Search Results

Search results 1-20 of 78.

  • Ein frohes neues Jahr 2020

    Kettenwerk - - Plauderecke

    Post

    Frohes neues Jahr euch allen! Ich wünsche euch alles Gute im neuen Jahr.

  • Doppelwortketten Spiel

    Kettenwerk - - Plauderecke

    Post

    Änderungswünsche

  • Doppelwortketten Spiel

    Kettenwerk - - Plauderecke

    Post

    Salatgurke

  • @Safter, das ist doch schon länger bekannt. der-postillon.com/2016/06/bere…sommer-deutsche-bahn.html

  • Bilder sprechen mehr als tausend Worte. Irgendein IC am 11.9, den ich ca. um 6 Uhr im Dortmunder Hbf gesehen habe.

  • TSC Oberleitung

    Kettenwerk - - Objekte

    Post

    @TrainSimContent, da hast du recht. Beim Parallelfeld hat man immer einen Abstand von 45cm zwischen den Kettenwerken und je nachdem wie weit der Mast vom letzten doppelten Stützpunkt weg ist und der Mast vom Gleis weg ist, ändert sich es wie schnell der Abstand zwischen beiden Kettenwerken größer wird. Also sind 4 Varianten denke ich am besten. Ich hoffe man kann meine wirren Erklärunge verstehen, daran muss ich noch pfeilen.

  • TSC Oberleitung

    Kettenwerk - - Objekte

    Post

    @TrainSimContent, ich denke das statische Objekt wäre doch am einfachsten oder? Weil gewisse Abstände zwischen den Kettenwerke immer vorhanden sind oder?

  • TSC Oberleitung

    Kettenwerk - - Objekte

    Post

    @IT_Chef Die Stromverbinder sind immer bei Weichenbespannungen und Parallelfeldern (bis auf teilweise Schaltabschnittsgrenzen) verbaut, damit beide Kettenwerke keine unterschiedlichen Spannungseigenschaften (Potential glaube ich ?) haben und so z.B. beim befahren eines Abzweiggleises bei einer Weiche keine Lichtbögen beim überbrücken beider Kettenwerke entstehen und somit erhöhter Materialverschleiß da wäre. Auf dem Foto sieht man die Verbinder relativ gut.

  • TSC Oberleitung

    Kettenwerk - - Objekte

    Post

    @Barrett , stimmt danke! Mich hatten schon die Ausleger direkt vor der Brücke gewundert. Aber das Prinzip ist eigentlich das selbe mit der niedrigen Systemhöhe.

  • TSC Oberleitung

    Kettenwerk - - Objekte

    Post

    Also meinst du quasi einen Ausleger dessen Systemhöhe ohne einen zusätzlichen Seitenhalter ( die Bauart gibts ja schon bereits von TSC) abgesenkt wird. Hinter der Brücke auch gut zu sehen.

  • Bisschen Oberleitungssalat zum Ausprobieren.

  • @143er ja hatte dir das vor längerer Zeit schonmal per PN geschriebengehabt. Falls du Fragen hast oder sowas, kann ich gerne versuchen zu helfen. Gruß, Kevin

  • Hallo 143er, sehr schöne Bilder von der Strecke, freut mich, dass du so ein schönes Projekt n den TS bringst. Jedoch ist mir in deinem ersten Thread im 7 und 12 Bild ein Fehler in der Oberleitung aufgefallen. Im linken Bogen auf Bild 7 und im Bild 12 hast du umgelenkte Ausleger benutzt, obwohl dort angelenkte sein müssen, da die Seitenhalter immer auf Zug sein müssen. So wie es jetzt ist würden die wortwörtlich aus der Befestigung gedrückt werden und im Lichtraumprofil baumeln. Gruß, Kevin

  • Versuch erstmal die TSC Oberleitung, da die vielfältiger ist und mehr Einzelteile hat, aber nur eine Bauart (und das Tutorial gibts auch noch). Zum Verstehen ideal. Die K-V Oberleitung hat mehrere Oberleitungsbauarten und ist meiner Meinung nach auch etwas komplizierter einzubauen.

  • Bahnfotos - Allgemein

    Kettenwerk - - Die reale Eisenbahn

    Post

    So könnte die S-Bahn Rhein-Ruhr von mir aus immer aussehen. Gruß, Kevin

  • Projekt Freiberg (Sachs) V2.01

    Kettenwerk - - Strecken

    Post

    Wenn @tom87 die TSC Oberleitung verbaut , helfe ich gerne mit meinem Wissen. Spaß bei Seite, das schaut wirklch super auf den Bildern aus! Gruß, Kevin

  • [vR] Konstanz-Villingen

    Kettenwerk - - [vR] virtualRailroads

    Post

    Trotz meines etwas älteren Pc läuft die Strecke gut und man kann sich nicht satt sehen! Super gelungene Strecke! Vor allem die Oberleitung ist echt gut gestaltet, freue mich die selber zu verbauen. Gruß, Kevin

  • Die 4,95 m ist die Mindestfahrdrahthöhe, meist in Tunneln und unter Bauwerken anzutreffen. Tiefer darf man nach EBO gar nicht gehen und man versucht 5,00m - 5,05 zu planen, da man bei 4,95 auch eine Zustimmung des Anlagenverantwortlichen braucht. Die Regelfahrdrahthöhe beträgt 5,50, über BÜs geht diese noch etwas nach oben (falls möglich, je nach Kombi;bei Bauwerk + BÜ ist das nicht immer möglich und daher kommen manch Höhenbegrenzungen an BÜs zustande), sodass auch LKWs porblemlos passieren kön…

  • Wenn ein Kurzschluss entsteht, dann sollten die Mastschalter dies merken und abschalten. Die ZES bekommt das dann auch mit. Aber es gibt trotzdem Reststrom auf der Oberleitung und deshalb muss das erst geerdet werden.

  • Bahnfotos - Allgemein

    Kettenwerk - - Die reale Eisenbahn

    Post

    @einMonster Da hast du absolut recht! Dazu erkennt man diesen in 300 Meter Entfernung an dem schönen Buckel in der langen, weißen Wand! Dazu eben die schönen Fahrlüfter- und Anfahrsounds, einfach Wahsnsinn dieser Zug. Der ICE 3 (Regenwurm auf Gleisen) mag zwar schneller sein, aber alleine vom Aussehen her kann er meiner Meinung nach nicht mithalten. Ein wirklich faszinierender Zug...