Installationsdateien überprüfen und reparieren

Aus Rail-Sim.de - Train Simulator Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Manchmal ist es nötig die Installationsdateien überprüfen zu lassen. Die Gründe können vielseitig sein, so empfiehlt es sich zum Beispiel wenn die Fehlermeldung "Something bad happend..." auftritt. Oder es wurden Änderungen an den Dateien vorgenommen die Rückgängig gemacht werden sollen, aber es wurde kein Backup erstellt. Hier ist die Lösung...

Bild veraltet, Train Simulator 2014 heisst der Eintrag aktuell
  • 1) Wir wechseln im Steam Browser in die Bibliothek
  • 2) Falls noch nicht geschehen stellen wir hier den Filter auf "alle Spiele"
  • 3) Rechts-klick auf Train Simulator 2014 > Eigenschaften
  • 4) Es öffnet sich das Eigenschaften-Fenster und wir wechseln in die Registerkarte "Lokale Dateien"
  • 5) Nach dem Klick auf "Spiel-Dateien auf Fehler überprüfen" wird die Komplette Installation auf fehlende oder veränderte Dateien überprüft. Dies kann, je nach dem wie viel Steam Add-Ons man besitzt, auch mal etwas länger dauern. Nach Abschluss der Prüfung werden dann gegebenenfalls Dateien automatisch herunter geladen.
  • Es wird empfohlen die Dateiprüfung immer mindestens zwei mal hintereinander durchzuführen, da manchmal die erste Überprüfung ohne Ergebnis abgeschlossen wird



Kategorie: Tutorials