Search Results

Search results 1-20 of 848.

  • Also solange es nicht um Gaming geht, ist der Apfel in so ziemlich allem besser. Klar es ist ein geschlossenes System, was aber große Vorteile in Punkto Zuverlässigkeit hat.

  • @Phil_ Wenn das jetzt noch Alpha is, dann haben sie aber nen straffen Plan bis Januar...

  • Was ben412 da einwirft hat seine Richtigkeit... In BaWü brauchst du die 160 entweder ned oder du darfst sie nicht, weil du nen 140er Dosto im Park hast, beim Metronom wären 20 km/h hingegen tödlich im Fahrplan. Wobei die 185 ja auch schon beim Metronom im Einsatz war, allerdings nur auf dem RE 2 und zwischen Uelzen und Hannover auch nie wirklich pünktlich.

  • Preview zum BR474 Reloaded Pack

    Konny - - News

    Post

    Geh mal in den Editor und änder die Buchstaben im Flyout.

  • Schnellfahrstrecke Köln Rhein-Main

    Konny - - Strecken

    Post

    Das sieht mehr nach EPP aus, als nach TS...

  • RWA 1216

    Konny - - Ankündigungen/Neuigkeiten

    Post

    Die Kisten findet man in ganz Deutschland. In wie weit da auch ÖBB Maschinen im innern des Landes anzutreffen sind, sei mal dahingestellt. Aber ganz egal ob RTS, STB, LTE oder WLC, die kommen bis in den hohen Norden Deutschlands. Letztere sind aber eher auf der Ruhrpott-AT Schiene zu finden...

  • Dein Lokwunsch, was fehlt noch?!

    Konny - - Allgemeines

    Post

    Gemeint ist hier die Baureihe 410.

  • Things TS users don't say

    Konny - - Plauderecke

    Post

    #447 Der TSW ist besser als der TS. Es ist so viel mehr möglich.

  • @Amisia @BigBenjy Dazu kommt noch, das die ZZA des Originals organe und deutlich kleiner ist. bahnbilder.de/1200/146-551-7-steht-am-morgen-1001703.jpg

  • Szenario-Editor Absturz

    Konny - - Support-Forum

    Post

    Das ist für 32 Bit einfach zu viel. Gerade LL ist enorm Ram lastig. Für sowas gibt es die SzenarioPacks und Ki Packs.

  • @einMonster Du vergisst Wesentliches. Man schaue auf die Co2-Emissionen, da kann man von Mischkost auf Vegan seinen Fußabdruck mal eben halbieren, wenn nicht auf 1/4 herunter brechen. Anderer Punkt ist die Gesundheit. Ja, jede Ernährung kann Nährstoffdeckend sein, trotzdem bringt die vegane Ernährung nochmals einige Vorteile mit sich. Die Ausdauer steigt, da der Körper an sich weniger sauer ist, Risiken in Hinsicht auf Krankheiten am Herz und Krebs sinken nachweißlich (siehe u.a. China Study). G…

  • @Jean-Maurice Das mit dem Labeln ist eine ziemliche Kontroverse. + Die Leute sehen mal, dass Vegan nicht aus Salat und Wasser besteht und Einsteigern wird der Einkauf erleichtert. Stichwort Kundenfreundlichkeit.+ Man hat eine Sicherheit. Zutaten wie "natürliche Aromen" sind schlicht nicht mit letzter Gewissheit identifizierbar. Beim Bäcker müsste man eigentlich alles nachfragen und Apfelsaft wird mit Schweineschwarten geklärt und Fanta läuft durch Fischblasen. Muss alles nicht auf der Zutatenlis…

  • Was ich hier schon wieder lese... Ich kann mal aus der Praxis erzählen, was vegetarisch/vegan angeht. In der dritten Klasse bin ich vegetarisch geworden, weil mir Fleisch einfach nicht geschmeckt hat, simpel wie pragmatisch. Tierleid und sonstiges hat nicht mir reingespielt. War im Endeffekt kein Verzicht, habs ja vorher auch fast nie gegessen und den neuen Aufschnitt fand ich sogar besser. Vegan war mir anfangs auch iwie zu viel, es war immer so ein aufschauen dahin. Naja, sieben Jahre verginge…

  • BR245 steht still!

    Konny - - Die reale Eisenbahn

    Post

    Bei der RBSH werden Infos dazu unter Verschluss gehalten, da sie zu brisant seien...

  • BR245 steht still!

    Konny - - Die reale Eisenbahn

    Post

    Oder wird von der DB beschönigt. @Madeline Da gehören immer zwei Seiten dazu, die Wahrheit wird irgendwo in der Mitte liegen. Ich würd mich da auf nix festlegen lassen, bis es Messwerte inklusive Gutachten von unabhängigen Fachärzten gibt. Ich finde es nur sehr interessant, dass man die PariBus 245er am laufen lassen will, obwohl die ebenfalls das Problem haben. Fun Fact, die werden hauptsächlich von Dienstleistern gefahren. Kann sich ja jeder seinen Teil bei denken...

  • Der Fachkräftemangel ist die Kehrseite der Chancengleichheit. Ich glaube aber, dass es nicht mehr lange dauern wird, bis auch da wieder eine Kehrtwende kommen wird. Mit einem Studienberuf kann man bisher noch gut Kohle machen, aber wenn immer mehr Arbeitnehmer da sind, kann der Arbeitgeber die Löhne kürzen und trotzdem noch Personal kriegen. Bei den Ausbildungsberufen muss man mittlerweile mit guten Löhnen locken, bzw. nach der Ausbildung gut zahlen. Wenn man nen Meister im Handwerk macht, kann …

  • @Heiko Oh, entschuldige... Mein Fehler

  • @Heiko Ob man auch auf der Donautalbahn unterwegs war weiß ich nicht, allerdings hat ein 610 im Jahr 1992 zwischen Stuttgart und Tübingen Testfahrten gemacht

  • @Trgtrain Was eine Belastung ist und was nicht kommt darauf an, auf was die Lok ausgelegt ist...

  • Naja, wie auch immer, jedenfalls sehe ich nicht, dass die technischen Störungen überhand nehmen würden, die sind bei anderen Zügen noch wesentlich dramatischer... Wenn ich mir die ICE 2 mal angucke, gerade das letzte Jahr Berlin-Pott ist das eine einzige Katastrophe. bis zu 6 Zugpaare Täglich die Ausgefallen sind / mit T gefahren sind. Massenhaft Verspätungen und und und... Insgesamt schlägt sich die alte Dame noch sehr gut, wie ich finde. Aber ein bisschen mehr Pflege würde ihr sicher gut tun..…