Auf Wunsch ausgelagert aus [DTG] Rhein-Ruhr S13 Köln-Troisdorf

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • @Morphi

      Da hast du schon Recht, das Ding fährt für die VRR-S6. Vereinzelt fahren aber auch noch 423 auf der S6. Für realistischen KI-Verkehr wäre ein 422 natürlich wünschenswert, da sie Mo-Do von 6-9, 16-18 Uhr und Fr von 6-9 und 13-19 Uhr bis K-Worringen durchfahren.
      Manchester is blue. #MCFC
    • Interplayer schrieb:

      alias203 schrieb:

      Vereinzelt fahren aber auch noch 423 auf der S6.
      Habe ich auf der S6 (VRR Gebiet) noch nie gesehen...

      DerHood schrieb:

      Ich hab hingegen noch nie KEINE 423 auf der S6 gesehen :D dann gleicht sich das ja wieder aus. So selten ist das bei weitem nicht.
      Ich glaub, da muss der Experte @Yassin423 ran. Er kennt ja sonst alles über 423.
      EiB F DB Netz seit 01.09.2017
      ---> Mein Streckenprojekt <---
      ---> EZY auf YT <---
    • Auf der S6 ist planmäßig KEIN 423 Umlauf.
      Laut Verkehrsvertrag sollte dort eigentlich 430 drauf laufen, aber man hat sich im Zuge der S8 (1140) auf den 422 geeinigt. Fährt wegen Fahrzeugmangel ein 423 Umlauf auf der S6 bezahlt DB Regio Konventionalstrafen an den Verkehrsverbund. Außerdem besteht auch dann häufig immer das Problem, dass Kollegen keine 423 Einweisung haben und dann nicht fahren, deshalb müssen für den einen Umlauf auch alle Schichten umgestrickt werden bzw das Personal umgeplant werden.

      @BkBtMarcel: Ja, ich glaube die haben Mitleid und stellen sich in Nippes kaputt daneben um Gesellschaft zu leisten...
      Schlimm wie das im Moment läuft...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von coaster ()

    • Neu

      Auf der S6 gibt es planmäßig Mo-Fr einen 423 Umlauf in Doppeltraktion, planmäßig mit 423 die in Besetzung einer 1.Klasse sind, sprich, der Umlauf ist an die S11 gebunden. Ehemals kamen 423 ohne 1.Klasse auf dem S6 Umlauf zum Einsatz, der war an die S19 gebunden. Da der VRR "Stress" gemacht hat wegen der nicht vorhanden 1.Klasse ist dieser Umlauf nun an die S11 gebunden.

      Normalerweise. Denn aufgrund von Bergbauschäden fährt die S6 nun nur bis Kettwig statt bis Essen Hbf, heißt es werden weniger Umläufe benötigt und der 423 Umlauf fällt weg, bis die Bergschäden wieder behoben werden.

      Übrigens funktionieren ALLE 423 der S-Bahn Köln, die 420 sind da das Problemkind, weswegen es zu 423 Kurzzügen auf allen Linien und ganze 423 statt 420 Leistungen auf der S11 und S12 gibt. Der einzige 423 der nicht funktioniert ist der 423 200, aber der fährt bei der S-Bahn München.

      @coaster nein, nur wenn 423 ohne 1.Klasse S6 fahren gibt's Strafe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Yassin423 ()

    • Neu

      Und wo holst du deine Infos bitte her? Nur weil du das mit der 1. Klasse erklärst, hast du nicht die Probleme wegen planmäßigem Fahrzeugumlauf und Personal gelöst, denn:

      1. Ist der Fahrzeugumlauf der S6 mit der S1 gekoppelt und da hat der 423 definitiv nix zu suchen.
      2. Hat ein Teil des Düsseldorfer und ein Großteil des Essener Personals immernoch keine Einweisung auf dem 423.

      Letztes Jahr vor den Bergbauschäden war allerdings trotzdem einige Zeit ein Umlauf unterwegs, aber auch nur weil die 422 im Rahmen des neuen Brandschutzkonzeptes in Krefeld umgebaut wurden, um wieder nach Worringen bzw Dortmund fahren zu können bzw. es durch die abgebrannten Fahrzeuge einfach zu wenig waren.

      Und wenn wir keine kaputten 423 haben und nur der 420 Schuld daran ist, wie erklärst du dir denn bitte, dass letzte Woche alle drei 420 Umläufe zweiteilig gefahren sind, auf der S11 aber trotzdem 2 und auf der 12/13/19 sogar 3 Umläufe einteilig waren.
      Kleiner Tipp: Die Fahrzeuge zwischendurch mal etwas schüchtern und verstecken sich in Nippes aufm Hof ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von coaster ()

    • Neu

      Dein Beitrag schreit nach den 423 Einsätzen auf der S6 zu X-Wagen Zeiten, wo ein Umlauf so gefahren ist wie du es beschreibst. *denk*

      Letze S6 bis Köln-Worringen (Köln-Nippes 18:08, Köln-Chorweiler 18:18, Köln-Worringen Ankunft 18:26) ist der 423 Umlauf (auf dem noch nie Plan was anderes gefahren ist). Ab Köln-Worringen dann Überführung nach Nippes und dann sein nächster Einsatz auf der S11.

      Wegen neuen HVZ-Zeiten der S6 kann sich der 423 Umlauf verschoben haben und fährt nicht mehr zur Ankunftszeit nach Worringen, das stellt sich aber erst raus wenn die wieder fahren nach dem der Bergbauschaden behoben wird.

      EDIT: Ich hab' noch nie was anderes außer dem 423 auf der S6 auf diesem Umlauf gesehen. (Hab diesen Umlauf gerade wegen den 423 bevorzugt oft genutzt, bis auf die 1. statt 2.Bauserie der 423 konnte ich nie was anderes antreffen, glaub's halt oder nicht, ändern kann ich nichts dran.
      Werbung

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Yassin423 ()

    • Neu

      Yassin423 schrieb:

      Dein Beitrag schreit nach den 423 Einsätzen auf der S6 zu X-Wagen Zeiten, wo ein Umlauf so gefahren ist wie du es beschreibst. *denk*
      Wer redet denn von x-Wagen Zeiten? Wir reden von aktuell, hier und jetzt und so wie es planmäßig wäre, wenn die S6 auch mal wieder durchfahren wird.
      Und Fakt ist, dass für den Großteil der S6 Fahrten Fahrpläne für 422 und 423 bestellt sind, aber nur als Rückfallebene.

      Und außerdem pochst du quasi einfach nur auf dein Recht anstatt mal auf meine Fragen/Aussagen Bezug zu nehmen.

      Denn:

      a) hast du immernoch nicht darauf geantwortet woher du deine Informationen hast. Weil irgendeinen Quatsch von DSO hier wiedergeben kann jeder, deshalb meine Frage nach der Quelle.

      b) löst das immernoch nicht die Probleme mit dem gemeinsamen Umlauf mit der S1 und dem nicht eingewiesenen Personal. Denn irgendwo muss es ja dann auch planmäßige Schichten für Düsseldorfer (höchstwahrscheinlich) geben, die den Park morgens in Nippes vorbereiten.

      c) scheinen dir die einteiligen Umläufe ja plötzlich doch egal zu sein, wenn ja nur der böse 420 dran schuld, wovon heute übrigens auch wieder alle mit 420 besetzt waren, wenn auch nur 2 von 3 davon zweiteilig. Und trotzdem war mindestens ein S13/19 und ein S11 Umlauf einzeln.

      Mir ist es egal was wie wo fährt, ich darf 22 und 23 fahren, solange es kein 420 ist. Nur wenn man sich schon in die Diskussion einmischt, muss man auch seine Aussagen entsprechend belegen können und damit rechnen, dass andere Leute besser informiert sind, besonders wenn sie direkt an der Quelle sitzen.