Search Results

Search results 1-20 of 348.

  • Bei meiner Bestellung vom Abend via Handy ist wohl leider was schief gegangen, da die Paypal Zahlung nicht durchgeführt wurde. Konnte leider nicht anders als vom mobilen Endgerät. Mit freundlichen Grüßen.

  • @JTG ich empfinde es auch als etwas verstörend, wenn erst groß getönt wird man hätte eine Lösung und postwendend ein "aber wir verraten es nicht" nachgeschoben wird. Entweder sagt man es dann oder man lässt es von vornherein sein. Wissen Sie vielleicht wieviele Strecken nie angekündigt oder herausgebracht wurden, wegen dieses Problems und es daher nicht bekannt ist? Zum Zweiten erscheint mir Ihre Webseite etwas komisch, weil da viele Rechtschreibfehler enthalten sind die nicht verbessert werden.…

  • Ich denke für mich ist die Strecke ein bisschen zu Comic-haft geworden und daher ein Artikel für einen Sales, wenn überhaupt. Vielleicht bin ich auch einfach zu virtualtracks und vR verwöhnt, aber komischerweise wirken deren Strecken realistischer im Vergleich zu dem was hier bei der Gotthard Strecke präsentiert wird. Irgendwie schade. Mit freundlichen Grüßen.

  • [vR] BR 218 EL

    Sun_King_135 - - vR - virtualRailroads

    Post

    Gegen einen vR Bymf hätte ich auch nichts einzuwenden. *Träum* Mit freundlichen Grüßen.

  • Quote from Perotinus: “ Aber bei aller Kritik an RSSLO-Strecken: Die Kilometer, die man da bekommt, sind beachtlich und erlauben viel Spielspaß. ” Es geht aber um Qualität, statt Quantität und wenn ich mehr als zwei Stunden dafür arbeite, dann ist es nicht unüblich für das hart erarbeitete Geld auch ein wenig mehr als ruckartige Kurvenüberhöhungen/Kurven, gift grüne Wiesen, unsauber verlegte Gleise (wo die Lok plötzlich leicht hüpft) und lieblos hingeklatschte Gebäude. Habe die Rollbahn und Berl…

  • Stimmt @ben412, darum habe ich es jetzt auch durch Steam erstatten lassen. Das war mir keine 20,99 wert. Schade, weil die Brennerstrecke eigentlich nicht uninteressant ist oder wäre. Mit freundlichen Grüßen.

  • Ich habe mir die Brennerstrecke geholt, im Steam Sale. Ehrlich gesagt bin ich sehr enttäuscht darüber, weil zum Beispiel die überhöhten Kurven sehr ruckartig sind und auch sonst die Strecke nicht so gut ist. Bin am überlegen ob ich es mir erstatten lassen soll. Mit freundlichen Grüßen.

  • Ich denke auch, dass der Thread geschlossen werden sollte wenn die Veröffentlichung nicht mehr im Raum steht. Es ist zwar bedauerlich und schade, aber davon wird die Welt nicht untergehen. Aber komisch ist es schon, das ziemlich strenge Töne gegenüber Ulf von vR eingeschlagen wurden und umgekehrt eher eine melancholische Selbstbeweihräucherung stattfindet. Mit freundlichen Grüßen.

  • [vR] BR 218 EL

    Sun_King_135 - - vR - virtualRailroads

    Post

    Das ist jetzt off, aber es sollte einfach mal erwähnt werden. [Off topic] Es scheint irgendwie, als könne man keine Kritik oder Vorschläge/Wünsche äußern, weil irgendein "Fanboy/-girl" ankommt und mit der Aussage "mach's doch selber, wenn es Dir nicht passt" kontert. In was für einer Welt leben wir, das manche glauben man darf sich nicht in der Art und Weise äußern? Keiner fordert etwas unmögliches, aber es wird so getan als dürfe man den Mund nicht aufmachen - außer zum Lobhudeln - wenn es um d…

  • @Stresi89 lesen hilft oder fordere ich irgendwo etwas ein? Nein, es ist eine simple Frage/ein Vorschlag welche niemand anderes, auch nicht Sie, sondern ausschließlich der Developer beantworten kann. Außerdem - zum dritten Mal - ich schrieb, daß die Welt nicht untergehen würde, wenn es nicht käme. Und ja, mich faszinieren auch mal längere Tunnelabschnitte. Auch dieser Service ist für Sie kostenlos gewesen. Mit freundlichen Grüßen.

  • @Stresi89 der gemeinsame Nenner: Wünsche der User. Dieser Service war umsonst.

  • @Stresi89 oh, doch das hat es - sehr viel sogar.

  • Am die Nörgler, die meinen fragenden Usern den Mund zu verbieten oder zu suggerieren eine Firma zu gründen und es selber zu machen: wenn das nächste mal vR irgendwas macht und ihr unbedingt die V160 mit Schürze in lila blass blau haben wollt - ich freue mich darauf genau dasselbe zu schreiben. Dies ist eine freie Welt und jeder hat das Recht Wünsche zu äußern, wozu er oder sie nicht imstande ist aus welchem Grund auch immer. Manchmal hören die Developer darauf und inkludieren es doch, wie etwa m…

  • Der Vorteil vom Basistunnel ist, daß mehrere betriebliche Variationen möglich sind: 1. Der von der Zeit vor der Eröffnung des Tunnels. 2. Während der Bauzeit 3. Und der jetzt Zustand. Was nicht geht, geht halt eben nicht und die Welt geht davon auch nicht unter. Mit freundlichen Grüßen.

  • @Amisia das war aus der Sichtweise eines nicht mit der Materie befassten Users geschrieben. Das wird man, erstens, sicher noch dürfen? Und zweitens war es mir nur noch rudimentär vom MSTS bekannt und ich dachte es wäre nun anders. @Matze (RD) Wenn Sie mich kräftig unterstützen und meine alltäglichen Verpflichtungen übernehmen, sehr gerne. Bin immer offen für neue Dinge und Herausforderungen. So und jetzt back to topic und __ Edit: Beitrag wiederhergestellt, damit der Diskussionszweig erhalten bl…

  • Eigentlich sollte es doch keine Probleme geben, den Basistunnel mit zu bauen, da beide Endpunkte dabei sind und es im großen und ganzen nur ein 57 km langer Tunnel ohne zusätzliche Landschaft ist. Mit freundlichen Grüßen. ___ Edit: Beitrag wiederhergestellt, damit der Diskussionszweig erhalten bleibt. - Madeline

  • [vR] BR 218 EL

    Sun_King_135 - - vR - virtualRailroads

    Post

    Und ich auf einen yl/ym Mitteleinstiegswagen (mit fahrbaren Steuerwagen) ...

  • U-Bahn Frankfurt II

    Sun_King_135 - - JustTrains

    Post

    Quote from Marci1993: “(...) - Added some projectors with advertisement to station: Suedbahnhof, Konstablerwache/D, Bockenheimer Warte/C etc. (...) ” Irgendwie sehe ich diese Projektoren nicht...habe aber Version 2.05. Geht es nur mir so? Mit freundlichen Grüßen.

  • Quote from Rauschpfeiff: “Quote from Sun_King_135: “Mir ist es lieber alles von einem Hersteller, mit hoher Qualität, zu erhalten. ” Die yl-Wagen von Polygonzug werden bestimmt grandios. Monokultur heißt nicht automatisch hohe Qualität. Da hätte der arme Ulf am Ende auch viel zu viel zu tun. ” Das mag sein, das die Wagen von Polygonzug ganz gut sind und auch das es ein zusätzlichen Aufwand bedeutet, aber auf der anderen Seite bekäme man alles aus einem Guß was sicher die meisten ebenso schätzen …

  • Ich freue mich auf die City Bahn irgendwann einmal und hoffe, dass vR auch die Mitteleinstiegswagen yL erstellt. Mir ist es lieber alles von einem Hersteller, mit hoher Qualität, zu erhalten. Kurze Nebenfrage zum Karlsruher Versuchszug @vR_Ulf : wäre es ein riesen Aufwand die Ersatzgarnitur, bestehend soweit ich weiß aus normalen N Waggons zu produzieren? Liebe Grüße.