[vR] Wann kommt ein Silberling (der echte) Steuerwagen?

    • [vR] Wann kommt ein Silberling (der echte) Steuerwagen?

      Meine Frage, es ist ja wirklich toll, das es original Silberling Personenwagen gibt. Ich meine nicht die in Verkehrsrot und Mintfarbend, sondern die in Silber! Aber es fehlt dazu einfach der richtige Steuerwagen! Kein Hasenkasten Steuerwagen, geschweige Silberling Steuerwagen mit Blau/Weiß oder Oranger Front. Ist da irgendwie was geplannt? Oder gibt es bald ein Repaint? Kann mir dazu wenigstens einer eine 100% Aussage machen? Für so einen Steuerwagen würde ich gerne ohne Probleme 10-15 Euro auch zahlen! Und ich denke, das auch andere auf solch einen Steuerwagen sehnsüchtig warten und mit Handküssen diesen kaufen würden.
      Genau so fehlt für die alten D-Zugwagen und Schnellzugwagen ein Steuerwagen! Ist ja vom Prinzip fast nichts anderes wie der Hasenkasten.
      Am besten wäre noch, wenn es die auch in einer fahrbaren und nicht fahrbaren Version geben würde.

      Gruß *hi*

      Rene´

      P.S: Für die heutige Epoche gibt es so vieles! Aber was ist bitte mit den anderen Epochen? Da gibt es nicht gerade viel. Bitte macht doch mal was.
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live
      Werbung

      The post was edited 3 times, last by Gainmaster ().

    • Hallo

      Gainmaster wrote:

      Genau so fehlt für die alten D-Zugwagen und Schnellzugwagen ein Steuerwagen! Ist ja vom Prinzip fast nichts anderes wie der Hasenkasten.

      Zu den D-Zug / Schnellzugwagen?!
      Den mußt du mir zeigen!

      Da du aber davon schreibst das das nichts andere wie der Hasenkasten (bei den Silberlingen) ist wirst du da eigentlich die Mitteleinstiegswagen meinen?
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.
    • Bitte schön. Mach Dir nichts daraus, das wissen einige nicht, das es damals Steuerwagen für D sowie für Fern und Schnellzüge Steuerwagen schon gab. Ach, für die Fans von Donnerbüchsen, wäre dort auch sicherlich ein Steuerwagen interessant. Gab sogar von den 3 achsigen Umbauwagen einen Steuerwagen, nur habe ich leider kein Foto mehr von dem bzw. zur Hand!

      Gruß *hi*

      Rene´
      Images
      • 400px-FLM_8664.jpg

        23.08 kB, 400×117, viewed 399 times
      • 7000.jpg

        103.78 kB, 869×600, viewed 647 times
      • bdnf737-2.jpg

        207.72 kB, 700×458, viewed 666 times
      • Fleischmann+Eilzug+Steuerwagen+2.+Klasse+mit+Gepäckraum,+Bauart+BDymf+456+der+DB-538456.jpg

        6.73 kB, 200×180, viewed 1,409 times
      • krefeld2907046rg5.jpg

        37.89 kB, 320×241, viewed 489 times
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live

      The post was edited 1 time, last by Gainmaster ().

    • @ Safter: Das sind keine Exoten sondern waren mal Standard.
      @ Gainmaster: ich bleibe dabei: das sind keine Schnellzugwagen sondern die sogenannten Mitteleinstiegswagen für Eil- und Nahverkehrszüge. Legendär waren damals die Züge rund um Bamberg mit V80, 2 bis 3 Dreiachserpärchen und so einem, BDyl genannten Steuerwagen.
    • Es war ja nur ein Beispiel. Aber es gab diese doch für Schnellzüge, Fernzüge und D-Züge. Aber wenigstens zu den Silberlingen sollte es einen geben.
      letztes Jahr war sogar in Eisenbahnromantik ein kleiner Bericht darüber. Regulär waren diese im Eilzugdienst. Aber laut Eisenbahnromantik waren zu Testzwecken
      im D-Zugbereich auch mal eingesetzt. Aber egal jetzt. Wichtig finde ich nur, das im Bereich Silberlinge einer kommen sollte. Persönlich würde ich den Hasenkasten vorziehen.

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live

      The post was edited 1 time, last by Gainmaster ().

    • @Tyrrell

      Die blaue Köf? Die kenne ich doch irgendwoher? *denk*

      @Gainmaster

      Gainmaster wrote:

      Aber es gab diese doch für Schnellzüge, Fernzüge und D-Züge.
      Eben nicht!

      Gainmaster wrote:

      Regulär waren diese im Eilzugdienst.
      Zustimmung!

      Gainmaster wrote:

      Aber laut Eisenbahnromantik waren zu Testzwecken im D-Zugbereich auch mal eingesetzt.
      Zu Testzwecken ist vieles eingesetzt bzw. versucht worden! Aber eben nicht im regulären Planbetrieb.
      Train Simulator, obwohl oft Ärger bringend, oftmals nicht mal mit ihm an sich, einer von dem man doch nicht lassen kann. Viele können nicht mal von Unterwegs von ihm lassen (Forum). Was nach meiner Meinung zu voreiligen Postings führt. Auch von Usern die selbst gegen solche schimpfen.
      Werbung
    • Flo1995 wrote:

      Gainmaster wrote:


      Am besten wäre noch, wenn es die auch in einer fahrbaren und nicht fahrbaren Version geben würde.



      Wenn du uns zeigst wie man Fahrzeuge ins Spiel bringt dann können wir darüber reden.
      er kann es sicher nicht, aber die Leute das können. haben keine lust ihr wissen in " wiki " einzutragen. die denken lieber an oder $ . jeder muss selbst rumdoktern wie was geht.
    • Häää? Das muß man jetzt nicht verstehen. Was ist daran bitte nun so schwer? Z.B: Im QD stelle ich einfach mein Fahrzeugverband selber zusammen. Fahrbarer Steuerwagen kommt nach vorne, Personenwagen in die Mitte und die Lok nach hinten. Beim nicht fahrbaren Steuerwagen eben anders herum. So mache ich dies auch mit meinen anderen Steuerwagen. Und wie das in Szenarien geht, sollte doch klar sein. Was ist bitte daran schwer zuverstehen bzw. allgemein so schwer? Oder was meinßt Du?

      Gruß *hi*

      Rene´
      Bahnstrecken gehen, aber die Erinnerungen nie............!!!! *teetrink*

      https://www.youtube.com/c/Gainmaster/live
    • Hier geht es wohl darum das Modell dann auch fahrbar zu machen. Und wenn es geht dann auch vernünftig und kein Hebel rauf runter Modell :ugly:

      Aber ich denke auch mal das diese Art von Steuerwagen irgendwo erst auf den Plan kommen wenn alles andere schon vorhanden ist. Wer braucht jetzt diese Exoten und wo
      soll damit überhaupt gefahren werden? Die Liste des wirklich benötigten Materials ist lang und geht bestimmt bei den Payware Herstellern erst mal vor.
    • Ich glaube doch, dass Gainmaster erst einmal damit zufrieden wäre, gäbe es einen Stw in o/b. Die nWagen von vR missfielen mir im Original so sehr, dass ich jeden davon in die Lackierwerkstatt gefahren habe. Vor allem die alten Silberlinge. Ich habe / hatte da einmal ein Repaint für den Stw in Arbeit, als ich die 218 repaintete. Habe mir also einen schönen Silberling-Nahverkehrszug gebastelt. Texturierung erfolgte nach einem originalen Silberlingsfoto. Aber ob der fertig wird, weiß ich nicht. :S Die Textur ist hier jedenfalls testweise auf dem fahrbaren EL-Stw von vR aufgebracht, so dass der Stw mit der 111 als Schublok zB fahren müsste. Mit der 218 ist er es jedenfalls nicht. :P

      Einen Neubau braucht es also nicht wirklich, eigentlich einfach nur ein vernünftiges Repaint. Für den Privatgebrauch erfüllt er bei mir jedenfalls seinen Zweck. ;)
      Images
      • RailWorks 2014-01-04 19-39-27-60.jpg

        874.51 kB, 1,280×800, viewed 470 times
      • RailWorks 2014-01-04 19-39-47-23.jpg

        833.4 kB, 1,280×800, viewed 418 times
      Werbung
    • Von der Sorte drehen bestimmt viele auf diversen Festplatten ihre Runden. Die finden halt nur nicht den Weg in den Downloadbereich weil der Hersteller das nicht möchte. Heute nicht gestern nicht und vor Jahren auch nicht.
      Also bleibt alles da wo es ist. Wohl oder übel muss man dann halt selbst was unternehmen und sich mit der Repainterei beschäftigen oder halt noch ewig und drei Jahre warten bis etwas regulär erscheint.
    • Da schlummern sie halt... ;)
      Images
      • Screenshot_Dreiländereck_47.55173-9.68092_14-00-41.jpg

        636.49 kB, 1,440×900, viewed 496 times
      " Wenn ihr eure Augen nicht braucht, zu sehen, werdet ihr sie brauchen um zu Weinen.
    • Grinch wrote:

      er kann es sicher nicht, aber die Leute das können. haben keine lust ihr wissen in " wiki " einzutragen. die denken lieber an oder $ . jeder muss selbst rumdoktern wie was geht.
      bitte ab und zu auch mal selbst Gehirn einschalten.
      - von wem ist der TS? ... RSC -->
      - gucken auf railsimulator.com/support.php : da gibts die Developer Docs
      - in den Developer Docs gibts Schritt-für-Schritt Beispiele für Loks (Kapitel 9.01) und Wagen (Kapitel 9.02), aus denen die wesentlichen Schritte von der 3D-Modell-Erstellung über Blueprint-Konfiguration bis zur Aktivierung im TS hervorgehen.

      (und wenn jetzt der Einwand kommt, das ist für 3dsMax bzw den Blueprint Editor Version 1, dann muss ich wiederholen: bitte gelegentlich auch mal selbst denken)

      Madison wrote:

      Wohl oder übel muss man dann halt selbst was unternehmen und sich mit der Repainterei beschäftigen
      und für den, der wirklich an einem Repaint interessiert ist, sollten die wenigen Stunden Einarbeitung kein Thema sein - man braucht auch kein "großes", teures Photoshop dafür. Für mein erstes Repaint (wer unbedingt will, findet sogar ein Bild hier im Forum) musste ich auch mal erst 3 oder 4 Stunden experimentieren.


      p.s. @ Markus Schöbel
      also so 'ne blau-beige Schnauze bei 'nem Silberling (Silberling!!!) als schön zu bezeichnen, geht mir arg zu weit :D
      (aber das ist natürlich Geschmackssache)

      The post was edited 1 time, last by nobsi ().