Terms of use

  1. Forenregeln


    §1 Allgemeines
    §2 Verhalten im Forum
    §3 Erstellung von Themen
    §4 Erstellung von Beiträgen
    §5 Generelle Verbote
    §6 Regelungen für Benutzerkonten
    §7 Verwarnungen und Sanktionen von Verstößen
    §8 Moderationsentscheidungen
    §9 Urheberrecht

    §10 Datenschutz


    §1 Allgemeines

    • Die nachfolgenden Forenregeln sind von allen Rail-Sim.de Mitgliedern einzuhalten. Außerdem hat sich jedes Mitglied stets angebracht und anständig im Forum zu verhalten. Ein anderes Verhalten ist nicht erwünscht. Jeder, der gegen diese Regeln verstößt, wird gemäß den hier genannten Regeln geahndet bzw. sanktioniert.
    • Für zahlreiche Unterforen in diesem Forum gelten gesonderte Regeln, die es ebenfalls zu beachten gilt.
      Diese werden u. a. je nach Fall individuell sanktioniert.
      Diese Forenregeln können sich jederzeit ändern. Jedes Mitglied hat dafür zu sorgen, sich regelmäßig über Aktualisierungen oder Anpassungen in Kenntnis zu setzen. (Anpassungen werden aber auch zusätzlich in dem dafür vorgesehenen Bereich bekannt gegeben. Link: Forenregeln u. Hinweise)


    §2 Verhalten im Forum

    1. Seid nett zueinander

    • Es wird erwartet, dass sich die Mitglieder des Forums respektvoll gegenüber anderen Mitgliedern verhalten, dazu zählen auch Neulinge, Payware-Entwickler, Freeware-Entwickler und Mitglieder des Rail-Sim.de Teams.
    • Ein Beitrag/Thema sollte so geschrieben werden, dass die Leser diesen auch richtig verstehen.
    • Vorsicht bei Ironie: Ironische oder unüberlegte Bemerkungen können schnell falsch interpretiert werden und nach hinten losgehen. Sollten Missverständnisse auftreten, so sollte sich der Verantwortliche um eine Richtigstellung bemühen.
    • Nicht jeder Satz sollte auf die Goldwaage gelegt werden. Es ist zu vermeiden, das Geschriebene eines anderen auseinanderzunehmen.
    • Meinungsverschiedenheiten zwischen zwei Diskussionsteilnehmern sollen privat untereinander geklärt werden (PN). Ggf. sollte dazu ein Moderator und/oder ein Administrator hinzugezogen werden.
    • Vor dem Veröffentlichen eines Beitrages, sollte überlegt werden, ob der eigene Beitrag vielleicht ein anderes Mitglied verletzt, angreift oder provoziert, denn solche Beiträge sind nicht erwünscht. Begegnet man solch einer Missachtung, so sollte die Meldenfunktion am Beitrag verwendet werden. Ein Moderator wird sich diesem zeitnah annehmen.

    2. Netiquette im Forum einhalten

    • Die Netiquette ist von jedem Mitglied des Rail-Sim.de Forums einzuhalten. Mehr zur Netiquette findet man unter diesem Link: Netiquette im Forum

    3. Fragen stellen

    • Es ist zu berücksichtigen, dass Fragen immer freiwillig beantwortet werden und die Helfenden sich Mühe geben. Daher ist von Fragenden zu erwarten, dass sie sich also auch Mühe bei der Frageformulierung, Rechtschreibung und Formatierung geben. Sätze ohne Punkt und Komma erschweren das Verständnis. Verständliche Fragen helfen oft (gemeinsam mit den Antworten) vielen weiteren Lesern.
      Unverlangt gesendete Fragen via E-Mail oder persönlicher Nachricht (PN) werden kaum beantwortet und wirken hingegen störend.

    4. Antworten

    • Der Antwort-Ersteller sucht sich sorgsam Fragen aus, die ihn interessieren und auf die er eine gute Antwort weiß.
    • Einzeilige Hinweise führen zu häufigen Nachfragen, was den Beitrag unübersichtlich und für spätere Besucher wertlos macht. Übersichtliche und ausführliche Antworten helfen erfahrungsgemäß nicht nur den Fragenden, sondern auch anderen Lesern weiter.
    • In Ausnahmefällen ist es sinnvoll, Antworten eines anderen Antwort-Erstellers zu ergänzen. Ein gegenseitiges Übertrumpfen gilt jedoch als unhöflich.

    5. Feedback geben

    • Rückmeldungen/Feedback zu Antworten dürfen jederzeit erstellt werden.
    • Eine Rückmeldung mit Begründung und zielführender Lösung sowie ein: „Danke, dies hat geholfen, [Begründung...]“, freut den Helfer und signalisiert später den Lesern, dass die Antwort hilfreich war.
      Besonders hilfreiche Antworten oder Antworten zu Fragen, die häufiger auftauchen, können gerne in unser Wiki aufgenommen werden.

    6. Revanchieren

    • Konnte bei der Fragestellung oder Problem geholfen werden, dann ist es höflich und sehr gerne gesehen, wenn der Fragesteller auch Fragen findet, in denen er anderen weiterhelfen kann. Das Prinzip eines Forums ist immer: Helfen und Hilfe bekommen!

    7. Meldenfunktion bei Regelverstößen nutzen, keine Selbstjustiz

    • Bei Verstößen gegen die Forenregeln ist die Meldenfunktion zu verwenden. Sollte sich mal eine Meldung als unbegründet herausstellen, so wird dies nicht geahndet. Jedoch sollte diese Funktion nicht ausgenutzt werden.
    • Nicht erwünscht sind Beiträge von selbst ernannten „Forenpolizisten“ (oder auch Hilfssheriffs genannt), die sich das Recht nehmen, unangebracht andere Mitglieder zurechtzuweisen, um die Forenregeln durchzusetzen oder den Verstoß öffentlich anzuprangern. Stattdessen gilt hier ebenfalls das Melden über die Meldefunktion.


    §3 Erstellung von Themen

    1. Suchfunktion nutzen

    • Bei der Eröffnung eines neuen Themas, soll zunächst über die Suchfunktion des Forums sichergestellt werden, ob bereits ähnliche oder gleiche Themen vorhanden sind. Ist dies der Fall, so ist dies die schnellste Möglichkeit, eine Lösung auf das Problem zu finden. Dies erspart anderen Mitgliedern Arbeit und Mühe.

    2. Passendes Forum wählen

    • Themen sind ausschließlich in die dafür vorgesehenen Foren zu eröffnen. In welches Forum ein Thema passt, lässt sich aus der Beschreibung der Foren entnehmen.
    • Achtung: Im Forum gibt es gesonderte Support-Foren einiger Payware-Entwickler / kommerzieller Hersteller, dort sind nur Diskussionen über die Addons der jeweiligen Hersteller gestattet.

    3. Passende Überschrift finden

    • Die Überschrift eines neuen Themas muss aussagekräftig sein und den Inhalt des Themas gezielt und kurz wiedergeben. Eine aussagekräftige Überschrift führt zu einer schnelleren Lösung des Problems und sorgt dafür, dass spätere Besucher mit dem gleichen Problem das Thema schneller finden.
      Beispiel:
      schlecht: "Problem mit dem Train Simulator"
      besser: "Problem mit der BR101"
      am besten: "BR101 - PZB lässt sich nicht einschalten".

    4. Rechtschreibung in der Überschrift einhalten und überprüfen

    • Es gilt zu beachten, dass die Überschrift, die Regeln der Rechtschreibung einhält. Insbesondere sind mehrfache Buchstaben und Satzzeichen sowie Großschrift nicht erwünscht, da sie die Übersichtlichkeit und Lesbarkeit stören.
      Beispiel: „HHHIIILLLFFFEEE!!1!!!!“, "Habe ein Problem!!"
    • Verwarnungen durch die Moderation erfolgt nach wiederholter Missachtung des Hinweises zur Korrektur

    5. Mehrfachposting von Themen ist unerwünscht

    • Das Verfassen eines gleichen Themas, mit demselben Inhalt, durch das gleiche Mitglied, in verschiedenen Unterforen und auch in Abstand von einigen Tagen, ist nicht erwünscht.

    6. Crossposting

    • Crosspostings (Fragen die schon in anderen Communities gestellt wurden) ist hier im Forum nicht untersagt, es ist jedoch zu bedenken, dass diese in fast allen anderen Forum-Communities nicht erwünscht sind.
      Hinweise mit Links auf Crosspostings wirken störend und sind hier nicht erwünscht.


    §4 Erstellung von Beiträgen

    1. Allgemeines, Höflichkeit, Leserlichkeit

    • Beiträge müssen stets verständlich, leserlich, höflich und dem jeweiligen Thema dienlich sein.
    • Beiträge, die nichts mit dem eigentlichen Thema zu tun haben, sind zu vermeiden.
    • Beiträge, die nur oder hauptsächlich ein Wort, Smiley(s), GIF(s), Bild(er), Video(s) oder Zitat(e) enthalten, sind nicht erwünscht. Diese werden bei stark auffälliger und wiederholter Missachtung als Spam angesehen und entsprechend auch verwarnt.
    • Beiträge, die gegen die Forenregeln verstoßen, dürfen nicht durch ihre Beantwortung oder dem Hinweis auf die Forenregeln von anderen Mitgliedern, gefördert werden, sondern sind zu melden. Damit soll das zusätzliche „Öl ins Feuer gießen“ und Selbstjustiz durch die Mitglieder unterbunden werden.
    • Nichtssagende oder aussagelose Antworten auf Beiträge/Fragen, die keine echte Hilfe darstellen, wie u. a. „Mach doch selbst“, „Schau bei Google nach“ sind im Forum unerwünscht. Erwünscht und gerne gesehen sind jedoch zielführende Hinweise und Tipps.

    2. Verwendung von Bildern und Dateianhängen in Beiträgen

    • Im Forum sind Dateianhänge an Beiträgen bis zu einer Größe von 2048 Kilobyte (2 MB) erlaubt. Dateianhänge können direkt in einen Forenbeitrag eingebettet werden. Das Einbinden von Bildern über einen externen Bilderhoster ist nicht gestattet.

    3. Differenzen zwischen Mitgliedern und Ignorierfunktion

    • Persönliche Unstimmigkeiten sind bitte per privater Nachricht und nicht im öffentlichen Forum zu klären. Im schlimmsten Fall kann ein Mitglied auch auf die eigene Ignorieren-Liste gesetzt werden. Dadurch sind dessen Beiträge nicht mehr sichtbar.

    4. Doppelposting und Bearbeitung

    • Mehrere Beiträge eines Mitgliedes mit dem gleichen Inhalt, in unterschiedlichen Unterforen, sind unerwünscht.
    • Doppelpostings im selben Thread sind ebenfalls unerwünscht (z. B. zwei aufeinanderfolgende Beiträge). Dies ist nur in Ausnahmefällen, wie z. B. bei Projektethreads oder bei Ankündigungen erlaubt. Jedoch ist das Editieren des ursprünglichen Beitrags vorzuziehen.
    • Bearbeitet/ editiert ein Mitglied seinen Beitrag, so sollte er einen Bearbeitungsgrund hinterlegen (optional).
    • Missbrauch der Bearbeitungsfunktion zur absichtlichen Löschung von Inhalten („Leerfegen“ eines Beitrages) ist nicht gestattet. Gewünschte, zu löschende Beiträge sind von einem Mitglied zu melden und von der Moderation zu löschen.

    5. Zitate

    • Vollzitate sind zu unterlassen, da die Übersichtlichkeit darunter leidet. Mit Zitaten ist sparsam umzugehen. Eine direkte Antwort auf einen Vorgänger-Beitrag sollte ebenfalls kein Zitat enthalten. Hier ist stattdessen ein „@Mitgliedername“ oder Ähnliches vorzuziehen.
      Es sollten nur Abschnitte zitiert werden, die kommentiert werden. Ebenfalls sind in Zitaten Screenshot und andere Bilder zu entfernen, es sei denn, sie sind zum Verständnis der Antwort unbedingt erforderlich.

    6. Rechtschreibung im Beitrag

    • Damit die Beiträge leichter zu verstehen, gut lesbar und über die Suchfunktion besser auffindbar sind, ist es im Sinne aller Mitglieder, dass sich jeder beim Verfassen und kurz vor dem Abschicken seiner Beiträge, Gedanken über die Rechtschreibung macht.

    Weitere Regeln und Hinweise in Bezug auf die Rechtschreibung im Forum, sind hier zu entnehmen: Rechtschreibung im Forum


    §5 Generelle Verbote
    Verboten im gesamten Forum (darunter zählen u. a.: Beiträge, Private Nachrichten, Profilbeschreibungen, Signaturen, Avatare, Chatnachrichten, Kommentare, Wiki-Einträge, Pinnwandbeiträge und Downloads) sind insbesondere:

    1. Spam
    Spam jeglicher Art, wie beispielsweise:

    1.1 Beiträge und Äußerungen, die den Lesefluss stören

    • Verfassen von Beiträgen mit sinn- oder nutzlosen Äußerungen.
    • Massenhaftes Erstellen inhaltsgleicher Themen und/oder Antworten.
    • Beiträge, die nur oder hauptsächlich ein Wort, Smiley(s), GIF(s), Bild(er), Video(s) oder Zitat(e) enthalten.
    • Bewusstes und mehrfaches Umgehen der "Mindestumfangsgrenze" für Beiträge (3-Wörter)

    1.2 Demotivation von Mitgliedern, Schlechtreden und Störung des Forenklimas

    • Beiträge, die darauf abzielen, Diskussionsteilnehmer zu demotivieren und/oder der Diskussion nicht zuträglich sind. Dies trägt zu einem schlechteren Forenklima bei. Dazu gehört u. a. auch das absichtliche und unbegründete Schlechtreden sowie das Äußern von unbegründeter Kritik, bezogen u. a. auf Produkte, Mitglieder, Projekte usw.
    • Bewusst sinnloses Hervorholen von alten Threads.

    1.3 Trolling

    • Das bedeutet, Mitglieder, die nur auf Provokation aus sind, sollten durch konsequente Nichtbeachtung gestraft werden („Don’t feed the trolls!“). Solche Beiträge sind über die Meldenfunktion zu melden.

    1.4 Verlinkungen ohne Bezug und Werbung

    • Verlinkungen ohne Bezug zum eigentlichen Thema veröffentlichen.
    • Werbung für kommerzielle Angebote abseits des Train Simulators/ Train Sim World.

    1.5 Provokante Aufrufe

    • Aufrufe von Mitgliedern, die beispielsweise durch Sperrungen anderer Mitglieder ausgelöst werden, dazu zählen u. a. Aufrufe wie z. B. „#Free XYZ“ sind zu unterlassen. Solche oder ähnliche provokanten Wellen gegenüber den Entscheidungen des Teams, werden mit einer umgehenden Sperrung (auf Zeit) sanktioniert. Es gibt nun mal Gründe warum Benutzer hier im Forum gesperrt werden und das ist somit auch von allen anderen zu akzeptieren. Diese Entscheidungen stehen nicht zur Diskussion.

    2. Beleidigungen und falsche Tatsachen

    • Beiträge dürfen keine Beleidigungen, Kraftausdrücke und Diskriminierungen gegenüber anderen Mitgliedern/Personen oder Personengruppen enthalten. Auch dürfen sie in keiner Weise verletzend oder unangebracht sein. Ebenso sind pornografische, jugendgefährdende, rassistische, sittlich anstößige und gewaltverherrlichende sowie illegale Inhalte strengstens verboten.
    • Beiträge mit (böswilliger) Unterstellung gegenüber anderen Mitgliedern (die sich im Nachhinein als falsch herausstellt).

    3. Sonstige verbotene Inhalte (auch Jugendschutz)

    • Ebenso sind pornografische, extremistische, beleidigende, diskriminierende, jugendgefährdende, rassistische, sittlich anstößige, gewaltverherrlichende sowie illegale oder sonstige unerwünschte Inhalte und Links zu derartigen Inhalten, strengstens verboten.
    • Im gesamten Forum ist es verboten Inhalte zu posten oder solche zu verlinken, die gegen den Jugendschutz oder andere Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen.
    • Das betrifft insbesondere Bilder und Videos aus Spielen oder Filmen mit einer Altersfreigabe "ab 18" oder "keine Jugendfreigabe" sowie indizierte Titel. Ein Verstoß wird mit einer Verwarnung geahndet.
    • Veröffentlichung von Mailadressen.

    4. Raubkopie

    • Links zu sogenannten "Warez"-Seiten und die Verbreitung von nicht autorisierten Kopien von Software (ugs. "Raubkopie") sind strengstens untersagt. Ein Verstoß wird mit einem permanenten Ausschluss aus der Community geahndet.

    5. Politische Diskussionen

    • Beiträge oder Themen, die politische Diskussionen enthalten, sind in unserem Forum nicht erwünscht.

    6. Unfallthreads

    • Unfallthreads dürfen nur zur Information veröffentlicht werden. Es ist dabei von Spekulationen, Vermutungen und Vorwürfen abzusehen. Wir behalten uns das Recht vor, im Einzelfall diese Threads kommentarlos zu schließen.

    7. Fremdwerbung

    • Ausdrückliche Werbung für Internetseiten/ Foren, die in direkter Konkurrenz zu Rail-Sim.de stehen, sind unerwünscht. Ausnahmen sind nur nach Rücksprache mit der Forenleitung möglich.

    8. Verbreitung privater Inhalte

    • Unerlaubte Veröffentlichung von E-Mails, Privatchats und/oder privater Nachrichten (PNs), die zwischen den Mitgliedern im Forum von Rail-Sim.de, versendet wurden.

    Die hier aufgelisteten Verbote sind in diesem Forum nicht erwünscht.
    Beiträge, die die aufgelisteten Verbote enthalten, werden je nach Fall soweit wie möglich, editiert oder direkt gelöscht. Es erfolgt anschließend mindestens eine entsprechende Verwarnung. Je nach Härtefall werden weitere Sanktionen vorbehalten.


    §6 Regelungen für Benutzerkonten

    1. Benutzername

    • Der Benutzername darf keinerlei Werbung, anstößige oder andere zweckbefreite Wörter aufweisen. Diese führen zur umgehenden Löschung des Benutzeraccounts.

    2. Löschung von Benutzerkonten

    • Der Benutzer akzeptiert, dass bei einer Löschung des Accounts seine Beiträge davon nicht berührt sind. Die Administration wird darüber entscheiden, welche Beiträge gelöscht werden und welche erhalten bleiben.

    3. Löschung von inaktiven Benutzerkonten

    • Der Forenuser akzeptiert, dass sein Benutzerkonto nach 120 Tagen Inaktivität gelöscht wird, ausgehend vom Registrierungsdatum. Hierzu wird zunächst eine Warnung nach 90 Tagen Inaktivität verschickt. Inaktivität definiert sich durch 0 Beiträge und 120 Tage nicht angemeldet.

    Wir übernehmen in diesem Zusammenhang keine Haftung für verpasste Warnungen aufgrund von falschen E-Mail-Adressen.

    4. Doppel- oder Mehrfachaccounts

    • Pro Person ist generell nur ein Account zulässig. Ausnahmen (z. B. für Ersteller von Payware, die ein Privates und ein offizielles Konto wünschen) können von der Forenleitung genehmigt werden. Offizielle Accounts sind in diesem Fall nur für Ankündigungen und Support zulässig. Wird ein privater Account gesperrt, so kann auch der offizielle Account gesperrt werden, falls die Administration dies für angebracht hält.

    4.1. Doppelaccount zur Umgehung von Sperren

    • Das Anlegen eines zweiten Accounts führt zur sofortigen Löschung dessen. Wird ein Zweitaccount erstellt, um die Sperrung eines Hauptaccounts zu umgehen, wird die Sperrzeit des Hauptaccounts um 14 Tage verlängert. Im Wiederholungsfall kann nach Ermessen der Administration ein dauerhafter Ausschluss aus dem Forum verhängt werden.

    5. Signatur

    • Die Signatur darf einschließlich Grußformel maximal 3 Zeilen und maximal 200 Zeichen, in normaler Schriftgröße, enthalten. Die Verwendung von Grafiken ist nicht gestattet. Die Signatur sollte den Lesefluss nicht stören.
    • Auch für die Signatur gelten die in „§4 Generelle Verbote“ festgelegten Regelungen. Bei Nichteinhaltung behalten wir uns vor, das Mitglied zu kontaktieren und diesen zu bitten, entsprechende Anpassungen vorzunehmen. Bei fehlender Einsicht und/oder keiner Reaktion, kann es zu einer Sperrung der Signatur kommen.


    §7 Verwarnungen und Sanktionen von Verstößen

    1. Allgemein

    • Bei Verstößen gegen die Forenregeln oder der Netiquette werden Verwarnungen ausgesprochen. Für jede Verwarnung gibt es "Verwarnungspunkte", welche unter Umständen nach gewisser Zeit auch wieder verfallen. Andere Verwarnungspunkte hingegen, verfügen über kein Ablaufdatum, diese verfallen nie.
    • Die Verwarnungspunkte werden wie folgt verteilt: Rail-Sim.de Verwarnkatalog
    • Hier nicht erfasste Einzelfälle und Entscheidungskompetenz in Einzelfällen, die nicht von den hier vorliegenden Forenregeln erfasst sind, entscheidet die Administration auf Grundlage der vorliegenden Fakten. In allen Situationen liegt die letztendliche Entscheidungskompetenz bei der Administration.
    • Die Administration behält sich vor, Benutzerkonten einzuschränken, die gegen die Forenregeln verstoßen.

    2. Einsicht der eigenen Verwarnungen

    • Hinweis: Erteilte Verwarnungen sind nur im eigenen Account, unter Profil > Verwarnungen, einsehbar.

    In der Regel werden verbotene Inhalte entfernt und Verstöße durch die Erteilung von Verwarnungen sanktioniert, deren Anzahl weitere Konsequenzen für die Mitgliedschaft des Benutzers hat. Dabei richten sich die Anzahl der Verwarnungen, deren Dauer und daraus folgende Sanktionen nach der Schwere des Verstoßes.
    Schwerwiegende Verstöße führen zwingend zu einer Sperrung des Accounts.


    §8 Moderationsentscheidungen

    • Ein Regelwerk ist notwendig und sinnvoll und es ist die Aufgabe des Moderators, diese bei Bedarf auch durchzusetzen. Die Entscheidungen der Moderatoren werden nach bestem Wissen und Gewissen getroffen.
    • Ist ein Mitglied mit der Entscheidung eines Moderators nicht einverstanden, so kann dieser über das Kontaktformular oder per privater Nachricht, bei der Administration, eine Beschwerde einreichen.
    • Öffentliche Diskussion von Moderatorenentscheidungen im Forum, Missachtung von Moderatorenentscheidungen / Anordnungen, verbale Angriffe gegen Moderatoren oder sonstige Versuche, die Autorität von Moderatoren untergraben zu wollen, sind nicht erwünscht.


    §9 Urheberrecht

    Das Mitglied ist dazu verpflichtet, keine Beiträge zu veröffentlichen, die gegen das Urheberrecht, Markenrecht oder Wettbewerbsrecht verstoßen.
    Bei Themen- oder Beitragserstellung hat ein jedes Mitglied dieses Forums darauf zu achten, dass kein urheberrechtlich geschütztes Material ohne Angabe der Quelle veröffentlicht wird.
    Unter Umständen ist sogar die Erlaubnis des Urhebers einzuholen. Jedes Mitglied ist für die gesetzliche Einhaltung eigens verantwortlich. Der Inhaber von Rail-Sim.de übernimmt keine Haftung für Verstöße gegen das geltende Recht.


    §10 Datenschutz

    Die Datenschutzerklärung befindet sich unter folgender Verlinkung > Datenschutzerklärung


    Weitere, gesonderte Regelungen sind ebenfalls zu berücksichtigen und einzuhalten. Diese Regelungen können unter folgender Verlinkung eingesehen werden: Forenregeln u. Hinweise

    Bei Fragen und/oder Problemen, die hier nicht durch die Forenregeln abgedeckt werden, steht das Rail-Sim.de Team gerne zur Verfügung.

    Viel Freude und hilfreiche Erkenntnisse wünscht euch

    Das Rail-Sim.de Team