Search Results

Search results 1-9 of 9.

  • Quote from StS: “Dauerhaftes umstellen: Railworks.exe in RailWorks32.exe und RailWorks64.exe in RailWorks.exe umbenennen. ” Hmm, ich glaube dieses Vorgehen hatte ich damals hier gefunden. Das war wohl die Anleitung, nach der ich hier suchte. Mir ist irgendwann der Wechsel von 64 auf 32 Bit garnicht aufgefallen. Ich gucke beim Starten nicht immer auf den Bildschirm. Kann das denn sein, das ein Update, das Ganze wieder in den Originalzustand gebaracht hatte?

  • Ok, die Option habe ich gefunden. Jetzt habe ich es aktiviert. Nach einem Neustart, ist die Steam jetzt in der Taskleiste zu sehen. Scheint also jetzt zu funktionieren. Nur mal interessehalber die Frage zu dieser Datei "Setup_Audio.bat" Wofür ist diese denn gedacht?

  • Ich habe das gerade mal überprüft. Beim Hochfahren wird sich nicht automatisch beim Steam angemeldet. Vielleicht war das bei der Installation eine Frage, die ich mit nein beantwortet hatte. Jetzt kann ich das gerade nicht testen, da ich mich vor kurzem ja angemeldet hatte. Würde es reichen, die Steam.exe in die Autostart zu kopieren? Oder gibt es in irgendwelchen Optionen im Programm ein Haken, den man setzen kann?

  • Danke für eure Antworten. Also die Datei railWorks32.exe habe ich mal gelöscht. Beim Starten wird allerdings wieder die 32-Bitversion angezeigt. Das funktioniert nicht. Ja, so hatte ich mich in der Zwischenzeit auch beholfen. Einfach auf die RailWorks64 eine Verknüpfung angelegt. Hier ist nur folgender Nachteil: Starte ich direkt die neu erstellte Verknüpfung, dann mecker er, dass ich mich anmelden soll. Also dann starte ich normal das Programm, beende es sofort wieder und starte dann die Verknü…

  • Moin, ich hatte mal vor längerer Zeit danach gesucht und bin hier auch fünfig geworden. Wie kann man den TS2020 dauerhaft auf 64 Bit umstellen? Leider hatte ich mir damals die Schritte nicht notiert. Beim Suchen bin ich öfters mal auf den Punkt Setup_Audio.bat gestoßen. Nur das funktioniert nicht, wenn man dort 64 Bit auswählt. Damals lief das auch eine ganze Zeit. Ich schätze mal, nach einem Update, wurden meine damaligen Änderungen wieder rückgängig gemacht. Wäre nett, wenn mir hier noch mal j…

  • Quote from meru2112: “Konstanz Villingen und Bremen Münster sind Pflichtkäufe ” Nun hatte ich mir gleich danach die Strecke Konstanz gekauft. Also der Tipp war Gold wert! Ein paar Strecken habe ich ja schon, aber ich will mal behaupten, dass ist bis jetzt die Beste, die ich habe. Hier hat man sich viel Mühe gegeben. Ich werde mir dann als Bremer natürlich noch die Strecke Bremen-Münster zulegen. Ich bin gespannt.

  • Das ist doch schon mal eine Aussage. Dann werde ich wohl als erstes Bremen-Münster kaufen. Damals wo ich mir TS zugelegt hatte, war HH-Lübeck dabei. Die Strecke ist gut. Auch Köln-Koblenz habe ich, die hat mir auch sehr gut gefallen. Berlin-Leipzig ist auch soweit ok, vielleicht zwischendrin etwas zu ruhig. Die Strecke Schwere Fracht für Seddin ist eigentlich auch sehr gut, bekommt jedoch einen Punktabzug. Da gibt es bei einer Startposition eine Fehlermeldung und kann nicht gefahren werden. Dafü…

  • Quote from Torsten Figura: “Kleiner Tipp, das kannst doch fahren. In Düsseldorf musst Führerstand wechseln, und von Köln musst Du mit der Taptaste arbeiten. ” Ja, danke für den Tipp. Das hatte ich dann auch schon mal gemacht, nervt aber ziemlich. Du fährst dann immer auf dem ganz linken Gleis und tw. hast du ein rotes Signal, ohne je ein Vorsignal gesehen zu haben. Rauscht du dann noch mit 80 km/h da ran, hast du kaum Chance zu bremsen. Nee das taugt einfach nichts. Wie die Vorgänger auch schon …

  • Moin, ich habe TS 2019 und mir die Tage u.a. die Strecke Köln-Düsseldorf gekauft. Jetzt wollte ich mal ein paar schnelle Spiele machen und das funktioniert nicht so, wie ich das bis jetzt kannte. Starte ich von Düsseldorf und gebe als Zielbahnhof z.B. Leverkusen-Mitte ein, dann steht der Zug in der verkehrten Richtung. Starte ich in Köln und gebe als Ziel Düsseldorf ein, werde ich wohl auf das falsche Gleis geleitet. Ich habe dort nur rote Signale und z.T. auch ohne Vorsignale. Also man kann die…