, damit der geneigte Leser nicht ständig über Worte stolpert. PM genügt (ich bearbeite den Text und schicke eine Wordvorlage zurück, aus der Ihr den korrigierten Text in den ersten Beitrag reinkopieren könnt).

      Gruß
      Norbert
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von siebziger () aus folgendem Grund: Dank an Kollege RavenDark für die Korrekturen.

    • Wirklich sehr gute Nachrichten und Bilder, die wir da zu sehen bekommen. Vielen Dank und weiterhin frohes und ergiebiges Schaffen! :thumbup:

      @siebziger:
      1. Deine ständigen Rechtschreib-Belehrungen, wenngleich sie objektiv betrachtet in vielen Fällen durchaus gerechtfertigt sein mögen, nerven ungemein! Da sie meines Wissens nach bislang ausschließlich gegen deutschsprachige User gerichtet waren, habe ich sie bis dato einfach ignoriert. Jetzt aber auch noch Usern nicht deutscher Herkunftssprache "katastrophale" Interpunktion, Grammatik und Rechtschreibung vorzuwerfen, ist hingegen einfach nur unter aller Kanone!
      2. PM genügt? Na dann nimm' dir das doch bitte einmal selbst zu Herzen. Rosenkills Profil ist offen, somit kann der geneigte Leser (ja, auch du) ihm eine PM senden und ihm seine Hilfe, gleich welcher Art, anbieten.
      3. Wer in knapp über vier Zeilen Text drei Fehler einbaut (fehlender Buchstabe, Buchstabendreher, falsch gesetzter Punkt - siehe Spoiler, rot markiert), sollte nicht mit dem Finger auf andere zeigen, sondern selbst erst einmal Korrektur lesen, bevor er seinen Beitrag absendet. Bei Otto Normaluser würde ich angesichts der drei Fehler sagen: Knapp ausreichend. Bei einem selbsternannten "Ritter der Rechtschreibung" ist das hingegen schlichtweg ungenügend. Sechs, setzen!
      Spoiler anzeigen

      siebziger schrieb:

      [...]
      Und _ann noch eine Anmerkung: Ihr baut so wunderbare Strecken, leider wird der Eindruck durch eine katastrophale Beschreibung stark geschmälert. Ich rede hier noch gar nicht von der nicht existenten Interpunktion, sondern von Grammatik und Rechtschreibung. Wenn es aus irgendwelchen Gründen hapern sollte, bearbeite ich gern für Euch den Eingangsbeitrag, damit der geneigte Leser nicht ständig über Worte stolpert. PM genügt (ich berabeite den Text und schicke eine Wordvorlage zurück, aus der Ihr den korrigierten Text in den ersten Beitrag reinkopieren könnt)_.[...]

      Habe die Ehre!
    • @ravenDark
      Volle Zustimmung!
      Wenn jemand zu faul ist, korrekt zu schreiben, dann ist das die eine Sache... und Schelte manchmal auch nachvollziehbar.
      Aber wenn Leute tolle Projekte vorstellen und ihnen dann Rechtschreibfehler um die Ohren gehauen werden.....geht gar nicht! :thumbdown:
      Oberlehrer benötigt man vielleicht in der Schule, aber nicht unbedingt hier im Forum.
      Mit freundlichen Grüßen
      Anselm
    • Also, dass das Thema wieder vom Tisch kommt: Bei Buchstabensalat kann man schon freundlich fragen, obs besser geht.
      Da reicht es aber wenn das einer macht, der Rest lässt bitte die Finger von der Tastatur.

      Hier ists ja nur ne Mitteilung, aber da gibts ja Leute die Fragen was mit 5 Zeilen Buschstabensalat, evtl auf nem Mobilen Teil zusammengestopselt. Ich hab da immer den Verdacht, die machen alles so schludrig und erzeugen damit ihr Problem.
      Und das Problem da rauszufieseln, nein, Danke.

      Also einer weist hin, die anderen bleiben bitte gelassen.
      StS
      Keine Hilfe und Auskunft per PN, da meist von allgemeiner Interesse. Diese Fragen im Forum stellen.
    • Aktualisierung

      Kurz nach meinem Post erhielt ich eine PM von Kollege Rosenkill, in der er mir verriet, er sei Däne. Daher habe ich mich natürlich bei ihm entschuldigt und ihn für sein excellentes Deutsch beglückwünscht.
      Die versprochene Korrektur des Eingangsbeitrages wurde inzwischen auch schon an ihn versendet, verbunden mit dem Angebot, dies auch für kommende ReadMes und Handbücher zu tun. Es besteht also kein Grund mehr zur Aufregung.

      RavenDark schrieb:

      Bei einem selbsternannten "Ritter der Rechtschreibung" ist das hingegen schlichtweg ungenügend. Sechs, setzen!
      Diesen Titel habe ich mir nicht selbst zugelegt, sondern er wurde mir von Kollege Prelli verliehen, zusammen mit dem Zusatz "Letzter...". Anscheinend gibt es mit Dir einen weiteren Ritter in der Runde. Wobei nach heute in der Schule angewendeten Regeln durchaus noch die Note 2wei herauskommen würde (Interpunktion egal, Lücken egal, Buchstabendreher = Flüchtigkeit, also auch egal oder halber Punkt Abzug).

      Aber jetzt genug dazu, lasst uns lieber wieder weiter von der Strecke schwärmen.

      Gruß
      Norbert
    • *off* Na dann können wir ja bald die Tafelrunde der Rechtschreibung begründen. :love: *off* ENDE

      Sehr schön, dass ihr vom RLB Team jetzt auch hier im Forum in Erscheinung tretet. Freut mich sehr und sieht wirklich toll aus.
      Ich habe ja immer wieder mal, bei euch im Forum, in eure Projekte reingelunzt und mich immer gefragt, wann es wirklich spruchreif wird.

      Ich freue mich sehr auf eure Veröffentlichungen und werde auch brav in der Schlange anstehen, bis ich endlich zuschlagen kann.

      Ich dachte zwar immer, dass Rosenkill ein Niederländer sei, Däne ist aber auch gut. ;)
      Ich persönlich würde wahrscheinlich nicht einen, halbwegs, geraden Satz auf dänisch raus bekommen.
      Englisch und ein wenig Schulfranzösisch müssen für mich reichen. :lolx2:

      Tritt denn Cabmaker hier im Forum auch in Erscheinung, vielleicht unter einem anderen Pseudonym, oder bleibt er/sie lieber Mr./Mrs. X?

      Ich freue mich schon sehr auf weitere Bilder der Strecken und natürlich des tollen Rollmaterials.

      Grüße
      Morrigen

      PS: Ich würde mich grundsätzlich auch als Lektor zur Verfügung stellen, falls gewünscht. Habe darin bereits einige Erfahrung.
    • Alleine die Signale sind der Hammer *wow* Sehen viel realistischer und schöner aus als die jetzigen ;)

      Und auch die Loks, Pilzlampen usw. gefallen mir sehr gut!!

      Ich bin schon seit langem stiller aber treuer Mitleser eures Blogs/Website!

      Großartige Arbeit!! Ihr seit -> *super*
      Servus miteinander *hi*
      ÖBB Jetzt kommt Bewegung rein
      Werbung
    • donanselmo schrieb:

      @ravenDark
      Volle Zustimmung!
      Wenn jemand zu faul ist, korrekt zu schreiben, dann ist das die eine Sache... und Schelte manchmal auch nachvollziehbar.
      Aber wenn Leute tolle Projekte vorstellen und ihnen dann Rechtschreibfehler um die Ohren gehauen werden.....geht gar nicht! :thumbdown:
      Oberlehrer benötigt man vielleicht in der Schule, aber nicht unbedingt hier im Forum.



      ..siebziger ist doch Freiberufler, da macht er das Kunden akquirieren doch sehr einfach.
      Erstmal die Rechtschreibung monieren und dann als Angebot die Schreibhilfearbeiten anbieten. *teetrink*



      @Rosenkill

      Sehr schön eingefangen die DDR Nostalgie. Schöne Screens. *dhoch*

      g'ice
      "Ach hätten wir die integriert, dann wären die nicht explodiert" Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Macht doch mal bitte 'nen eigenen Thread auf für diese Offtopic-Eskapaden.
      Da können wir uns dann alle richtig auskot**
      Ich bin auch einer der letzten Kreuzritter zur Rettung der deutschen Sprache und manchmal juckts mich auch in den Fingern in Anbetracht dessen, was hier Manche zum Besten geben.

      Trotzdem sollte man die Kirche im Dorf lassen und bitte beim Thema bleiben.
      Rosenkill's Rosenkills Text ist verständlich, für einen Nicht-Deutschen herausragend geschrieben und viele Einheimische sollten sich mal 'ne Scheibe ab schneiden abschneiden, sich ein Beispiel nehmen und öfter mal ein Buch lesen.

      Und jetzt würde ich mich sehr freuen, wenn man zu dieser Thematik nichts mehr lesen müsste und stattdessen sich weiter an den schönen Screens und Rosenkills News erfreuen könnte. *ja*
      Ist es denn wirklich so schwer, das "DASS" und das "DAS" richtig einzusetzen? das-dass.de/